CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.

Moderator: Road-Runner

CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #1 von brauserboy Themen-Starter Themen-Starter » Fr, 07. Jun 2013 17:36

Hallo geehrtes Publikum,

FF 21.0 MAC OSX ML,

vor einiger Zeit, habe ich mir diesen Tipp in meinen FF eingepflegt. "CMD+Q entschärfen" (weit unten im Artikel)

Das funktionierte auch wunderbar, ich wurde jedesmal wenn ich CMD+Q im FF auf dem Mac drückte, nocheinmal gefragt, ob ich denn nun wirklich den FF beenden möchte.
Seit neustem wird FF allerdings direkt mit Tastenkombination CMD+Q beendet, die nützliche Abfrage ist also entfallen.

Geändert -an den Einstellungen- habe ich wissentlich nichts und augenscheinlich sehen sie auch gut aus.
Hier ein Screenshot von about:config:
Bildschirmfoto 2013-06-07 um 17.22.45.png


Jetzt bin ich ratlos, und da ich hier im Forum auch nur unwesentliche Treffer bei der Suche hatte, deuchte mir, frag ich doch mal nach, ob jmd. ne Idee hätte, warum -bei korrekten Einstellunge- die Tastenkombination CMD+Q den FF direkt beendet, anstatt ein Fenster aufpoppen zu lassen und mich zu fragen, ob ich diesen Vorgang wirklich ausführen möchte.
Benutzeravatar
brauserboy
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Di, 10. Feb 2009 15:34

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #2 von brauserboy Themen-Starter Themen-Starter » Di, 11. Jun 2013 11:34

niemand nicht?
Benutzeravatar
brauserboy
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Di, 10. Feb 2009 15:34

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #3 von .Hermes » Di, 11. Jun 2013 11:43

Wozu ?

Die Betätigung der Tastatur ist eine bewusste Handlung, diese benötigt keinerlei Bestätigung.
.Hermes
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 1499
Registriert: Mo, 23. Apr 2012 23:08

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #4 von brauserboy Themen-Starter Themen-Starter » Di, 11. Jun 2013 11:47

.Hermes hat geschrieben:Die Betätigung der Tastatur ist eine bewusste Handlung, diese benötigt keinerlei Bestätigung.

Bitte konzentriert Euch auf eine Antwort auf meine eigentliche Frage, nicht um die bestätigung Eurer eigenen Meinung zu diesem Thema. Vielen Dank!

CMD+W (Close Tab) und CMD+Q liegen direkt nebeneinander, ergo nicht immer ganz so bewusst, wg. Wurstfinger oder diverser anderer Handycaps... :-)

Desweiteren geht es mir darum herauszufinden, weswegen sich der FF nicht so verhält, wie ich es -m.E. augenscheinlich korrekt- eingestellt habe.
Benutzeravatar
brauserboy
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Di, 10. Feb 2009 15:34

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #5 von Mapenzi » Di, 11. Jun 2013 12:43

brauserboy hat geschrieben:....
Das funktionierte auch wunderbar, ich wurde jedesmal wenn ich CMD+Q im FF auf dem Mac drückte, nocheinmal gefragt, ob ich denn nun wirklich den FF beenden möchte.
Seit neustem wird FF allerdings direkt mit Tastenkombination CMD+Q beendet, die nützliche Abfrage ist also entfallen.

Geändert -an den Einstellungen- habe ich wissentlich nichts und augenscheinlich sehen sie auch gut aus.
Hier ein Screenshot von about:config:
Bildschirmfoto 2013-06-07 um 17.22.45.png

Hallo,
diese Einstellungen hatte ich Jahre lang benutzt und sie funktionieren auch heute noch hier unter Snow Leopard mit FF 21 und FF 24.
Aber in den neueren FF-Versionen gehört noch eine weitere Bedingung dazu, dass du das Warnfenster beim Betâtigen von Cmd + Q siehst:
in den Einstellungen -> Allgemein -> Wenn Firefox gestartet wird -> darf nicht "Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen" gewählt werden.
iMac Intel Core 2 Duo OS X 10.6.8
Benutzeravatar
Mapenzi
Mitglied
 
Beiträge: 299
Registriert: Do, 17. Mai 2012 20:24
Wohnort: Lutetia

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #6 von brauserboy Themen-Starter Themen-Starter » Di, 11. Jun 2013 12:52

Wunderbar, Danke!
*Das* war die Fehlende Information.

Nachdem ich dies eingestellt hatte:
skitch.png
skitch.png (154.17 KiB) 456-mal betrachtet


Funktionierte auch das wieder:
Bildschirmfoto 2013-06-11 um 12.48.17.png
Bildschirmfoto 2013-06-11 um 12.48.17.png (23.55 KiB) 456-mal betrachtet
Benutzeravatar
brauserboy
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Di, 10. Feb 2009 15:34

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #7 von Mapenzi » Di, 11. Jun 2013 13:35

brauserboy hat geschrieben:Wunderbar, Danke!
*Das* war die Fehlende Information.

Schön, freut mich, dass du es damit lösen konntest !
Auf einem deiner screen shots sehe ich, dass du das Add-on "Session Manager" installiert hast.
Vielleicht hatte da der Session Manager dazwischen gefunkt.
Deshalb ist es bei solchen Anfragen immer vorteilhaft, wenn man die Add-ons angibt, die eine Änderung der gewohnten Einstellungen hervorrufen könnten.
Sonst kann man u.U. Stunden lang Rätsel raten ;)
iMac Intel Core 2 Duo OS X 10.6.8
Benutzeravatar
Mapenzi
Mitglied
 
Beiträge: 299
Registriert: Do, 17. Mai 2012 20:24
Wohnort: Lutetia

Re: CMD+Q soll vor dem Beenden des FF bitte fragen

Beitrag Beitrag #8 von brauserboy Themen-Starter Themen-Starter » Di, 11. Jun 2013 13:45

Ich gehe eher davon aus, das der FF bei einem der letzten Updates einfach meine Einstellung umgestellt hat :-)

Meine Erfahrung mit sehr langen angehangenen Listen und entsprechend langen Postings ist: Das liest dann niemand mehr. (Auch, wenn im CodeBlock eingebunden)
Aber Du hast sicherlich recht, wenn es darum geht, ernsthaft zu helfen, sind alle relevanten Informationen die zur Verfügung stehen sinnig. Sonst rennt man unnötig um die selben Ecken.
Benutzeravatar
brauserboy
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: Di, 10. Feb 2009 15:34


Zurück zu Firefox - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste