Beiträge von genetic

    Sind folg. Inhalte richtig?


    config.js




    config-prefs.js


    Code
    pref("general.config.obscure_value", 0);
    pref("general.config.filename", "config.js");



    userChromeJS.js




    userChrome.js


    Code
    userChrome.ignoreCache = true;
    userChrome.import("*", "UChrm");


    Du weißt, dass auch im Installationsverzeichnis von Firefox Dateien sein müssen, die zum Ausführen von Benutzerskripten benötigt werden? Vergleiche noch mal mit hier:


    https://www.camp-firefox.de/fo…ewtopic.php?f=16&t=122538


    Jetzt, ja bzw. wieder. Ich weiß nur nicht (mehr) wo ich die Dateien bei einem Port. FF hinkopieren muss? Da gibt es ja kein Install-Verzeichnis.


    Siehe oben (#58) hatte zwischenzeitlich korrigiert/nachgebessert.

    Ähm - leider nicht bei mir :cry:

    Edit: Es funktioniert noch nichtmal bei einem neuen, völlig cleanen FF Port.


    Edit 2: So wie es aussieht, funktionieren alle js-Scrips nicht - nur die userChrome.css (bin ratlos).


    Edit 3: Habe die Ursache, aber noch keine Lösung gefunden:



    Frage: Wo müssen die 3 Dateien, config.js, userChromeJS.js und config-prefs.js bei einem Portable FF hin kopiert werden?

    Das Skript legt ein Symbol (zwei blaue Pfeile) in der Symbolleiste ab und du kannst damit ebenfalls Firefox neu starten:


    Ähm - leider nicht bei mir :cry:

    Edit: Es funktioniert noch nichtmal bei einem neuen, völlig cleanen FF Port.


    Edit 2: So wie es aussieht, funktionieren alle js-Scrips nicht - nur die userChrome.css (bin ratlos).


    Ja, so wie in der Animation von Andreas!?


    Hatte das Script schon vor ettlichen Monaten installiert - da lief es noch - heute ist mir aufgefallen das es nicht mehr läuft.

    Im FF66.0.3 funktioniert es definitiv nicht.



    Soll heißen, es erscheint kein Restartbutton.

    Hallo,


    leider funktioniert das oben verlinkte Script^ nicht mehr mit FF66.



    Hat jemand einen Tipp, wie man es umbauen muss?


    Vielen Dank.

    Zitat

    was ist in den Einstellungen - Allgemein - Verbindungseinstellungen als Proxy eingestellt? ich vermute, ein manueller Proxy. Stelle das dann um auf entweder "Kein Proxy" oder "Proxy-Einstellungen des Systems verwenden".


    Nein, im FF passen die Einstellungen.


    Zitat

    Evtl. ist der Proxy auch in den Internetoptionen des Betriebssystems eingetragen. Entferne ihn dann dort auch.


    Dort habe ich auch nichts gefunden.


    Zitat


    das vom Fragesteller geschilderte Problem liegt nicht an der Adware, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit am (sinnlosen) HTTPS-Scanning, das in Avast aktiviert war. Das Removaltool hat den dafür benötigten Proxy entfernt, der aber in den Einstellungen noch aktiviert ist.


    Klingt logisch, aber ich komme nicht weiter.


    Kurz nochmal zur Situation:


    - Firefox Portable läuft nicht - weder mein alter, noch ein neuer, jungfräulicher.
    - Firefox installiert - läuft
    - Edge läuft
    - Chrome Portable läuft

    Hallo,


    hatte aus Leichtsinn einen etwas stärkeren Adware-Befall auf meinem Laptop. Nach AdwCleaner und AVast AntiVir, ware die Adware weg.


    Dann habe ich Avast deinstalliert und da ging der Fox auch noch...dann habe ich zur Sicherheit noch das AvastRemove-Tool laufen lassen und seither kann ich mit dem Fox keine einzige Seite mehr erreichen.


    Edge funktioniert und Chrome auch.


    FF im abgesicherten Modus bringt dasselbe Ergebnis und ein jungfräulicher FF-Portable auch.


    Hat jemand eine Idee, wo die Ursache liegt?


    Hier mal ein Beispiel:



    Hallo,


    nach bereits großer Hilfe vom Mod. Andreas konnte ich meine userChrome.css, nach meinen Wünschen anpassen (für FF61).


    Aktuell fehlt mich noch ein letzter Mod. und zwar für die Titlebar - genauer:


    #toolbarbutton, #titlebar-min, #titlebar-max, #titlebar-close


    Diese Icons sind bei aktivem Browserfenster Weiß...und bei inaktivem auch.


    Ziel soll sein: Icons bei aktivem Browserfenster = weiß > Icons bei inaktivem Browserfenster = Schwarz


    Freue mich über Tipps :)