Camp Firefox

Die Firefox-Community

Firefox 60: Neue Einstellung, um Eingaben in Adressleiste in neuem Tab zu öffnen

Mozilla hat Firefox 60 eine neue Option spendiert, die seit Firefox Quantum vor allem von ehemaligen Nutzern der Erweiterung Tab Mix Plus vermisst worden ist. Darüber kann Firefox angewiesen werden, alle Eingaben in die Adressleiste automatisch in einem neuen Tab zu öffnen.

Eingaben in die Adressleiste öffnet Firefox standardmäßig im gerade aktiven Tab. Dies ist normalerweise eine sinnvolle Konfiguration, jedoch gibt es auch Nutzer, die es bevorzugen, wenn Firefox den aktiven Tab nie überschreibt. Vor Firefox Quantum konnte dies über die Erweiterung Tab Mix Plus erreicht werden.

Für diese Nutzer mit dieser Vorliebe gibt es eine gute Nachricht: ab Firefox 60 ist eine solche Konfiguration wieder möglich, und das sogar ohne Erweiterung. Dazu muss über about:config der Schalter browser.urlbar.openintab per Doppelklick auf true geschaltet werden.

Mit browser.search.openintab besitzt Firefox bereits seit Jahren eine vergleichbare Einstellung für das separate Suchfeld. Mit Firefox 57 hatte Mozilla außerdem erst eine neue Einstellung eingeführt, um Lesezeichen immer in einem neuen Tab zu öffnen (browser.tabs.loadBookmarksInTabs).

Der Beitrag Firefox 60: Neue Einstellung, um Eingaben in Adressleiste in neuem Tab zu öffnen erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.