Entwicklung Firefox (Trunk)

Hier geht es um Betas, Nightlies und alle anderen nicht offiziellen Releases.
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51933
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5281

Beitrag von Boersenfeger » Do, 06. Sep 2018 17:14

EffPeh hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 14:24
Immer wieder schön, deine Haarspalterei, Sören. :wink:
Alle Welt weiss genau, was ich mit Statusleiste meine, nur du nicht. Süss... :P
Hier meine Statusleiste oder wie auch immer sie genannt wird..
Meine Statusleiste oder wie auch immer.....JPG
Stand 24.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180921 Firefox/63.0b8
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180924 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5282

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 06. Sep 2018 19:59

EffPeh hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 14:24
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 13:57
Ich möchte diese Diskussion aber nicht fast ein Jahr nach Einführung von Firefox Quantum erneut führen, wurde schon alles intensiv besprochen.
Dann lass es doch einfach sein, Sören. :P
Ich habe keine Lust, erneut durchzukauen, was in der Vergangenheit bereits mehrfach und intensiv diskutiert wurde und ein alter Hut ist, aber wenn noch Unklarheiten bestehen, helfe ich, auch ohne Lust darauf zu haben. ;)
EffPeh hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 14:24
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 13:57
Zwar war meine Frage explizit provokant und daher auch mit einem Augenzwinkern zu verstehen, deine Gegenfrage ergibt aber wirklich überhaupt keinen Sinn, weil sie auf etwas vollkommen anderes abzielt. Der Status wird in Firefox auch ohne Status angezeigt. Wenn Chrome auf den System installiert ist, bringt mir das hingegen überhaupt nichts, wenn ich Firefox nutzen möchte. Wo soll da bitte die Vergleichsebene sein? Insofern verstehe ich auch "Merkste selbst, ne" nicht…
Die Gegenfrage war genauso provokant gemeint und ergibt genauso viel Sinn wie deine Frage nach der Statusleiste. :lol:
Nope. Meine Frage war zwar "provokant", aber hat Sinn ergeben, weil es eine schlichte und legitime Nachfrage war, die sich konkret auf deinen Beitrag bezogen hat und auch durchaus ernst gemeint war. Ich hab keine Ahnung, was ich mit einer dedizierten Statusleiste anfangen sollte. Der Vergleich in deiner Gegenfrage hat jedoch keinen Sinn ergeben. Es bestand kein Zusammenhang zu meiner Frage, damit auch keine Vergleichsebene.
EffPeh hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 14:24
Immer wieder schön, deine Haarspalterei, Sören. :wink:
Alle Welt weiss genau, was ich mit Statusleiste meine, nur du nicht. Süss... :P
Haarspalterei? Alle Welt hätte gewusst, dass du etwas anderes meinst als du geschrieben hast? Das bezweifle ich stark. Vielleicht hätte es mancher richtig erraten, aber sicher nicht jeder. Du hattest mit keinem einzigen Wort irgendetwas von anklickbaren Symbolen geschrieben, bis ich nachgefragt hatte. Du hattest nur von einer Statusleiste gesprochen und es steckt bereits im Wort Statusleiste, dass es dort um einen Status geht. Es ist gewiss nicht meine Schuld, wenn ich keine Gedanken lesen kann. Ich wurde ohne diese Fähigkeit geboren (und bin ehrlich froh darum!).


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5283

Beitrag von EffPeh » Do, 06. Sep 2018 21:01

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Do, 06. Sep 2018 19:59
Haarspalterei? Alle Welt hätte gewusst, dass du etwas anderes meinst als du geschrieben hast? Das bezweifle ich stark. Vielleicht hätte es mancher richtig erraten, aber sicher nicht jeder. Du hattest mit keinem einzigen Wort irgendetwas von anklickbaren Symbolen geschrieben, bis ich nachgefragt hatte. Du hattest nur von einer Statusleiste gesprochen und es steckt bereits im Wort Statusleiste, dass es dort um einen Status geht. Es ist gewiss nicht meine Schuld, wenn ich keine Gedanken lesen kann. Ich wurde ohne diese Fähigkeit geboren (und bin ehrlich froh darum!).
Genau das meine ich mit Haarspalterei. Es spielt doch überhaupt keine Rolle in dem Kontext, wie ich es genannt habe. Es ging einzig und allein darum, dass man zur Erstellung einer solchen Leiste Javascript benötigt. Mehr nicht.
Alleine aus dem Grund empfand ich deine Frage danach - auch ohne die Ansage - schon als reine Provokation. Sie hat nicht wirklich einen Sinn ergeben, weil es im Zusammenhang mit der Aussage vollkommen egal war und ist, ob da nun Statusbar, Addon-Bar oder Neustart-Button steht.

