Beiträge von thomas7

    Leider funktioniert dies bei mir nicht, d.h. Uhr und Datum werden nicht angezeigt.

    [Und den Code als Code einzufügen, bin ich wohl auch zu ungeschickt, bei <Code> verschwindet immer alles in einem Spoiler]


    /*Uhr & Datum neben Menüleiste */

    if (location != 'chrome://browser/content/browser.xhtml') return;

    function doDatClockCallback() { try{ doDatClock(); } catch(ex){} }

    function doDatClock() {

    var options = {

    weekday: 'long',

    year: 'numeric',

    month: 'numeric',

    day: 'numeric',

    hour: '2-digit',

    minute: '2-digit',

    second: '2-digit'

    };

    var timestr = new Date().toLocaleDateString("de-DE", options);

    //var timestr = new Date().toLocaleString("de-DE", {timeZone: "Asia/Tokyo"});

    var ua = window.navigator.userAgent;

    var FFstr = ua.split(' ');

    var FF = FFstr[FFstr.length-1].replace( '/' , ' ' );

    var text = FF + ' ';

    var status = document.getElementById('statusbar-clock-display');

    status.setAttribute( 'value', timestr );

    window.setTimeout(doDatClockCallback, 1000);

    }

    var css = 'padding-top: 4px !important; padding-left: 5px; color:#000; font-weight: 400; text-shadow: none;';

    var ClockStatus = document.getElementById('helpMenu');

    var AgentLabel = document.createXULElement('label');

    AgentLabel.setAttribute('id', 'statusbar-agent-display');

    AgentLabel.setAttribute('class', 'statusbarpanel-text');

    AgentLabel.setAttribute('style', css);

    var ClockLabel = document.createXULElement('label');

    ClockLabel.setAttribute('id', 'statusbar-clock-display');

    ClockLabel.setAttribute('class', 'statusbarpanel-text');

    ClockLabel.setAttribute('style', css);

    ClockStatus.parentNode.insertBefore(ClockLabel, ClockStatus.nextSibling);

    ClockStatus.parentNode.insertBefore(AgentLabel, ClockStatus.nextSibling);

    doDatClock();

    Leider habe ich nur mein identisches Problem zum FF62 vom 05.09.2018 gefunden. Das folgende Script "mousehoover.uc.js" funktioniert seit dem FF69 leider nicht mehr. Mit ihm reicht ein darüberstreichen mit der Maus um einen Tab wieder aktiv zu machen:



    ---

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Auch bei mir hat heute der FF 65.0 nach mehreren Tagen problemloser Nutzung und ohne neue Erweiterungen installiert zu haben, völlig unmotiviert die "Google Suche" verweigert.


    Der Tipp einen Neustart mit deaktivierten Add-ons vorzunehmen und den FF dann wieder zu starten hat auch bei mir geholfen, danke.

    In diesem Fall m.E. nein. Das war wie eine Startseite oder ein vorkonfigurierter FF wie man ihn mal von T-Online hatte. DAs mit den RSS-Feed hatte ich - und mich furchbar geärgert, da ich die diese, insbesondere Nachrichten, in der Symbolleiste hatte, das ging schneller. Jetzt habe ich das "Brief" Addon, ist auch nicht schlecht, liegt mir aber nicht.


    Nein, i.d.R. kümmere ich mich um das Notebook meiner Frau und war mir eigentlich sicher, die FF nur über die Updateschiene zu pflegen. Allerdings weiß ich nicht, was sie ggfs. unbewußt gemacht hat. Ich werde immer nur informiert, wenn mal was nicht so ist, wie sie glaubt vorher gehabt zu haben. ;)

    Nein Andreas, das muß etwas anderes gewesen sein, denn auch meine Frau vermißt diesen Reiter, der bei ihr in der Lesezeichen Symbolleiste war und mit Klick darauf eine Startseite mit Nachrichten und Unterrubriken Politik, etc. bot. Da auch bei ihr nun der FF65 wekelt kann ich leider nicht einmal sagen wer der "Anbieter" war. Die Funktion "Pocket" war es jedenfalls nicht.