Beiträge von papadue

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo zusammen,


    ich habe ein etwas kurioses Problem. Seit einiger Zeit möchte mein Firefox das heruntergeladene Update 3.6.14 installieren (über das Hilfe-Menü). Allerdings habe ich bereits 3.6.16 (manuell installiert). Die Situation trat bereits auf, als ich noch 3.6.15 hatte. Wenn man darauf klickt, möchte sich Firefox neustarten, was auch funktioniert, allerdings ohne daß sich die alte Version installiert.


    Das Problem dabei ist nun, daß ich so ja blockiert bin und ein neues Update nicht mehr mitbekomme.


    Das Merkwürdige ist, daß es nur Profile betrifft,die ich in meinem eingeschränkten Windows (XP)-Account nutze. Auch bei einem neu erstellten Profil tritt es auf. Ich habe bereits den Profil-Ordner gelöscht und auch den kompletten Firefox deinstalliert und wieder neu installiert, aber ohne Erfolg.


    Ich hätte gedacht, daß irgendwo noch die heruntergeladenen Update-Dateien liegen und sich eben einmal Auto- und manuelles Update in die Quere gekommen sind, aber wie gesagt habe ich bereits alle Firefox-Dateien zu löschen versucht. Wenn das der Grund ist, müßten sie in einem dem Windows-Benutzer zugeordneten Verzeichnis liegen.


    Andererseits tritt ja gerade keine Installation auf, so daß diese Vermutung womöglich gar nicht zutrifft.


    Hat jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte?

    Da hab ich mich wohl zu früh gefreut, das Problem ist wieder da. Ich bin schon etwas angenervt, wenn das jetzt bis in alle Ewigkeit immer so weitergeht - es geht nicht - es geht kurz - es geht wieder nicht...


    Daher erneut meine Frage: woran liegt das?


    FF 1.5 mit Talkback 1.5 und All-in-One Gestures [de] 0.17.3, außerdem Symantec AntiVirus 9.3.0.1000. Bin mir aber sicher, daß das am FF liegt, da wie gesagt Opera und IE funktionieren. Will eigentlich nicht ganz auf Opera umsteigen, aber wenn es sich nicht vermeiden läßt...


    Vielen Dank!

    Ich habe das gleiche Problem. Seit heute morgen sagt mir mein FF 1.5, daß der Proxy-Server die Verbindung verweigert, wenn ich auf https-Seiten gehen will. Mit IE und Opera funktioniert es aber, und ich habe auch keinerlei Veränderungen vorgenommen - früher ging es problemlos. Da ich hier in einem Uninetzwerk bin, habe ich auch keine Wahl, was den Proxy angeht. Woran könnte das liegen?