Beiträge von dan7

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo Camp-Firefox Gemeinde,


    ich benutze Firefox Fennec 67.0 auf meinem Android Handy. Außerdem habe ich einen eigenen Firefox Sync Server auf meinem Raspberry Pi 3 (Raspbian) aufgesetzt, der auch tadelos mit meinen Desktop Firefox Clients funktioniert. Einen eigenen Firefox Account Server habe ich (noch) nicht.


    Eigentlich funktioniert das Synchronisieren auf dem Android mit Fennec auch ohne Probleme.


    Das Komische ist, dass ich zum Synchromisieren mit meinem Sync Server bei Fennec nicht das Masterpasswort eingeben muss, das ich eingerichtet habe. Dieses wird anscheinend nur benötigt, wenn ich eine Seite benutzen will, für die ein Passwort gespeichert ist.


    Mag sein, dass ich paranoid bin, aber das bedeutet ja, dass mein Firefox Sync Passwort irgendwo unverschlüsselt auf meinem Handy liegt.


    Bei meinen Desktop Clients muss ich zum Synchronisieren jedenfalls immer erst mein Masterpasswort eingeben.


    Ich kenn mich mit Android jetzt nicht wirklich gut aus, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen (oder mich wenigstens erhellen bzw. beruhigen).


    Also: Warum muss ich zum Synchronisieren kein Masterpasswort eingeben und wie bewerkstellige ich es, dass meine Zugangsdaten für den Firefox Account verschlüsselt werden?


    Beste Wünsche,
    Daniel


    EDIT: Ich habe auch noch 2-Factor-Auth eingerichtet. Und zwar NACHDEM ich den Fennec mit meinem Firefox Konto verbunden habe. Kann das etwas damit zu tun haben?