Beiträge von Manfred

    Also ich kann die policies.json jederzeit rein und rauskopieren. Die Einstellungen werden dann immer übernommen bzw. entfernt. Die .xpi Datei für die Erweiterung habe ich nicht in der policies.json drin, da mir der genaue Befehl noch irgendwie fehlt.


    Deshalb habe ich einfach die .xpi Datei genommen und in den extensions Ordner gezogen.


    Ich guck mir mal den Generator an und schau mal, ob ich die Erweiterung KeePassXC Browser da irgendwie reinkriege..ich weiß nur nicht, welchen Pfad ich da eingeben soll.


    Danke schon mal!

    Also wenn ich die .xpi Datei in /distribution/extensions reinkopiere, wird mir die Erweiterung angezeigt. Sollte ich die Erweiterung jedoch 1x entfernen, kann ich Sie nicht erneut hinzufügen. Anscheinend hängen irgendwo noch Reste, die das verhindern.


    Das wäre mein einziges Problem noch.

    Hey Sören,


    schon mal danke für deine schnelle Antwort!


    Unter about:policies steht: "Der Dienst für Unternehmensrichtlinien ist inaktiv." Das wird vermutlich auch der Grund sein, ja?


    Zwischenzeitlich habe ich nun Verbidnung zu meinen Testmaschinen an der Firma und da greift die policies.json, sobald sie in "distribution" reingeschoben wird. Also funktioniert die Datei. Inhalt kann ich mir ja dann sparen :D



    Ich hätte ungern den Generator, weil ich viel über die policies.json eingestellt habe.


    Ich probiere mal an meinen Firemanrechnern, ob das Plugin "KeePassXC Browser" funktioniert. Wenn ja, liegts an meine privaten Kisten hier, da keine Unternehmensrichtlinie...Aber warum keine Unternehmensrichtlinie? Was ist anders? Es handelt sich bei den Firmen PC's auch um normale Firefox Editions mit Policies.json, sonst nichts weiter.


    Grüße Manfred

    Hey Community,


    ich habe leider mehrere verschiedene Probleme.


    1. Meine Policies.json, welche ich unter "C:\Program Files\Mozilla Firefox\distribution" ablege, greift leider auf einigen Geräten bei mir zu Hause nicht. Ich habe versucht, den Ordner zu löschen und Firefox neu zu installieren, aber die Einstellungen greifen einfach nicht. Leider bin ich momentan nicht in der Firma, dort hat die policies.json noch gut auf fast allen Geräten gegriffen. (Passwörter können icht mehr gespeichert werden, Autoupdate etc...)
    2. Ich möchte gerne eine Erweiterung (KeePassXC Browser) in die automatische Verteilung mit reinnehmen. Ich habe es zunächst versucht über die .xpi Datei, welche in den Ordner "distribution" reinkopiert wird. Die .xpi Datei heißt auch wie die Addon-ID. Beim 1. öffnen von Firefox klappt dies auch, sobald ich aber das Browser Plugin lösche oder die XPI Datei rausnehme und dann wieder reinkopiere, funktioniert es nicht mehr. Sind evtl. noch irgendwo Reste vorhanden? Zudem würde ich es gerne sonst in die Policies.json mit reinnehmen, sofern Punkt 1 wieder funktioniert.


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, danke.

    Zitat

    Das klingt dann eher danach, als wäre die Datei überhaupt nicht in Verwendung oder der Inhalt fehlerhaft. Prüfe über about:policies im Reiter "Aktiv", ob die Unternehmensrichtlinien auch aktiv sind.


    Ich habe die zwei genannten Richtlinien bei mir eingefügt und getestet:

    Hast du mal die Haken entfernt und geschaut, ob die dann aktiv gesetzt werden? Ich habe die Quellcodes 1:1 übernommen und er setzt die nicht. In About:Policies schaue ich auch jedes Mal, ob es funktioniert. Ich habe einige Einstellungen auch schon umgesetzt, die gut funktionieren.


    Zitat

    Sören Hentzschel hat auch eine Firefox-Erweiterung für diesen Zweck entwickelt:


    Enterprise Policy Generator

    Ja krass, ich habe den Generator auch schon bereits benutzt, aber habe nicht angeleitet, dass du das hier im Forum bist =O ^^ Danke dafür und generell für deine Antworten!!!!

    funktioniert leider nicht, der Haken wird auch hier nicht gesetzt.



    PS: Woher weißt du das alles, dass es die Richtlinien nicht gibt?

    Hey Sören,


    vielen Dank schon mal für deine schnelle und präzise Antwort, so hatte ich es mir erwünscht.



    Zitat

    Dafür gibt es keine Unternehmensrichtlinie und es erscheint mir auch nicht sinnvoll. Dieser Header wird heutzutage von praktisch gar keiner Website mehr berücksichtigt.


    Unser IT-Datenschutzbeauftragter hatte uns viele und genaue Vorgaben gegeben, an die ich/uns halten sollte/sollen. Alle aufgelisteten Einstellungen müssen bei uns eingerichtet werden.


    Das habe ich bereits in der Policies.json drin, aber er setzt den Haken dennoch nicht.



    Zitat

    Die Datei prefs.js ist eine generierte Datei. Die bearbeitet man generell nicht.

    Danke, das beruhigt mich.



    Zitat

    JavaScript


    Das werde ich mal testen, danke!



    Zitat
    Zitat von Manfred Kann man überhaupt alle Einstellungen anpassen im Firefox?

    Nein, nicht via Unternehmensrichtlinie.

    Hätte ich nicht gedacht. Hoffentlich kommt da bald was in Zukunft.



    Danke dir auf jeden Fall! :thumbup:

    Hey Freunde,


    an der Arbeit soll ich Firefox Einstellungen nach einer IT-Sicherheitsrichtlinie konfigurieren und auf 300+ Rechner verteilen. Bisher habe ich kleinere Anpassungen mittels mozilla.cfg konfiguriert (z.B: Startseite), aber viele Befehle funktionieren nicht mehr in der mozilla.cfg.


    Jetzt habe ich bisschen recherchiert und gesehen, dass es entweder über die Registry oder über die Policies.JSON Datei möglich ist. Beides habe ich schon probiert, jedoch kriege ich von meinen gefühlten 20-30 Einstellungen, die ich brauche, nur etwa die Hälfte konfiguriert.


    Konfigurationen, die ich nicht konfiguriert bekomme:

    - "Websites eine "Do Not Track"-Information senden, dass die eigenen Aktivitäten nicht verfolgt werden sollen" auf "immer" setzen.

    - "Pop-up-Fenster Blockieren"

    - "Warnen, wenn Websites versuchen, Add-ons zu installieren"

    - "Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OCSP-Server bestätigen lassen"

    - "Nur-HTTPS-Modus in allen Fenstern aktivieren"

    - "Gefährliche und betrügerische Inhalte blockieren"



    Welche Wege gibt es alle, Einstellungen zentral auszurollen?

    Wie machen andere Unternehmen das?

    Kann man überhaupt alle Einstellungen anpassen im Firefox?



    PS:

    Die Pref.js habe ich schon probiert, jedoch wird das im neu angelegten Benutzerprofil angelegt, was nicht optimal ist.

    Wir haben kein Active Direcotry, weshalb die Gruppenrichtlinien ausfallen.

    Auf Github habe ich schon geschaut.