Firefox unter Win 10

Dies ist der Treffpunkt für allgemeine Diskussionen.
Antworten
uweklaus3
Junior-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di, 08. Jan 2019 10:40

Firefox unter Win 10

#1

Beitrag von uweklaus3 Themen-Starter » Di, 08. Jan 2019 10:48

Hallo und guten Tag
Vieleicht kann einer mir helfen.Ich geh immer und nur mit Firefox ins Net seit Jahren.
Was mir Aufgefallen ist egal wie lang ich im net bin mit Firefox, beim Bereinigen meines PC schliese ich Fitefox aber bekomme dann immer die Meldung vorm Bereinigen Microsoft Edge muß geschlossen werden -Versteh dies nicht wie kann dieser Browser immer auch offen sein wenn ich NEUR mit Firefox als Standart Browser ins Net geh .
DANKE Klaus

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 40108
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Firefox unter Win 10

#2

Beitrag von 2002Andreas » Di, 08. Jan 2019 11:15

Hallo und Willkommen hier im Forum.
uweklaus3 hat geschrieben:
Di, 08. Jan 2019 10:48
beim Bereinigen meines PC
Mit welchem Programm machst du das denn, und warum bzw. wozu?
uweklaus3 hat geschrieben:
Di, 08. Jan 2019 10:48
Microsoft Edge muß geschlossen werden
Der läuft im Hintergrund mit. Hast du dass hier auf Aus gestellt?
Zwischenablage01.png
PS:
Ansonsten hat deine Frage nichts mit dem Firefox zu tun, darum verschiebe ich sie nach Smalltalk.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

.DeJaVu
Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Fr, 11. Jan 2019 18:48

Re: Firefox unter Win 10

#3

Beitrag von .DeJaVu » Fr, 11. Jan 2019 19:23

beim Bereinigen meines PC schliese ich Fitefox aber bekomme dann immer die Meldung vorm Bereinigen Microsoft Edge muß geschlossen werden
Und du bereinigst womit nochmal?
Firefox ist ein Programm/Desktopanwendung, Edge eine App.
https://www.paules-pc-forum.de/forum/th ... programme/

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4512
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Firefox unter Win 10

#4

Beitrag von bigpen » So, 13. Jan 2019 13:25

.DeJaVu hat geschrieben:
Fr, 11. Jan 2019 19:23
Und du bereinigst womit nochmal?
TuneUp? Ccleaner? Oder ein anderer "Reiniger", der dir über kurz oder lang dein Windows schrottet?
Ab 01.03.2019 Firefox 65.0.2 (64-Bit)
Windows 10/64 Pro, 1809 17763.379
Malwarebytes Premium 3, Windows Firewall
BACKUP machen, jetzt!

.DeJaVu
Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Fr, 11. Jan 2019 18:48

Re: Firefox unter Win 10

#5

Beitrag von .DeJaVu » So, 13. Jan 2019 14:45

Warum antwortest du, wenn du nicht angesprochen wurdest?

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17326
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox unter Win 10

#6

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 13. Jan 2019 16:44

bigpen hat nicht geantwortet, er hat nur Beispiele (von Programmen) zum Bereinigen eines PC genannt, welche du nicht beispielhaft genannt hast und sehr knapp die Gefahr solcher Programme erläutert. ;)
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 16.03.2019) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 5343
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Firefox unter Win 10

#7

Beitrag von milupo » So, 13. Jan 2019 17:23

.DeJaVu hat geschrieben:
So, 13. Jan 2019 14:45
Warum antwortest du, wenn du nicht angesprochen wurdest?
Ich sehe nicht, dass du angesprochen wurdest. Für ein Forum auch eine etwas seltsame Frage.
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 19407
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox unter Win 10

#8

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 13. Jan 2019 18:05

Warum hätte sich .DeJaVu selbst ansprechen sollen? Er war es, der die Frage an den Themenersteller gestellt hat, womit er die Bereinigung vorgenommen hat. Und diese Frage kann halt niemand anderes als der Themenersteller beantworten.

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 5343
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Firefox unter Win 10

#9

Beitrag von milupo » So, 13. Jan 2019 18:18

.DejaVu hat bigpen gerügt, dass er einen Teil von .DejaVus Beitrag zitiert und seinen Beitrag ergänzt hat. Genausogut hätte der Themenersteller .DejaVu rügen können, denn der hat ebenfalls .DejaVu nicht um seine Meinung gefragt. Das meine ich. Hier sollte einfach jeder schreiben können, was er möchte, sofern es zur Problemlösung beiträgt.
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

.DeJaVu
Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Fr, 11. Jan 2019 18:48

Re: Firefox unter Win 10

#10

Beitrag von .DeJaVu » So, 13. Jan 2019 19:09

Ich hatte eine neutrale Frage an den Themenersteller gestellt, und keine der üblichen Verdächtigungen nebst Handhabung seitens eines Dritten erwartet.

Aber ich muss mich bei Andreas entschuldigen, er hatte die Frage (in ähnlicher Weise) schon gestellt, wie ich sehe.

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4512
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Firefox unter Win 10

#11

Beitrag von bigpen » So, 13. Jan 2019 21:26

Ich habe einfach deine Aussage als Zitat übernommen, um mit etwas mehr Nachdruck zu erreichen, dass der Themenstarter endlich schreibt was und mit was er Windows "bereinigt". Ich hätte genauso gut Andreas zitieren können.

Dass du deswegen so empfindlich und für ein Forum ungewöhnlich reagierst, habe ich nicht erwartet.
Ab 01.03.2019 Firefox 65.0.2 (64-Bit)
Windows 10/64 Pro, 1809 17763.379
Malwarebytes Premium 3, Windows Firewall
BACKUP machen, jetzt!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 19407
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox unter Win 10

#12

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 13. Jan 2019 21:36

Es liegt ein Missverständnis vor, welches ich aufklären kann:

Der Nutzer .DejaVu hat eine Frage an den Themenersteller gestellt. Der Beitrag von bigpen konnte eine Ergänzung sein, aber wenn ich ganz ehrlich bin: auch ich hatte seinen Beitrag nicht als Ergänzung, sondern als Antwort verstanden, insofern ist die Frage von .DejaVu auch total nachvollziehbar, wieso denn bigpen darauf geantwortet hat, wo die Frage doch nur vom Themenersteller beantwortet werden kann. Sollte der Beitrag von bigpen wirklich ergänzend gewesen sein, dann war der Beitrag unglücklich formuliert, weil er auch ganz anders verstanden werden kann.

Darum kann man sagen, dass es um
milupo hat geschrieben:
So, 13. Jan 2019 18:18
Hier sollte einfach jeder schreiben können, was er möchte, sofern es zur Problemlösung beiträgt.
… in seinem Beitrag nicht ging. Sein Beitrag sollte nicht aussagen, dass nicht jeder was schreibe könne, es ging darum, dass nur der Themenersteller die Frage beantworten kann. Und darum ist auch das nicht zutreffend:
bigpen hat geschrieben:
So, 13. Jan 2019 21:26
Dass du deswegen so empfindlich und für ein Forum ungewöhnlich reagierst, habe ich nicht erwartet.
Dein Beitrag war wirklich doppeldeutig, ich war darum dem gleichen Missverständnis auferlegen. Ich hatte zwar hier nichts geschrieben, aber die Beiträge ebenso gelesen und genauso interpretiert. Das war nicht empfindlich, sondern die logische Frage, wenn man den Beitrag so versteht, wie er verstanden wurde.

Ich hoffe, nun können alle im Frieden weitermachen. Hier wollte niemand jemandem was Böses. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste