Camp Firefox

Die Firefox-Community

Firefox Nightly warnt deutlicher vor Passwort-Eingaben auf HTTP-Webseiten

Bei Webseiten mit Passwort-Feld warnt Firefox bereits durch ein Symbol in der Adressleiste, wenn die Verbindung über eine unverschlüsselte HTTP-Verbindung stattfindet. Die Nightly-Version von Firefox 53 warnt nun noch deutlicher und zwar direkt bei der Benutzerdaten-Eingabe.

Verschlüsselte Verbindungen, das heißt in der Regel: HTTPS statt HTTP, sollten im Jahr 2016 eigentlich Standard für Webseitenbetreiber sein. Zumindest, wenn sensible Daten wie Passwörter übertragen werden, gibt es wohl kaum eine zulässige Ausrede gegen HTTPS. Aus diesem Grund markieren Nightly-Versionen von Firefox bereits seit Firefox 44 durch ein Symbol in der Adressleiste Webseiten als unsicher, die über eine unverschlüsselte HTTP-Verbindung übertragen werden, wenn auf der Seite ein Passwortfeld entdeckt wird. Gleiches gilt für die Developer Edition seit Firefox 46 und seit Version 50 auch für frühe Beta-Versionen von Firefox.

HTTP-Webseite mit Passwort-Feld

Die Nightly-Version von Firefox 53 zeigt sich hier nun noch deutlicher: wird ein Passwort-Feld auf einer HTTP-Webseite entdeckt, gibt es nicht nur eine entsprechende Markierung in der Adressleiste, auch das Feld für den Benutzernamen respektive das Passwort zeigt nun direkt unterhalb des jeweiligen Feldes eines entsprechende Warnung an, sobald der Benutzer mit der Eingabe beginnt.

HTTP Passwort-Warnung Firefox 53

Der Beitrag Firefox Nightly warnt deutlicher vor Passwort-Eingaben auf HTTP-Webseiten erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.