Eine Diskussion, ob meine Gegenfrage da sinnvoll gewesen sei, halte ich angesichts dessen für ein wenig daneben. Ich weiss, dass dir meine Gegenfrage nicht gefallen hat. Sinnvoll oder nicht spielt hier aber ebenfalls gar keine Rolle. Es ging einfach darum, auch ein wenig zu provozieren. Und das hat bestens geklappt... :P

Du musst übrigens mit mir nichts "durchkauen", denn es bestehen keine Unklarheiten meinerseits. Ich finde nur nicht alles so supertoll, was Mozilla treibt, halte manches sogar für grundlegend falsch und habe bei so manchen Projekten - wie z.B. "theme_experiment" - Zweifel, ob die tatsächlich sinnvoll sind.
Das mag dich wurmen, Sören, aber lass doch einfach mal anderer Leute Meinung so stehen. :wink:
Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

!)

#5284

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 06. Sep 2018 22:23

> Genau das meine ich mit Haarspalterei. Es spielt doch überhaupt keine Rolle in dem Kontext, wie ich es genannt habe

> denn es bestehen keine Unklarheiten meinerseits.

> Das mag dich wurmen, Sören, aber lass doch einfach mal anderer Leute Meinung so stehen. :wink:

Offensichtlich bestehen doch große Unklarheiten deinerseits, denn der Beitrag jetzt zeigt ja, dass du mich gar nicht verstanden hast. Und der letzte Satz ist echt böse, da ich andere Meinungen erstens immer respektiert habe und zweitens Meinungen gar nicht Gegenstand unserer Diskussion waren. Bis zu einem Meinungsaustausch waren wir ja gar nicht gekommen und wurde von mir auch gar nicht angestrebt. Das siehst du unter anderem daran, dass kein einziger (!) meiner Beiträge eine Meinung dazu beinhaltete. Ich habe dir erklärt, was es mit Theme-Experimenten auf sich hat, und ich habe auf deine Fragen geantwortet. Alles fachlich korrekt und meinungs-neutral. Und am Ende gab es eben noch die Off-Topic-Frage zur Statusleiste. Was genau mich wurmen sollte, da hab ich nicht einmal eine Idee, was du meinen könntest.

Ich erkläre meine Beiträge nochmal, dann ist es hoffentlich klarer für dich und wir können es endlich abschließen.

Ich meinte es ernst, als ich fragte, wozu man denn eine Statusleiste bräuchte. Mit "provokant" meinte ich in meinem Beitrag, dass du die Frage mit einem Augenzwinkern verstehen darfst und daraus keine ernsthafte Diskussion über Sinn oder Unsinn entstehen muss, weil ich immer schon verstanden habe, dass andere Leute Dinge anders nutzen. Ich hatte mit einem Einzeiler als Antwort gerechnet, was dir die Statuszeile bringt, mit dem das Thema durch gewesen wäre. Meine Frage war ja sogar mit einem lachenden Smiley versehen, was nochmal hervorgehoben hat, wie entspannt ich diese Frage stellte und meinte.

Ich meinte es auch ernst, als ich schrieb, dass ich zum Zeitpunkt meines Beitrages nicht wusste, dass du damit die Add-on-Leiste meintest. Es gab von mir überhaupt keine Haarspalterei und es lässt sich schlecht leugnen, dass es eine Rolle spielt, wie man etwas bezeichnet, wenn man sieht, dass wir beide nur aufgrund deiner Formulierung von etwas vollkommen anderem gesprochen haben. Vielleicht liegt das Missverständnis ja auch daran, dass es für dich abwegig ist, aber ich habe die Add-on-Leiste nicht genutzt und war nie an einem Ersatz dafür interessiert. Ich gehöre zu den (vielen) Nutzern, welche eine "cleane" Oberfläche wollen. Für mich ist es also nicht selbstverständlich, dass ich beim Begriff Statusleiste sofort den Zusammenhang mit Add-on-Icons sehe, zumal es nun schon seit 4 1/2 Jahren keine Add-on-Leiste in Firefox mehr gibt. So gut ich mich mit Firefox auch auskenne, das hatte ich schlicht und ergreifend nicht auf dem Radar, weil es das in meinem Firefox seit Jahren schon nicht gibt. Ich nutze einen normalen Firefox, keinen derart angepassten. Darum verstehe ich auch nicht, wieso du mich so angegiftet hast, nachdem ich sagte, dass es einen Unterschied zwischen Statusleiste und Add-on-Leiste gibt. Immerhin war dieser Unterschied ja der Grund für unser Missverständnis… Und wenn ein Vergleich keinen Sinn ergibt, sollte man das auch sagen dürfen, denn sonst braucht man nicht zu diskutieren…

Jetzt alles klar und gut? Dann kann es ja endlich wieder um Änderungen in Firefox gehen. :)

