Beiträge von Kullewupp

    Mein erster (und höchstwahrscheinlich letzter Beitrag) zum Firefox:


    Ich bin von diesem Verhalten masslos entäuscht. Als langjähriger Open Source Nutzer bin ich jetzt ernsthaft am überlegen, was mir im Laufe der Jahre alles ohne mein Wissen untergeschoben wurde.


    Es interessiert mich als User reichlich wenig ob man diese Umleitungen beim FF selber entfernen kann. Ich will das einfach installieren und nutzen - ohne irgendwelche Trackingcookies, Spyware und was es noch so alles gibt. Wenn ich das will kann ich gleich beim IE und Co. bleiben - dafür lohnt sich der Aufwand nicht, den FF zu installieren.


    Vor allem frage ich mich eins:

    Zitat

    Wir erhalten nur eine URL von den Anbietern, die wir nutzen. Was sich hinter dieser URL verbirgt, ist nur den Anbietern bekannt.


    Wieso baut man etwas in ein Program ein wenn man nicht (genau) weiss was dahintersteckt? Das ist schon fast fahrlässig zu nennen.


    Schade, damit hat sich die Open Souce Gemeinde selber ein Bein gestellt. Das Vertrauen ist - wenn nicht verspielt - so doch arg geschädigt worden.
    Die Konsequenz für mich ist jedenfalls, das ich den FF deinstaliert habe.
    Und ruhigen Gewissens kann ich den auch nicht mehr empfehlen.