Beiträge von thomas7

    Eine Nachfrage zum Tabverhalten. Beim Start hat man ja links einen Tab und [ich] die leere Seite. Dann öffne ich z.B. aus den Lesezeichen einen Link und dieser geht rechts davon auf. Schließe ich jetzt den ganz linken Start-Tab rutscht der Lesezeichentab nicht nach links, es bleibt ein leeres Feld.


    Ist dies normal oder gibt es hierfür eine Lösung?


    Dir! geht es aber NUR um die alte Version, die du ja auch noch nutzt :!:


    Dies ist richtig! Nach einer halbtägigen Nutzung von FF 57 habe ich mich - unter bewußter Inkaufnahme der Risiken - entschlossen wieder auf die Vorversion zurückzugehen. Ich hoffe aber, dass im Laufe der Zeit es aus meiner Sicht vernünftige Lösungen für "meine" Einschränkungswahrnehmungen geben wird. Dann werde ich gerne die weiteren Vorteile von 57ff. nutzen.


    [...]
    Bedenke: Die Mehrheit der Firefox-Nutzer nutzt ihn nackt, also ohne Erweiterungen...
    [...]


    Genau dieses Argument halte ich für falsch. Denn der FF wurde immer mit den Erweiterungsmöglichkeiten beworben. Und in meinem beruflichen Umfeld kenne ich niemanden, der nicht mindestens eine, meist mehrere, sinnvolle Erweiterung installiert hat (ggfs. jetzt hatte).


    Ich nenne jetzt mal:
    - Tabbreite verkleinern um inbesondere auf Notebooks eine vernünftige Anzahl darstellen zu können
    - Tab-Hover-Effekt, d.h. beim darüberstreichen einen inaktiven Tab hervorzuholen
    - Statusleiste unten um z.B. verschiedene Zeitzonen darstellen zu können
    - die Tableiste an vierte Stelle zu setzen, da kürzer Weg
    - alle vier Leisten oben (Menü > Adresszeile > Lesezeichen-Symbolleiste > Tabs) in dieser Reihenfolge anordenbar machen und verkleinern.


    Alles funktionale Einstellungen, die man mit Add-ons realisieren konnte, die jetzt nur in Teilen über ein pfrimeln in einer userChrome - wer kann dies als normaler User? - oder überhaupt nicht mehr gehen.


    Ich persönlich habe nichts von einer Verbesserung in der Schnelligkeit gemerkt - ich spiele auch nicht - und bei 8 GB RAM haben mich ein angeblich starker Speicherverbrauch auch nicht gestört.


    Und ich stelle mal eine Gegenthese auf. Die vielen bisherigen FF-User, die erst in diesen Tagen die Umstellung bemerken, und die nicht so versiert sind oder die Zeit haben, sich in Foren Hilfe zu suchen oder sich Hardcoreänderungen zutrauen, werden - wenn sich nicht bald etwas ändert - still und leise vom FF verabschieden und ihr Glück bei Chrome oder Opera suchen. Wir werden dies über kurz oder lang an den Zahlen sehen.

    Das habe ich schon auf andere Weise. Und der Sinn dieses Forums ist mir auch bewußt, ich war und bin in anderen Foren als Mod und Helfer unterwegs. Was mich hier allerdings etwas stört ist der arrogante Ton und das das Verhalten, alle "Nicht-FF 57-Gläubigen" als dumm, blöd und nervig hinzustellen. Und vielleicht könnte man gelegentlich auch auf die Argumente der 56er Anhänger auch mal eingehen, statt sie dann zum Wechsel auf Chrome, Edge und andere aufzufordern.


    Ich sehe es genauso.... :klasse: Die Diskussionskultur wird allerdings immer schlimmer. Nicht in diesem Thread :)
    Was mancher Zeitgenosse hier hinterlässt, wirft ein schlimmes Licht auf unsere Gesellschaft....
    Dies ist ein kostenloses Produkt, das nach langer Ankündigung in veränderter Form aktualisiert wird... was erwarten diese Leute eigentlich? :-??


    Nun, da hast du sicherlich in Teilen recht. Ich erwarte aber zumindest nicht, dass ich jetzt, statt Add-ons problemlos zu installieren, jetzt auf die Suche nach einer "userChrome.css" gehen muß - die man sich noch selbst erstellen oder die Vorlage umbenennen muss - um dann dort Hardcore Einträge machen zu müssen, die 99,5% der User nicht verstehen, wenn ich funktionale Änderungen wie die Anordnung der Leisten vornehmen will. Dies ist für mich ein echter Rückschritt und vielen Usern nicht zumutbar.

    Danke für die sehr ausführlichen Infos. Aber gerade das aus meiner Sicht sehr wichtige Add-on "Tab Mix Plus" ist nicht einmal im Ansatz gleich integriert worden. Und es kann auch m.E. nicht Sinn sein den User über die userChrome dazu zu bringen die Reihenfolge der Menü- und Symbolleisten einstellbar zu machen oder auf die Statusleiste - die ich für verschiedene Zeitzonen beruflich nutze - zu verzichten. Ich persönlich habe z.B. die Tabs in der Breite begrenzt (funktioniert selbst über die userChrome nicht), der Hovereffekt für einen raschen Tabwechsel oder direkt als vierte Leiste von oben vor dem Inhalt.


    Es mag ja sein, dass man solche Tools zukünftig einbauen und für "einfache" User benutzbar machen will, dann hätte man aber mit dem Systemwechsel noch warten sollen. So wird bei den Usern, die sich nicht so einfach zu helfen wissen, der Frust eher wachsen. Denn eine merkbare Geschwindigkeitsteigerung oder weniger Speicherverbrauch habe ich bei meiner Nutzung nicht verspüren können.

    "blöder Vergleich"?


    Derzeit muß man auf produktive Werkzeuge verzichten, weil sich Morzilla einem angeblich notwendigen Geschwindigkeitsrausch hingegeben hat - den die meisten normalen User schon durch ihre Denkarbeit vor dem Browser nicht benötigen (die Onlinespieler vielleicht ausgenommen, wenn die Server und die Leitung es hergeben). Das Chrome international auf dem Vormarsch ist, hat auch andere Gründe.

    Zitat


    [... ] Es ist mit allem Neuen so, egal was es ist, der Mensch ist ein "Gewohnheitstier"


    Würden Sie bei einem neuen Auto auf die Sicherheitsgurte, die Klimaanlage oder EDS verzichten, nur weil der Hersteller sagt, es gibt jetzt 30 kW mehr und stromlinienförmiger ist er jetzt auch? 8)

    ... aber es gibt Hoffnung, das es TMP auch in Zukunft (wieder) geben wird, wenn ich deren Forumbeiträge richtig übersetzt habe. Dann wird der FF 57 wieder interessant für mich. Denn mir fehlen für die Produktivität eine Verschmälerung der Tabs (funktioniert auch über userChrome nicht, da beim Schliessen dann links davon Leerflächen bleiben) und der Tabwechsel mit Mousehover.


    Wenn Du Dir Chrome angeschaut hast könntest Du mal hier den Link zu Tab Mix Plus für Chrome angeben. Ich würde TMP auch gerne in Chrome nutzen. Danke.


    TMP gibt es [derzeit] nur für den FF bis Version. 56.0.2, für den Chrome gibt es den TMP nicht.