Ich war gestern zwölf Stunden am Chiemsee, hab mit Kollegen ein Floß gebaut, Kubb und Mölkky gespielt und Cocktails genossen. Kann ich nur empfehlen, bei all der Arbeit, die wir immer alle haben, sich die Zeit für sowas zu nehmen, um Dinge etwas entspannter zu sehen. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5285

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Sep 2018 21:30

Eine indirekte Firefox-Neuigkeit: Es gibt eine erste Alpha-Version vom Tor-Browser für Android:
https://play.google.com/store/apps/deta ... wser_alpha

Wie der Tor-Browser für den Desktop basiert auch der Tor-Browser für Android auf Firefox. Der Tor-Browser für den Desktop ist übrigens in Version 8.0 mit Quantum-Technologie und Photon-Design erschienen.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 9019
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5286

Beitrag von Zitronella » Fr, 07. Sep 2018 22:36

Aber es gibt doch schon lange Orfox https://play.google.com/store/apps/deta ... ject.orfox basiert doch auch auf Firefox und funktkioniert in Verbindung mit Orbot auch prima.
Wo ist da der Unterschied?
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 9019
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5287

Beitrag von Zitronella » Fr, 07. Sep 2018 22:39

Ahh Orfox wird Anfang 2019 eingestellt, wenn der stabile Tor Browser für Android herauskommt. Bin ich mal gespannt ob er dann auch in F-Droid verfügbar sein wird. Ich habe und nutze nämlich keinen Google Playstore.
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5288

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Sep 2018 22:43

Genau. Der Tor-Browser wird dann auch der erste offizielle Tor-Browser sein. Orfox war ja nicht vom Tor-, sondern vom Guardian-Projekt.

Bezüglich F-Droid, hier ist das dazugehörige Ticket:
https://trac.torproject.org/projects/tor/ticket/27539

Im Tor-Blog war in den Kommentaren davon die Rede, dass es komplizierter sei, bei F-Droid zu veröffentlichen als im Play Store oder auf einer Webseite, weswegen das Zeit bräuchte und noch keine Priorität für den Alpha-Release hatte.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 9019
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5289

Beitrag von Zitronella » Fr, 07. Sep 2018 22:49

Ah danke für das Ticket. Werde ich mal verfolgen. Die von F-Droid sind ja ziemlich streng was ihre Regeln betrifft ob eine App in den Store kommt (hat vor und Nachteile). Ich dachte, es wäre vom gleichen Entwickler Tor, da beides unter "The Tor Project" gelistet sind https://play.google.com/store/apps/deve ... or+Project
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

DerBernhard

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5290

Beitrag von DerBernhard » Mo, 10. Sep 2018 17:25

Ich hatte vor Quantum einen einfachen Feed Reader, der seinen Zweck erfüllt hat. Alle Abos würden in der Sidebar geordnet aufgelistet und durch Klick auf den "Alles Öffnen" Button haben sich alle tabs mit nachrichten gefüllt. Simpel und gut.

Jetzt ist da nix mehr. Feedbro scheint nicht zu gehen. Oder ich kapier es nicht.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5291

Beitrag von Sören Hentzschel » Mo, 10. Sep 2018 17:31

Wenn eine Erweiterung nicht mehr funktioniert, sollte das vermutlich besser im Erweiterungen-Unterforum besprochen werden. Hier geht es mehr um Neuerungen in Vorab-Versionen, was direkt Firefox betrifft (die letzten Beiträge handelten zwar von Tor, aber das ist ein auf Firefox basierender Browser).


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51933
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5292

Beitrag von Boersenfeger » Di, 11. Sep 2018 14:40

Zumal ER bereits ein Thema dazu eröffnet hat... also abtrennen und verschieben oder auf die Wiese...
Stand 24.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180921 Firefox/63.0b8
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180924 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Lurtz
Senior-Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5293

Beitrag von Lurtz » Mi, 12. Sep 2018 11:36

Nur noch ein blocking bug, dann kann WebRender unter Windows 10 mit nVidia-GPU in der Nightly aktiviert werden:
https://bugzilla.mozilla.org/buglist.cg ... d=14328737

Woohoo!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18304
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5294

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 12. Sep 2018 11:40

… und der Patch ist ja auch schon im Integrations-Branch gelandet, darauf muss also nicht mehr lange gewartet werden. Normalerweise würde ich ja sagen: Abwarten, im Laufe der Zeit kamen viele Abhängigkeiten dazu, da kann auch wieder was dazu kommen. Aber in Anbetracht dessen, wie viel zuletzt von wr-nightly nach wr-trains verschoben worden ist, scheint man die baldige Aktivierung wohl aktiv anzustreben. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Lurtz
Senior-Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5295

Beitrag von Lurtz » Mi, 12. Sep 2018 11:43

Außerdem hat ein Mozilla GFX Mitarbeiter bei Reddit gepostet, dass es bald passieren wird :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste