Camp Firefox

Die Firefox-Community

Die aktuelle Version von Firefox können Sie hier kostenlos herunterladen!

Firefox 62: Firefox bietet nach Abmeldung von Firefox Sync Löschen der Daten an

Dank Synchronisationsmöglichkeit können Firefox-Nutzer ihre Chronik, Lesezeichen und mehr auf verschiedenen Geräten gleichzeitig nutzen. Wer sich auf einem Gerät von Firefox Sync wieder abmeldet, wird ab Firefox 62 gefragt, ob die lokalen Daten gelöscht werden sollen.

Nach Angaben von Mozilla haben einige Firefox-Nutzer die Erwartung, dass eine Abmeldung von Firefox Sync gleichbedeutend damit ist, dass Daten wie Chronik und Lesezeichen anschließend auch aus Firefox gelöscht werden. Um diesen Nutzern gerecht zu werden, fragt Firefox ab Version 62 nach der Abmeldung von Firefox Sync nach, ob die Daten gelöscht werden sollen und bietet dabei zwei Optionen, die entweder einzeln oder zusammen ausgewählt werden können: ein Löschen synchronisierter Daten wie Chronik und Lesezeichen oder aber auch ein Löschen anderer privater Daten, die nicht synchronisiert werden, wie Cookies und Cache.

Firefox 62: von Sync abmelden

Von den Sync-Servern werden die Daten dabei nicht gelöscht, wie auch in dem neuen Abmelde-Dialog klar kommuniziert wird. Wer das tun will, kann dies über accounts.firefox.com machen. Von dort aus können übrigens sämtliche Geräte von Firefox Sync getrennt werden, die derzeit verbunden sind, ohne dass man das entsprechende Gerät dafür bei sich haben muss.

Tipp: für mehr Sicherheit lässt sich hierüber jetzt auch eine Zwei-Schritt-Authentifizierung für Firefox Sync aktivieren.

Der Beitrag Firefox 62: Firefox bietet nach Abmeldung von Firefox Sync Löschen der Daten an erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.

Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK