Beiträge von dinso

    Eine Komödie ist gar nicht schlecht. Ich kenne zumindest den Film Ein Fisch namens Wanda noch gar nicht. Ein Film aus den 80ern. Kann man sich wohl mal trauen. Leider beschäftige ich mich momentan mit einen etwas anderem Thema, als Serien oder gute Filme. Muss mich ein bisschen weiter bilden und bin ich nebenbei in diversen Fachbüchern über den Devisenhandel am suchen. Seit dem ich einige Leute gefragt habe, was das Thema angeht, haben mir viele den Namen einer deutsche Bank geraten. Und nun beschäftige ich mich mit ihrer Seite, um mehr über den Handel kennen zu lernen. Hat mit meinem Studium zu tun, also nicht wundern, wenn ich das hier so anspreche.


    Werbelink entfernt

    Ich habe da mal eine allgemeinere Frage zu der Suchmaschine, in der Hoffnung, dass ihr mir vielleicht weiter helfen könnt.
    Und zwar geht es darum, dass ich eine Webseite erstellt habe und in diese dann mal endlich online stellen möchte. Es geht darum, dass unser kleines Familienunternehmen einen Weinbau hat und ich möchte nun mit unserer Seite unseren Wein bekannter machen. Nun habe ich mich nach Agenturen umgesehen, weil ich es alleine hinbekommen werde. Online Marketing ist ein breites Thema, wo ich mich leider nicht so gut auskenne. Jetzt habe ich einen Glückstreffer gemacht. Habe eine Agentur in Köln gefunden, die sich damit gut auskennt und anscheinend auch genug Erfahrungen hat. Jetzt habe ich auf der Seite der Agentur gelesen, dass Suchmaschineneinträge heute gar nicht mehr so relevant sind. Ich poste hier mal den Link, damit ihr nachvollziehen könnt, wovon ich überhaupt rede: Link entfernt


    Was ist eure Meinung dazu, soll ich es in Erwägung ziehen oder nicht? Natürlich werde ich mich auch an
    diese Agentur persönlich wenden, weil ich Klarheiten schaffen möchte. Aber vielleicht hat einer von euch
    Erfahrungen damit gemacht.


    Info von Road-Runner: Frage abgetrennt. Bitte grabe keine uralten Threads von 2006 aus. Danke.

    Zitat von JeGe

    Moin,


    mich wundert dann doch, das hier noch niemand eine Internet-Security App gepostet hat (ober bin ich blind)...


    Naja, ich habe mir vorsichtshalber auch eine installiert. Viele Apps richten sich bei mir nach der Musik oder diese
    Bildberarbeitungsprogramme. Die nutze ich ganz oft. Eher dem Spaß zuliebe, als dass sie einen großen Sinn erfüllen. :)

    In den Nachrichten hieß es auch, dass wenn keine Updates mehr vorhanden sind und man
    im Grunde schutzlos im Internet surfe, dann wäre die beste Option, das Internet vollkommen getrennt zu halten. :D
    Wenn ich mir das so überlege, dann ist dieser Vorschlag zwar der einfachste, aber für viele doch sehr unsinnig.