Camp Firefox

Die Firefox-Community

Die aktuelle Version von Firefox können Sie hier kostenlos herunterladen!

Firefox soll Erweiterungen empfehlen können

Mozilla arbeitet an einer Neuerung für Firefox, welche abhängig von der aufgerufenen Webseite Erweiterungen vorschlagen kann, die für den Anwender nützlich sein könnten.

Unter der Bezeichnung Contextual Feature Recommender (CFR) soll Firefox in Zukunft kontextabhängig Vorschläge für die Installation von Firefox-Erweiterungen machen können. So wäre beispielsweise denkbar, dass Firefox beim Besuch von Amazon eine passende Erweiterung von Amazon vorschlägt. Der Vorschlag erfolgt anhand eines Symbols in Adressleiste. Per Klick darauf kann die Installation der entsprechenden Erweiterung angestoßen werden.

Hinweis: Wichtig ist an dieser Stelle natürlich der Hinweis, dass es sich hierbei um Mockups handelt. Die finale Implementierung kann am Ende teilweise oder auch deutlich von dem hier Gezeigten abweichen. Ebenso ist es möglich, dass es diese Neuerung nie in eine finale Version von Firefox schafft.

Contextual Feature Recommender

Contextual Feature Recommender

Die Neuerung ergibt vor allem unter einem Gesichtspunkt viel Sinn: Erweiterungen bieten viele Möglichkeiten, Firefox noch besser zu machen. Laut dem kürzlich veröffentlichten Public Data Report haben aber gerade einmal 35 Prozent aller Firefox-Nutzer eine oder mehr Firefox-Erweiterungen installiert. Durch den CFR könnten Nutzer, welche bisher noch überhaupt keine Erweiterungen nutzen, das Konzept von Browser-Erweiterungen kennen und schätzen lernen.

Noch nicht für die erste Phase geplant, aber für später denkbar wäre eine Integration in das Firefox-Menü respektive die Sidebar, wie die folgenden Mockups zeigen.

Contextual Feature Recommender

Contextual Feature Recommender

Der Beitrag Firefox soll Erweiterungen empfehlen können erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.

Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK