Beiträge von maru

    Es gibt schon Gründe warum ältere das OS auf 125% stellen

    Hallo :)


    ich nicht. Bei Skalierungen ungleich 100% musst Du immer mit Seiteneffekten rechnen. Ich brauche allerdings auch kein UHD, sondern nutze FHD

    Schön für dich das DU nicht 125% einstellen musst. Ich nutze bei 23" und ca. 1mtr Abstand auch FHD, und finde DIESE Einstellung als MIR die angehmste.

    Im Übrigen ging es mir eindeutig nicht um ein Skalierungsproblem, was ja gelöst ist, sondern um die GENERELLE Verschwendung von speziell Bildhöhe, wegen generell zu hoher Symbolleisten etc. Der User Dharkness hat mir dankeswerter Weise einen Tip in die richtige Richtung gegeben.


    Vor dem Lebensalter von ca 55 Jahren habe auch diese Probleme nicht verstanden, und alle Mitarbeiter welche damals die Ironie eingeschaltet hatten, saßen etwas Später selber mit einer Brille vorm PC...

    Ob du etwas verstehst oder nicht, du wirst mir schon glauben müssen das diese und jene Einstellung mir wichtig ist!

    Nein ICH kann weder programieren, noch CSS und wozu gibt es die Möglichkeit Tab in der Taskleiste anzuzeigen, so man dort nicht "hin und her" schalten könne. Das schaffe selbst ich...

    Deine Antwort hat in etwa das Niveau "Zynismus ein" Warum für die paar Rollstuhlfahrer Aufzüge an Bahnhöfen bauen, es gibt doch immer zwei nette Herren die den tragen würden und ach es gäbe für die auch noch die Möglichkeit zuhause zu bleiben... "Zynismus aus"

    Hallo maru,


    stelle doch mal die → browser.compactmode.show Pref auf true, gehe ins Anpassen…-Fenster und stelle die Dichte auf Kompakt (nicht unterstützt). Eventuell musst Du vor dem Umstellen auf Kompakt (…) neu starten.

    Danke dir für den guten Tip und deine Mühe. Ja ich kannte weder den "compactmode" noch wird dessen Nutzung von Firefox gewünscht (warum?) wenn er erst wieder "freigeschaltet" werden muss. Ich Danke auch für diese SACHLICHE kurze Antwort, auf eine imho klare Frage, So würde auch ich anderen helfen so ich kann.

    Hallöchen. Nachdem das leidige Problem der Skalierung seit 103 mit "browser.display.os-zoom-behavior" auf 2 , bei mir zumindest behoben ist, bleibt aber die Frage ob denn die allgemein verschwenderische Höhe dieser Leisten auf einfache Art änderbar wären? Schon die Menüeleiste ist mit 11mm doppelt so groß wie die Schrift (und bei mir aus), Auch die fette Tableiste (wozu diese wenn man Tab in der Taskleiste einstellte?) und die gleich Fette Symbolleiste (das Kästchen Kleine Symbole finde ich bei mir nicht) haben über/unter den Symbolen ca 3 mm "Luft"...

    Es gibt schon Gründe warum ältere das OS auf 125% stellen, heute Dreißigjährige merken das vielleicht in 20 Jahren am eigenen Leibe.

    Wenn man dann an den heute üblichen "Flach" Bildschirmen sitzt, welche Zoll durch meterbreite Horizontale generieren ist jedes mm an Höhe ein Segen - zumindest für Anwendungen wo man nicht scrollen kann. Nur je 4 mm schmalere Leisten, bei selben Inhalt (Symbolhöhe) sind immerhin über 2,5% mehr Bild in der Höhe. Und natürlich ist die Frage nach ständigen Designänderungen, keine überflüssige, solange es leider noch kein Layout für "Arbeiter" und keines für Freaks gibt. Sinnfrei zudem das man praktische Änderungen des Design, welche i.d.R. eher die "unbedarften" vornehmen, denn die Freaks, nach einiger Suche in den "tiefen des System" findet statt in den Kästchen bei "Einstellungen"...

    Ich kann ja nur hoffen das meine Worte nicht als zu "ketzerisch" empfunden werden, und man mir auch zu einem anderen Produkt rät, wie es hier schon anderen geschah.

    PS: gibt es hier irgendwo eine art Anleitung zur Nutzung des Forum, habe jedenfals noch nicht gefunden wo/wie man auf Post anderer gezielt antwortet...

    Ciao