Beiträge von milupo

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Bei mir leider nicht (siehe Bild)

    Du hast mit dem Code von Andreas erneut probiert? In deinem Code aus Beitrag #1 fehlt die Angabe !important, die dafür sorgt, dass Standardwerte überschrieben werden. Außerdem fehlt in deinem Code in Zeile 2 und 6 das abschließende Semikolon. Das Problem bei Hover könnte mittlerweile sein, dass -moz-box nicht mehr funktioniert, daher hat Andreas stattdessen block verwendet.

    Der Rechtsklick auf Symbolleiste oder Menüleiste und dann auf Lesezeichen-Symbolleiste ist dir zu umständlich?


    Du kannst auch über die Tastatur durch die Menüs gehen:


    Alt+A - öffnet Menü Ansicht

    y - öffnet Untermenü Symbolleisten

    l - blendet Lesezeichenleiste ein bzw. wieder aus


    Alt+A y l

    schlingo und milupo: habe ich nach "kasperle" gefragt? Ob er sicher oder sonst etwas ist?


    Nein? Na dann: Setzen! Sechs! Und dann mal darüber nachdenken, was eure Zeilen eigentlich bezweckt haben. Selbst wenn Kaspersky Schrott ist, hat das nun wirklich nichts mit dem Download-Problem zu tun. Ihr nehmt es an, aber einen Beleg dafür habe ich von euch nicht erhalten.

    Kaspersky hat oft genug Probleme verursacht, wir flunkern dir hier nichts vor, nur um dir Arbeit zu verschaffen. Du meinst Kaspersky hat nichts mit dem Problem zu tun? Du fragst nach der Ursache deines Problems, lehnst aber Hinweise ab, weil sie dir nicht in den Kram passen. Wir haben dir gar nichts zu beweisen, die Ratschläge musst du umsetzen. Erst dann lassen sich mögliche Ursachen ausschließen.

    Wie exportierst du denn? Du solltest Datei --> Exportieren als --> Als PDF exportieren. Dann erscheinen die PDF-Einstellungen. Dort musst auf den Reiter Verknüpfungen gehen und unter Allgemein Dokumentverweise in PDF-Ziele umwandeln auswählen. Und wenn dann noch mit dem Browser angezeigt werden soll, darunter bei Verknüpfungen zwischen Dokumenten Mit Internetbrowser öffnen auswählen.

    Was für den Firefox auf jeden Fall funktioniert, ist ein UserChrome-Skript: custom_scrollbars.uc.js von Aris. Er hatte das auch mal hier mit Bildern gepostet, finde es aber gerade nicht.

    Ich verwende diese Variante (vielleicht ist es auch die Originalversion):


    Hallo @macko..du hast natürlich recht...ich werde langsam doch alt.

    Tröste dich, ich hab es auch nicht mehr gewusst. Ist ja eigentlich ein Spezialfall. Ich bin dann auch auf das Benutzerskript gewechselt, weil das weitaus mehr Anpassungsmöglichkeiten bietet. Im CSS-Code sind ja nur scrollbar-color und scrollbar-width (und da auch nur auto, thin und none) möglich.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass Script und Win10 den Fehler bringen.

    Das Skript in seiner jetzigen Form gab es unter Fx 76.0 nicht. Da musst du die alte Version des Skripts testen. Das Skript in seiner jetzigen Form funktionierte ab Fx 78.0/Fx 78.0.1, das alte Skript funktionierte da nicht mehr. Da war das Problem noch nicht da. Erst jetzt, wahrscheinlich mit Fx 78.0.2 tritt das Problem auf. Außerdem: Ein Benutzerskript hört nicht einfach auf zu funktionieren, sondern hängt von Firefox ab. Und da kam Fx 78.0.2. Windows spielt hier keine Rolle, da ja bei mir kein Windows-Update stattgefunden hat.

    19041.388 und 19042.388 fast identisch, bekommen ja die gleichen Updates. Deswegen ist das durchaus möglich, dass es mit diesen Systemen nicht kompatibel ist.

    Das liegt wahrscheinlich nicht am Betriebssystem. Ich habe das Problem bei Fx 78.0.2 ja auch und mein Windows Update ist ja noch nicht durch. Mein Verdacht fällt dann eher auf Fx 78.0.2. Es wurde ein Bug in Bezug auf das Öffnen externer Anwendungen gefixt, siehe folgenden Artikel von Sören:


    Mozilla veröffentlicht Sicherheits-Update Firefox 78.0.2


    Daraus der folgende Satz: „Weiter wurde ein Fehler beim Öffnen bestimmter externer Anwendungen behoben, sowie ein Barrierefreiheits-Problem in der Leseansicht.


    Möglicherweise ist dadurch jetzt unser Problem entstanden. Der dazugehörige Bugreport ist wohl:


    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1650162


    Allerdings bezog sich der Bug auf die Website von Microsoft Teams. Vielleicht kann uns Sören hier helfen.

    Ergänzung: Mach es dir etwas einfacher: Tausche am Ende deines jetzigen Skriptes in Fx 78.0.2 die Zeile mit dem Text


    dialog.mLauncher.saveDestinationAvailable(file);


    durch die alte Zeile


    dialog.mLauncher.saveToDisk(file, 1);


    aus.


    Ich glaube aber nicht, dass es am Skript liegt. Das Skript hat, so wie es ist, bisher auch in Fx 78 funktioniert, ja musste sogar so sein, dass es da funktioniert.

    Bei mir ist es Win10 x64 Pro 2009, oder auch Version 20H2 (Build 19042.388). Eventuell hängt es ja damit zusammen.

    Ich habe gerade gesehen, dass ich noch ein relatives altes Windows 10 habe:


    Operating System: Microsoft Windows 10 Professional (x64) Build 18362.900 (1903/May 2019 Update)


    Letztens bahnte sich ein großes automatisches Update an, es brach aber mit einem Fehler ab und der vorherige Stand wurde wiederhergestellt. Das war bestimmt das Update auf 2004. Mir war aber so, als hätte ich das Herbstupdate gehabt. Seltsam.


    Ich hatte im Nightly getestet, da tritt das Problem nicht auf. Download von https://notepad-plus-plus.org/downloads/v7.8.9/


    In Fx 78.0.2 tritt das Problem tatsächlich auf. Bei Klick auf Speichern in/nach wird die Datei aber am festgelegten Ort abgespeichert. Probiere mal, ob die alte Version des skripts aus Beitrag #8 von Endor nicht doch wieder funktioniert, obwohl ich das nicht glaube.