Beiträge von mahler

    Wenn die Moderatoren nichts dagegen haben, möchte ich mich dem Thema anschließen:
    ich habe genau dieselben Symptome wie campels beschrieben hat, habe WIN10 1703, Intel Core i5, 8 GB und eine SSD, Win Defender.


    Alles schon probiert: ohne AddOns starten, neues Profil angelegt, FF bereinigt, leider nichts wurde besser.


    Meine Probleme begannen schon mit früheren Versionen, der 56.0.2 war dann verhältnismäßig am Besten=Schnellsten, aber der 57er ist so unbrauchbar, man wird so richtig zur Zeit des WinXP katapultiert.

    Ich komme mit meinem Latein nicht mehr weiter, habe alles probiert, was mir hier angeraten wurde - danke! - aber FF bleibt im Moment einfach sehr zögernd und manchmal nervig langsam. Muss wohl auf das nächste Update warten, ob dieses den FF wieder fliessend macht, aber so kann ich ihn leider nicht nutzen. Wenn ich eine langsame HDD und 4GB RAM hätte, dann hätte ich es verstanden, aber mit 8GB RAM und einer SSD kann ich diese Aussetzer nicht hinnehmen.


    Danke an alle!

    Also, JRT:


    Keien Ahnung, was woher die ersten 2 noch die zweiten 2 Einträge stammen könnten...

    SiSoft ist nicht seit Neuestem installiert. Bei SiSoft kann ich micht nicht mehr erinnern, ob das benutzerdefinierte Installieren angeboten war, aber ich versuche immer - vielleicht ist es mir diesmal durchgerutscht - die Programme immer über die Herstellerseite zu installieren und diese ganzen anderen Programme, die angeboten werden, nicht zu installieren.


    Dein Sicherheitskonzept habe ich schon früher durchgelesen gehabt, Angel hat es mir hier reinkopiert, glaube ich. :wink:



    Soll ich es von AdwCleaner entfernen lassen?

    Hier sind sie:


    Malwarebytes Anti-Malware


    AdwCleaner

    Also, ein Zwischenbericht:


    COMODO deinstalliert, Windows Defender aktiviert, Analyse machen lassen, den Malwareschutz aktiviert. Die fraglichen Erweiterungen, die du mir angeführt hast, entfernt.


    FF im abgesicherten Modus gestartet.


    Keine große Veränderung sichtbar. Ich habe weitere Vergleiche mit dem Verhalten des Chrome bei gleichen Seiten angestellt.
    Folgendes konnte ich bei FF beobachten:


    1. Wenn man rauf unf runter scrollt, scheint es als ob die Seite kurz stehenbleibt und dann weitermacht (wenn sie das Scrollrad weiterbewegt). Oder wenn die Seite aus dem ruhenden Zustand bewegt wird, startet sie eben nicht zeitgleich mit dem Scrollrad, sondern kurz danach.
    2. Wenn mehrere Reiter offen sind und man dann mit dem Zeiger von einem auf den anderen geht, verändert sich die Farbe nicht gleich (von grau auf hellgrau). Oder dasselb auch wenn über das "X" drüberfährt. Oder wenn man den Reiter oder das "X" anclickt.
    3. Auch beim Tippen, verspätet sich der Zeiger manchmal.


    Alles verzögert.....


    Wie gesagt, dieses Verhalten ist nicht ständig da, aber es nervt mächtig.


    Update:
    Ich habe es mal mit "Firefox bereinigen" versucht und es scheint zu fruchten, aber der Testzeitrahmen war zu kurz. Morgen geht es weiter.