Schriftprobleme Firefox 60 Mac

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#1

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Mi, 16. Mai 2018 13:51

Ich habe eine erstaunliche Feststellung gemacht. Alle Aktualisierungen haben bisher immer einwandfrei funktioniert. Beim Upgrade auf Version 60 war aber Schluss. Rufe ich zum Beispiel die Google-Seite auf, erscheinen alle Texte der Homepage als Fragezeichen in einem schwarzen Feld. Auch kann keine Sucheingabe gemacht werden. Es erscheinen nur Fragezeichen in einem schwarzen Feld! Auch andere Seiten wurden so dargestellt, aber nicht alle!. Auch diese Hilfeseite von Mozilla war unbrauchbar! Denn hier suchte ich eine Antwort auf dieses Problem. Ich habe mir dann die deutsche Vorgängerversion 59.0.3 Deutsch heruntergeladen und installiert. Und siehe da, keine Schriftprobleme. Jedoch die Menus auf Englisch... Offenbar haben viele Windows-User dieses Problem auch wenn sie auf die Version 60 Upgraden. Wenigstens war meine 60er-Version komplett auf Deutsch, auch die Menus. Dass jetzt die Version 59.0.3 plötzlich auf Englisch gewechselt hat kann ich nicht nachvollziehen. Trotzdem, die 60er-Version ist auf meinem iMac unbrauchbar! Keine Chance. Auch auf einem Macbook Pro dasselbe Problem! Auch ein sicherer Neustart des Programms und auch des Betriebssystems brachte keine Besserung. Chrome und Safari funktionieren einwandfrei! Aber ich liebe eigentlich Firefox! Hat ein Macuser auch solche Erfahrungen gemacht? Wo könnte der «Bock» versteckt sein? Besten Dank!

Benutzeravatar
madperson
Senior-Mitglied
Beiträge: 1823
Registriert: Sa, 17. Dez 2005 18:10

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#2

Beitrag von madperson » Mi, 16. Mai 2018 15:23

hallo, die sache mit den schriftarten ist leider ein bekanntes problem wenn bestimmte programme zum font-management von drittanbietern eingesetzt werden: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1460917

als workaround in der zwischenzeit kann man unter about:config die einstellung security.sandbox.content.level auf 2 oder 1 setzen, dann müsste die darstellung wieder passen. (nicht vergessen, das später wieder zurückzustellen, da es die sicherheitseinstellungen herabsetzt!)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18442
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#3

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 16. Mai 2018 15:39

Das Problem tritt übrigens nur bis einschließlich OS X 10.11 auf. Aktuell ist macOS 10.13 und in drei Wochen folgt auch schon die Ankündigung von macOS 10.14, was dann später im Jahr erscheint. Vielleicht auch mal über ein Update des Betriebssystems nachdenken, das kostet ja nichts und dafür gibt es viele Gründe (sofern die Hardware noch unterstützt wird)…

Ein Fix seitens Firefox ist übrigens seit heute in der Nightly-Version von Firefox 62 integriert und eine Behebung in Firefox 61 sehr wahrscheinlich. Ob das noch in Firefox 60 im Rahmen eines außerplanmäßigen Updates behoben wird - zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#4

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Do, 17. Mai 2018 8:30

Danke für die Feedbacks! Ich verwende tatsächlich OS X 10.11.6 El Capitan. Ein Systemupdate kommt für mich leider gar nicht in Frage da ich die CS6-Suite von Adobe benutze. Es ist bekannt, dass diese Programme mit den späteren Betriebssystemen nicht mehr richtig funktionieren. Ich finde aber, dass Mozilla auch diese Systemvariante noch unterstürzen sollte, da es noch nicht so alt ist... Ich verwende tatsächlich ein Schriftverwaltungsprogramm, nämlich die aktuellste Suitcase-Version. Meiner Meinung nach darf dies kein KO-Kriterium für Firefox sein! Ich warte mal Firefox 61 ab und versuche es erneut! Herzlichen Dank!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18442
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#5

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 17. Mai 2018 9:06

Laruwi hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 8:30
Ein Systemupdate kommt für mich leider gar nicht in Frage da ich die CS6-Suite von Adobe benutze. Es ist bekannt, dass diese Programme mit den späteren Betriebssystemen nicht mehr richtig funktionieren.
Ich kann nichts zu dieser Version sagen, da ich eine aktuelle Version der Adobe-Programme nutze und die problemlos auf macOS 10.13 laufen, aber was heißt denn "nicht mehr richtig funktionieren"?
Laruwi hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 8:30
Ich finde aber, dass Mozilla auch diese Systemvariante noch unterstürzen sollte, da es noch nicht so alt ist...
Macht Mozilla ja auch. Mozilla unterstützt nach wie vor alle Versionen bis runter zu OS X 10.9. Bedenke aber: je länger du ein veraltestes Betriebssystem nutzt, desto weniger andere Menschen nutzen das, desto weniger Feedback erhält Mozilla für dieses Betriebssystem und desto wahrscheinlicher werden Probleme, weil irgendjemand ja Probleme melden muss, möglichst vor der Veröffentlichung einer finalen Firefox-Version. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#6

