Beiträge von RedSign

    Soweit ich informiert bin, soll es wohl die Möglichkeit geben auch grafisch den jeweiligen Channel auszuwählen und so auch jederzeit zwischen diesen hin- und herzuwechseln.


    Edit:
    [Blockierte Grafik: http://img29.imageshack.us/img29/2398/fxupdatechannel.png]
    [Blockierte Grafik: http://img858.imageshack.us/img858/1751/fxupdatechannel2.png]
    Man sieht diese Meldung nur, wenn man sich im Aurora-,Beta- oder Release-Zweig befindet. Nightly-Nutzer haben nicht die Möglichkeit über diesen Weg den Channel zu wechseln. Um das Ganze zu testen, kann man allerdings unter about:config den Schlüssel app.update.desiredChannel erzeugen und mit dem Werte beta, aurora oder release versehen.


    Quelle: http://forums.mozillazine.org/….php?p=10666277#p10666277

    Es scheint gut voranzugehen, viele Verbesserungen unter der Haube und an den optischen Dingen wird auch schon gearbeitet. Mit dem morgigen Nightly wird die Veränderung von Bug 603790 - drop the drop shadow on buttons and textfields on windows 7 toolbar so we look like a modern app and not like XP era zu sehen sein. Unter Windows 7 wird damit die Adress- und Suchleiste sowie die Schaltflächen von ihrem Schattenwurf an den Rändern befreit. Sieht dann im Vergleich so aus:
    [Blockierte Grafik: http://img339.imageshack.us/img339/6572/dropshadowfx.png]
    Ich hätte nicht gedacht, dass das so viel besser aussieht und fragt mich fast schon, warum man darauf nicht schon bei den Mockups gekommen ist. :)

    Ja, von dieser Erweiterung habe ich vor längerer Zeit schon einmal gehört, aber da war dieses Thema noch nicht ganz so aktuell und noch in der Entwicklungsphase. Was die Einstellungen angeht, so hängt das generell sehr stark von den eigenen Vorlieben und der eigenen Arbeitsumgebung ab.


    Ich habe mir das gerade noch einmal wieder angeschaut und denke, dass der simulierte GDI-Modus sicher für viele interessant sein dürfte, die die alte Schriftdarstellung haben wollen, die sie bisher von Fx ohne DirectWrite gewohnt sind.


    Für mich ganz persönlich kann ich nach diesem Kurztest eigentlich nur sagen, dass ich mittlerweile schon auf die Standarddarstellung geeicht bin und mit dieser so gut klarkomme, dass ich nicht die Notwendigkeit einer Erweiterung sehe. Allerdings würde ich mir vielleicht die Schrift für kleinere Schriftgrößen auf GDI Classic stellen, das kommt der Darstellung in der GUI auf jeden Fall zugute. Zugleich würde ich die Darstellung für größere Schriften beim Standard belassen, weil ich hier die Vorteile von DirectWrite bevorzuge. Gerade bei Überschriften und dergleichen sieht die Schrift damit noch glatter sauberer aus.


    Leider wird dieses dann aber eben auch auf kleinere Schriften innerhalb einer Website angewendet. Das hat für mich zwar nicht so oft Auswirkungen, da ich sehr viel mit dem Zoom arbeite und mir selten kleinere Schriften "antue", aber hin und wieder kommt es doch vor. Da stelle ich im direkten Vergleich dann wieder fest, dass ich die Darstellung per DirectWrite besser finde. Ich glaube es wäre mir die Verbesserung in der Darstellung der GUI letztlich doch nicht wert.


    Es müsste eine Option geben das zwischen GUI und Inhalt zu trennen, aber das wird sicher technisch gar nicht möglich sein. Nur meine Gedanken als "Crack" :roll: nach einem kleinen Kurztest. Aber auf jeden Fall ein sehr schöne Erweiterung, die ich mir sicherlich noch genauer zu Gemüte führen werde. :)

    Die ersten Ergebnisse für [Bug 590945] Implement the rest of the window frame in xul (titlebar is done) sind nun zu sehen. Erster netter Effekt ist, dass der Rahmen unter Windows Vista/7 mit Aero Glass nun endlich so aussieht, wie es sein sollte.


