Beiträge von Snoopy-X

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Moin.

    In Onlineshops, Onlinedrucker oder auch Fluggesellschaften, Reiseseiten usw. wird manchmal entweder nicht alles angezeigt oder kann nicht angeklickt werden.

    Das sind alles Seiten die ich seid Jahre nutze, und am FF hab ich nichts verändert, ausser die Regelmäßigen Updates

    Einige Webseiten laden auch langsamer als sonst.

    Ja, Cache usw. zum testen geleert, hat nichts gebracht.

    Da ich an den Einstellungen nichts verändert habe, kann da eine Update-Verschlimmbesserung sein?

    Ein Onlinshop weigerte sich seid neuesten komplett, musste anderen Browser nehmen.


    Gibt es eine Möglichkeit gefahrlos auf 78esr zu wechseln?

    Gruß

    Moin.

    Ich wünsche mir feiner definierbare Keks-Einstellungen.

    Früher gab es z.B. die Möglichkeit Kekse pro Seite zu behandeln, also annehmen, nur für den jetzigen Besuch oder verweigern.

    Da ich sehr viel in FF unterwegs bin, ist die Monatliche Keks-Flut ein wahrer Zeitfresser.

    Was allein bei einer Einstündigen Webrecherche an Keksen von irgendwelchen wilden Seiten da zusammen kommt, ist Absurd.

    Selbst Seiten die nur Sekunden betrachtet werden, können mich dann verfolgen, wozu soll das gut sein?


    Die Cookiebehandlung gabs dann nicht mehr, aber da kam noch ein schönes Addon das genau das machte.

    Wurde dann mit einen FF-Update auch eleminiert, seit dem Keks-Tsunami und jede Menge Arbeit den ganzen Keks-Wahn händisch zu löschen.


    Zum Glück funktioniert U-Block Origin noch, da einfach Java Script deaktivieren, Seite Neu laden,

    und die Nervtötende und gängelnde Keks-Akzeptier Meldung ist weg.


    Eleganter wäre natürlich wenn FF da mal auf die Idee kommt mehr Keks Optionen ein zu bauen.

    Einfach alles Zwangs-Akzeptieren ist zu Simpel, der Benutzer sollte da auch noch was mit zu Reden haben.


    Zu Proton:

    Bitte nicht alles umkrempeln, man gewöhnt sich daran wie es aufgebaut ist.

    Lieber mehr Optionen zum zu oder abschalten von Anzeigen,

    aber nicht einfach Bestimmen was dem Benutzer zu gefallen hat.

    Neulingen wird es Egal sein, Leute die seit Anfang FF nutzen, bedienen den "im Schlaf", da wünscht man sich Design-Kontinuität, Aussehen ist nicht so Wichtig, laufen muss das.


    Gruß, Snoopy-X