Beiträge von mahler

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Also, ein Zwischenbericht:


    COMODO deinstalliert, Windows Defender aktiviert, Analyse machen lassen, den Malwareschutz aktiviert. Die fraglichen Erweiterungen, die du mir angeführt hast, entfernt.


    FF im abgesicherten Modus gestartet.


    Keine große Veränderung sichtbar. Ich habe weitere Vergleiche mit dem Verhalten des Chrome bei gleichen Seiten angestellt.
    Folgendes konnte ich bei FF beobachten:


    1. Wenn man rauf unf runter scrollt, scheint es als ob die Seite kurz stehenbleibt und dann weitermacht (wenn sie das Scrollrad weiterbewegt). Oder wenn die Seite aus dem ruhenden Zustand bewegt wird, startet sie eben nicht zeitgleich mit dem Scrollrad, sondern kurz danach.
    2. Wenn mehrere Reiter offen sind und man dann mit dem Zeiger von einem auf den anderen geht, verändert sich die Farbe nicht gleich (von grau auf hellgrau). Oder dasselb auch wenn über das "X" drüberfährt. Oder wenn man den Reiter oder das "X" anclickt.
    3. Auch beim Tippen, verspätet sich der Zeiger manchmal.


    Alles verzögert.....


    Wie gesagt, dieses Verhalten ist nicht ständig da, aber es nervt mächtig.


    Update:
    Ich habe es mal mit "Firefox bereinigen" versucht und es scheint zu fruchten, aber der Testzeitrahmen war zu kurz. Morgen geht es weiter.

    Angel, erstmal danke!


    Hallo Leute!
    Hat von euch jemand den Umstand, dass FF langsamer bzw. versetzt reagiert, wenn man scrollt oder Links auf Seiten anclickt?


    Ich kann jetzt nicht behaupten, dass es seit 55.0.2 so ist, aber ziemlich sicher schon seit ein paar Wochen, habe alles probiert, aber subjektiv hat es sich minimal verbessert. Zu beobachten ist dieses Verhalten auf Seiten wie zB GMX, Facebook. Manchmal schreibt es auch die Buchstaben hinten nach. Grafiktreiber sind angeblich aktuell, Batterien in der Maus und der Tastatur auch.


    Der Blick auf den Taskmanager verrät, dass FF bei derselben Seite (GMX) ca. 320MB an RAM verbraucht und Chrome ca. 77MB. Wie kommt denn das?


    Windows ist 10, 8GB RAM, habe Comodo darauf.


    Danke euch für Hilfe!


    Gruß,
    Mario

    Danke für die Info!


    Noch eine letzte Frage: wird dann die Ordnerstruktur der zu migrierenden Lesezeichen übernommen oder werden sie alle in einzelnen Tabs aufgemacht und ich sie ordnen muss?

    Hallo!


    Ich habe sowohl im Admin- als auch im Benutzerkonto des WIN10 Lesezeichen im FF und möchte die Lesezeichen aus dem FF des Admin-Kontos ins FF des Benutzerkontos migrieren, ohne dass die Lesezeichen des Benutzer-FF verschwinden. Geht das überhaupt?


    Mein erster Gedanke war über "Sichern" und dann "Wiederherstellen" (aus Datei). Werden dann die "alten" Lesezeichen überschrieben oder dazukopiert?


    Danke für eure Hilfe!


    LG
    Mario

    Ja, leider. Auch wenn zB zwei Reiter offen sind und ich das Fenster schliessen will, sieht man das kleine Hinweisfenster, das einen vor dem Schliessen mehrerer Reiter warnt, nur als eine schwarze Fläche und auf gut Glück erwischt man die richtige Schaltfläche.

    Hallo Leute!
    Ich habe ein Problem:
    während des Surfens und während ich nicht im FF bin, verschwindet das Bild im FF komplett (meistens wird es schwarz). Sogar die Knöpfe rechts oben (Minimieren, Wiederherstellen, Schließen) sieht man nicht mehr. Ich kann nur versuchen, ungefähr das "Schließen" zu finden.
    Ich habe dieses Verhalten meistens beobachtet während eine GMX-Seite offen war.


    Hat das auch jemand?


    Danke für eure Antworten!


    LG

    Hallo Leute!
    Hat es schon jemand gehabt:
    habe beobachtet, dass nach einer gewissen Zeit auf der Seite von GMX das "Tab schließen"-X verschwindet. Ich kan nur ungefähr dorthin klicken, damit der Reiter geschlossen wird. Nicht nur das, sondern auch die Schaltflächen oben verschwinden.


    Ich habe keine Ahnung, ob das mit GMX zu tun hat, aber ich bilde mir ein, dass es immer während einer Sitzung (unter anderem) auf GMX auftrat und betraf auch alle anderen offenen Reiter.


    Danke für eure Meldungen!


    LG
    Mario

    Zitat von Bernd.


    Und wenn du Chrome bzw Opera so weit hast, dass die wie Firefox agieren, wirst du feststellen, dass die noch langsamer sind. Firefox im Urzustand ist rasend fix. Oder geilst du dich noch bei den Millisekunden auf? Ich mein ja nur, das menschliche Hirn hat eine Verarbeitungszeit von ungefähr drei Sekunden.


    Ich will nur, dass FF so läuft, dass er die Seite in einer akzeptablen Zeit aufmacht. Bin beileibe nicht jemand, der hier einen pro/contra-"Krieg" zwischen Verfechtern versch. Browser entfachen will. Wie ich schrieb, bis Ende März steht eh ein neues BS da und Ruhe ist. Aber bis dahin möchte ich vernünftig das Internet nutzen können, das ist alles. Und bis zuletzt brauchte FF länger als drei Sekunden. 8)

    Zitat

    .. es scheint ja nicht zu eilen... seit 1 Woche krepelst du damit rum... setz Firefox zurück, teste und gut... es geht dir doch nix verloren...


    Naja, so viel Zeit hatte ich nicht letzte Zeit....also, jetzt habe ich FF zurückgesetzt und teste es mal 8)

    Zwischenbericht:
    habe FF im abgesicherten Modus gestartet, eine kleine, kaum spürbare Veränderung, sonst alles blieb beim Alten: langsamer Seitenaufbau, auch bei unterschiedlichen Seiten (manchmal Seiten mit mehr Inhalt brauchten weniger Zeit als die einfacheren).


    Muss noch probieren, ob das FF-Zurücksetzen was bringt.


    Habe inzwischen einen anderen Browser ausprobiert, der ist um Lichtjahre schneller, aber FF ist mir lieber 8)8)8) .