    [Blockierte Grafik: http://img850.imageshack.us/img850/7348/borderfx.png]
    Links Fx 4 RC1 und daneben das Testbuild aus Bug 590945


    Dadurch, dass Fx den gesamten Fensterrahmen selbst mittels XUL zeichnet, profitieren auch die Personas davon, die jetzt auf den gesamten Rahmen angewendet werden können:
    [Blockierte Grafik: http://img96.imageshack.us/img96/4097/fxpersona.png]

    Sofern du damit, wie ich ausgehe, meinst, dass es einen eigenen Thread für den 4er-Zweige geben sollte, sobald die Nightlys sich davon entfernen und in den Zweig für die 5er-Version übergehen, stimme ich dir zu. Hier würde dann alles so weitergehen wie bisher und sich mit den täglichen Neuentwicklungen befassen, während sich der andere Thread mit allem befasst, was für den 4er-Branch relevant ist.


    Ich finde es gerade mit Blick darauf, dass ich und sicher auch einige andere, sich nicht unbedingt so sehr für Beta- und RC-Versionen, sondern mehr für die täglichen Neuerungen jenseits von Releases interessieren, gut, wenn man diese Zweige auch trennt. Hier soll es weiter nur um die Nightlys und deren Entwicklung zum jeweils nächsten Release gehen.

    Zitat von pcinfarkt

    PS. So wie es scheint, hattest du auch nie eine Beta im System.


    Stimmt, dazu sah ich mich ab einen gewissen Punkt, an dem die Nightlys gut zu benutzen und entsprechend stabil waren, nie gezwungen.

    Ich war gerade einmal so freimütig und habe mir einen der Kandidaten für den RC aufs System gebügelt. Es ist richtig ungewohnt nach so vielen Monaten wieder einmal das richtige Fx-Logo auf der Taskleiste zu sehen. :lol:

    Wenn du die Farbe der Leisten im oberen Bereich des Hauptfensters unter Windows 7/Vista meinst, dann ginge dieses nur mit seitens MS undokumentierten Funktionen. Trillian setzt dieses Stilmittel erfolgreich für seine neue Bedienoberfläche ein, wenn ich das richtig gesehen und gelesen habe.


    Nachlesen kann man dieses auch sehr schön bei Rafael Riveras Blog withinwindows.com. Man bekommt es also wohl hin, scheint aber mehr ein Hack zu sein und es gibt halt keine Garantie, dass dies auch in künfitgen Versionen funktionieren wird.

    Zitat von RedSign

    Was ist eigentlich mit den deutschen Nightlys los? Die scheinen irgendwie festzustecken.


    Zitat von Boersenfeger

    Sind/bin wir/ich ja auch, du hattest dich doch beschwert... :mrgreen:


    Das war nur eine Frage verbunden mit einer Feststellung, mehr nicht. Fand in diesem Zusammenhang nur den Ausdruck "schlimm + traurig" ungewöhnlich. Hatte eher gehofft, dass jemand eine Erklärung für die Verzögerung hat, und wollte mich doch nicht beschweren.

    Achso ... hm, ich denke wir können doch froh sein, dass wir überhaupt jede Tag Nightlys auch gleich in deutscher Sprache erhalten. Wenn ich mich recht entsinne, war das auch längst nicht immer der Fall gewesen.

    Habe ich ja auch nicht behauptet, aber für die meisten hier wird meine Aussage gestimmt habe. Aber hin und wieder muss es auch einmal die Minderheit der Nutzer besser haben, das passt schon. :D

    Jetzt ja, aber zu dem Zeitpunkt, zu dem ich schrieb, fehlte sogar noch das Nightly für den 18.02., das offenbar jetzt gleich übersprungen wurde, wenn ich das richtig sehe. Habs aber vorhin schon nachinstalliert, weil ich zwischendurch geschaut habe.

    Zitat von Tolan

    Das kann doch nicht die Lösung sein,oder?(Url-Bar-Linkanzeige war wenigstens einigermaßen zu erkennen) -.-


    Ich bin grundsätzlich deiner Meinung und benutze daher auch die erwähnte Erweiterung, bei mir übrigens die einzige, die ich überhaupt installiert habe. Allerdings kann ich der Begründung nicht ganz folgen. Wenn du das nicht erkennen kannst, dann solltest du angesichts deiner hohen Auflösung vielleicht lieber darüber nachdenken die DPI-Einstellung deines Systems entsprechend anzupassen.