Beiträge von Amsterdammer

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Google Úbersetzung von Was tun bei Problemen mit NPO

    Die ersten 10 Plätze der TOP 2000 sind veröffentlicht


    1. Bohemian Rhapsody - Queen (1)

    2. Hotel California - Eagles (2)

    3. Piano Man - Billy Joel (3)

    4. Roller Coaster - Danny Vera (-)

    5. Stairway To Heaven - Led Zeppelin (4)

    6. Avond - Boudewijn de Groot (10)

    7. Black - Pearl Jam (7)

    8. Fix You - Coldplay (9)

    9. De Boer Dat Is De Keerl - Normaal (-)

    10. Wish You Were Here – Pink Floyd (5)


    Hier ein Fleißarbeit auf Wikipedia der Platzierungen aller Ausgaben seit 1999, sortierbar nach fast allem :huh:

    The Untold Stories, Begleitsendung zur TOP 2000 über wie "The Weather Girls" aus Versehen Weltstars wurden, weil eingesessene Superstars sich nicht trauten, den Gay-Song "It's Raining Men" zu singen.


    Wir hatten hier alle in den Niederlanden Probleme mit dem Video's auf den Webseiten von NPO (Radio/TV-Staiton), von einem auf den anderen Tag. Vor allem Schulen waren betroffen, weil edukatives Material nicht abspielbar ist. Von allen üblichen Browsern konnte nur Firefox 71.* die Video's abspielen, warum weiß keiner. Aber inzwischen scheint diese Störung behoben.

    „Das versöhnliche Ende eines Weihnachtliedes war (in Österreich) in den 50-iger Jahren Vorschrift, sonst hätte das Lied im Rundfunk nicht gespielt werden können; es hätte zu viele zartbesaitete Gemüter verletzt. Das folgende Weihnachtlied hielt sich nicht an diese Vorschrift und wurde daher aus den Ätherwellen verbannt.“ (Georg Kreisler, 1971).


    "Man muss 4000 Songs komponieren um 10 gute zu machen" sagt einer der erfolgreichsten Komponisten der Popmusik, Desmond Child. Redakteure der TOP 2000 haben ihn im Zuge ihrer Sendereihe "The Untold Stories" interviewt.


    TOP 2000 Jahr 2019, Startbeitrag


    Wenn ich diesen Thread hochziehe, wissen die meisten, was los ist. Den neuen Mitgliedern des Forums sei erklärt, daß es sich bei der TOP 2000 um eine Hitparade von 2000 Songs handelt, die seit 1999 zwischen dem 1. Weihnachtstag 12:00h und Silvester Mitternacht auf der Niederländischen Radiostation NPO Radio 2 abgespielt wird, 24h Nonstop, unterbrochen nur durch Nachrichten und Reklameblocks zur vollen Stunde.


    Jeder kann abstimmen und Lieder Wählen, mindestens 5, maximal 35. Es ist alles etwas komplizierter geworden, aber erklärt sich, auch wenn es niederländisch ist, von selbst. Suchfunktion ist möglich nach Alphabeet, Artist oder Songtitel. Man macht noch einige Angaben
    zu sich, akzeptiert die Geschäftsbedingungen. Nicht alle Angaben sind notwendig, einzelne Schritte zwischendurch kann man auch überschlagen. Viel Spaß bei der Abstimmung, die Seit heute Mittag bis Samstag 17 h möglich ist.

    https://stem.nporadio2.nl/top-2000/


    Der Sender ist hier zu hören: https://www.nporadio2.nl/live , zur Zeit unterwegs mit einem mobilen Studio in einem Bus.

    Ich liebe Studiovideos, wie z.B. das von Robbie Williams und Helene Fischer, siehe oben; sie sagen mehr aus über einen Song und ihre Künstler als jedes hinterher drauf gesetzte teure "Musikvideo". Ein sehr schönes Beispiel eine Studiovideos habe ich unten verlinkt: der große alte Man de Niederländischen Chansons, Ramses Shaffy (1933-2009) wird 2005 als 72-jähriger aus dem Altersheim geholt, um mit anderen Künstlern seinen erfolgreichen Song aus 1978 ("Laat me", Cover des französischen Song "Vivre") neu aufzulegen. Nach Jahren im künstlerischen Ruhestand einfach mal wieder in ein Studio. Gänsehaut...


    Das Lied Modlitba pro Martu – Das Gebet für Marta – erklang
    auf vielen Demonstrationen in Prag von 1989. Sängerin Marta Kubišová war zwei
    Jahre lang Sprecherin der Charta 77 gewesen. In Erinnerung an die Samtene Revolution in Prag eine Woche nach dem Mauerfall.

    Na schön, wenn wir gerade im Museum der Musikgeschichte gelandet sind, hier die Originalversion (1935) des meist gecoverten Songs aller Zeiten, der jedoch in keiner einzigen Version (auch nicht von Billie Holliday, Ella Fitzgerald & Louis Armstrong, Paul McCartney, Sonny & Cher usw.) ein Hitparaden-Nr. 1, noch ein großer Verkaufserfolg wurde.



    Die letzte nennenswerte moderne Interpretation stammt aus 1996; und ja: Basis ist George Gershwins Summertime aus 1934.