Beiträge von photofeelings

    Servus Mira,

    vorab mal dankeschön für Deine prompte Antwort!


    Ich dachte nicht, dass ich jemals mit CSS zu tun haben würde :/ (daher auch nix vorbereitet), und der erste kurze Blick in Deinen Link hat mir gezeigt, dass ich dafür Zeit und Ruhe benötige, um das dort beschriebene zu behirnen. Demzufolge werde ich mich morgen damit auseinander setzen. Ich bin vielleicht etwas unbeholfen, aber sicher nicht "schüchtern" im Umgang mit neuen Dingen und werde mich melden wenn's geklappt hat bzw. falls ich weitere Unterstützung benötige ....

    Bis morgen also :love:

    Guten Abend,

    ich hab eine Frage und hoffe, dass man mir hier helfen kann.
    Ich nutze Firefox als Browser, und zwar ganz clean und ohne viel Schnick-Schnack. Es stört mich aber ungemein, dass die Menüleiste ganz oben am Fenster pickt, ich würde mir zuminsdest 1 Zeile Abstand wünschen (dieses Problem gab es in den letzten Jahren des IE auch schon und konnte leider nicht gelöst werden).
    Was ich aber noch viel unangenehmer empfinde ist, dass mir die Schriftgrösse der Menüleiste nicht gross genug ist. Wenn es gelänge, auch die Buchstaben auf den Tabs um 1 oder 2 Punkt zu vergrössern, wäre das ein Traum. Ich hab aber leider keine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen könnte ...

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee hier, ich würde mich über Antwort freuen :)

    Liebe Grüsse
    Silvia

    photofeelings Erstelle Dir einen neuen Ordner, gib nenne ihn z.B. Bookmarks du den Ordner auf einer Externen Festplatte das lasse ich Dir überlassen, dann kannst du die Lesezeichen dort ihn kopieren so oft wie willst und wenn du ein Favoriten Ordner Erstellen möchtest dann kannst du in den Lesezeichen, packst deine Seiten dort rein.

    Das war eigentlich mein Ansinnen, auch Dir danke für die Erklärungen.

    Nun hab ich durch Sören Hentzschel gelernt, dass "C:\Users\.......\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\pixcfa7o.default" mein Profil ist.
    Da drinnen befindet sich wie gesagt kein reiner Lesezeichen-Ordner (bookmarks) :/ sondern nur "bookmarkbackups", dessen Inhalt ja keine *.html Dateien sind sondern sog. JSONLZ4-Dateien (die ich zwar mit Editor öffnen, aber den kryptischen Inhalt kaum entziffern kann), Das ist ja aber nicht weiter schlimm, wenn diese von Firefox auf einem anderer Rechner gelesen werden können. Davon gehe ich aber aus.


    Wenn ich dann mit diesen Erweiterungen in der Sidebar eine Ansich habe, mit der ich gerne umgehen möchte, muss ich den Weg über den Windows Explorar auch gar nicht mehr machen. :)


    Ich fürchte, ich wurde missverstanden. Ich wollte nicht von IE zuFirefox mit all meinen Favoriten umziehen wie von einem Handy zum nächsten. Ich fand es einfach für mich perfekt, dass ich die Favoriten des INTERNET-Explorers im WINDOWS-Explorer verwalten konnte. Denn dort war jahrzehntelang ein Ordner namens Favoriten vorhanden. Die einzelnen Favoriten sind nichts anderes als Internetadressen, sprich html-Dateien.


    Genau so hätte ich mir gewünscht, die Firefox-Lesezeichen in einem Windows-Explorer zu finden, um diesen zu verwalten bzw. auch auf einen anderen Rechner mitzunehmen .....


    Mein Problem ist also, dass ich den Lesezeichen Ordner im Windows Explorer nicht finde, und dass ich mit den Hilfe-Seiten nicht weiter gekommen bin.
    Dass bei Microsoft sowohl der Browser als auch der Dateimanager den Namen EXPLORER tragen trägt vielleicht noch zusätzlich zur Verwirrung bei.

    Auch Dir Danke für die Erklärungen!

    Servus,

    ganz lieben Dank für eure ausführlichen Antworten, ich werde in der Reihenfolge Stellung nehmen:


    Servus,


    nach Jahrzehnten Internet Explorer habe ich mich nun an den Firefox gewöhnt und bin ganz zufrieden, bis auf eins: die LESEZEICHEN.


    Ich bin es gewöhnt, meine Favoriten im Internet Explorer zu verwalten in Form der guten alten "Baumstruktur". Das klappt nun ja nicht mehr so einfach, denn man muss die Lesezeichen-Datei erst mühsam irgendwo suchen. Dazu habe ich mich auf diversen Hilfe-Seiten kundig gemacht. Die Adresse soll wohl lauten:

    C:\Users\.......\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\default


    Dieser Ordner "default" existiert bei mir aber nicht :( Der einzige Ordner in den Profiles hat den Namen "pixcfa7o.default" und darin befinden sich unter vielen anderen die "bookmarkbackups" mit mehreren JSONLZ4-Dateien, die ich abr gar nicht öffnen kann (und vielleicht auch nicht sollte?)


    Was also ist nun mein Anliegen:

    1) Wenn ich diesen fehlenden "Defailt" Ordner manuell erstelle, wie erklärei ich Firefox, dass dort meine Favoriten abgespeichert werden, und in welchen Unterordnern?

    2) Ist es möglich, ebendieses "Default" Ordner ggf. umzubenennen und in den "Schnellzugriff" des Windows Explorers zu integrieren?


    Mit dem Herumfuhrwerken direkt im Firefox Browser mit dieser Lesezeichenliste und dem Drumherum werde ich nicht warm; ich möchte das definitiv nicht. Und jedesmal extra den Internet Explorer zusätzlich öffnen, um darin meine Favoriten hinzu zu fügen und zu verwalten ist auf die Dauer auch mühsam.


    Ich bin sicher, ich bin nicht die einzige mit diesem Problem. Wahrscheinlich ist für viele genau dieses Problem ein Hindernis vom IE zm Fuchs zu wechseln. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Hilfestellung geben würde, und darum bitte ich hier :)