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Do, 17. Mai 2018 17:46

Dass die Adobe-CS6-Suite auf den neueren Mac-Betriebssystemen nicht ordentlich funktionieren wurde schon in vielen Foren diskutiert. Das beinhaltet Abstürze und einige Fehlverhalten. El Capitan war die letzte OS-Mac-Version wo diese Programme noch gut funktionieren. Klar laufen die neueren CS-Versionen einwandfrei mit dem neusten OS! Das wäre ja fatal für die Profis wenn das nicht mehr der Fall wäre. Aber die neuen CS-Suiten laufen nur im Abonnement! Früher oder später wird El Capitan sicher mal ein Problem werden. Trotzdem bin ich der Meinung, dass dieses Betriebssystem von Mozilla noch unterstützt werden muss. Wir alle kennen den Spruch «Never change a running system». Es gibt nach wie vor viele User die sich nicht immer aufs Neuste stürzen. Meist ist dies mit neuen Problemen verbunden. Gut möglich, dass man halt auf einer funktionierenden Software bleibt, auch wenn die Sicherheit darunter leidet. Mit Mac nach wie vor weniger dramatisch als für die Windows-User... Aber das gehört nicht unbedingt hierher. Eine mögliche Lösung für Firefox wäre mir lieber. Mal schauen was weitere Aktualisierungen bringen. Wenns nicht besser wird, dann bleibe ich halt auf der Version 59.0.3 die perfekt funktioniert! Oder wechsle sehr ungern auf Chrome oder Safari, die problemlos laufen!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18442
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#7

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 17. Mai 2018 18:27

Laruwi hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 17:46
Trotzdem bin ich der Meinung, dass dieses Betriebssystem von Mozilla noch unterstützt werden muss.
Wie bereits mehrfach geschrieben wird das Betriebssystem von Mozilla noch unterstützt.
Laruwi hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 17:46
Wir alle kennen den Spruch «Never change a running system»
Leider wissen aber nicht alle, was dieser Spruch bedeutet. Denn das, was du glaubst, dass dieser Spruch bedeutet, bedeutet er eben nicht. Lies dir mal das hier durch:

https://www.faq-o-matic.net/2008/02/20/ ... -bullshit/
Laruwi hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 17:46
Wenns nicht besser wird, dann bleibe ich halt auf der Version 59.0.3 die perfekt funktioniert! Oder wechsle sehr ungern auf Chrome oder Safari, die problemlos laufen!
Dir wurde doch bereits ein Workaround genannt, wie du das Problem jetzt schon in Firefox 60 lösen kannst. Es gibt also überhaupt keinen Grund, deswegen bei Firefox 59 zu bleiben oder gar den Browser zu wechseln.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#8

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Fr, 18. Mai 2018 10:31

Genau! Den obgenannten Workaround muss ich noch, sobald es die Zeit zulässt, noch ausprobieren. Bin dann gespannt. Werde das Resultat zu gegebener mitteilen. Besten Dank vorerst für die Hilfen! Danke übrigens für den Link betreffend «never change a running system». Ist sehr informativ und hat jetzt einen User weniger, der dies nochmals so in den Mund nimmt... :D
Ich werde also dementsprechend auch Trainer und Spieler auswechseln und mal schauen, ob diese auch so erfolgreich sein werden wie das Vorherige Team... Allerdings, wie erwähnt, kaum das Betriebssystem! InDesign, Photoshop und Illustrator sind nun mal meine Hauptprogramme und ich kann hier keine Experimente wagen! Es sei denn, ich entschliesse mich später für ein Abonnement der neusten Adobe Suite. Das wird aber erst geschehen, wenn El Capitan wirklich alt ist und nicht mehr unterstützt wird! Gruss an die Mozilla Gemeinde...

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#9

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Fr, 18. Mai 2018 14:26

Und hier noch ein PS: Wie soll ich den Workaround in Firefox 60 vollziehen, wenn jedes Schriftzeichen als Fragezeichen in einem schwarzen Rahmen erscheint? Macht ganz den Anschein, dass die neue Firefox-Version für mich Geschichte ist. Ich bleibe vorläufig mal bei der Version 59.0.3 die ja bestens funktioniert! Übrigens: Firefox 60.0.1 bringt kein Resultat! So oder so, besten Dank für die Hinweise. Natürlich schaue ich immer wieder mal ins Forum rein. Vielleicht findet ja jemand eine Lösung!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18442
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#10

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 18. Mai 2018 14:33

Das trifft doch aber nicht auf about:config zu. Hast du den Tipp überhaupt mal versucht, bevor du den Beitrag geschrieben hast? :roll:

Firefox 59.0.3 hat Sicherheitslücken, welche spätestens seit Veröffentlichung von Firefox 60 potentiellen Angreifern bekannt sind:
https://www.mozilla.org/en-US/security/ ... sa2018-11/

Von "bestens funktioniert" kann also kaum die Rede sein.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#11

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Fr, 18. Mai 2018 19:46

Nun, nach längerem Versuch, ich bin wohl zu blöd in der Adresszeile den Text about.config einzugeben, ist es dann doch noch gelungen! (Es kam die Meldung diese Seite wurde nicht gefunden). Vor allem habe ich versucht in der Adresszeile das Firefox-Logo hinzukriegen... Nicht alle in diesem Forum sind wohl so grosse Hirsche. Auf jeden Fall habe ich in der Security.sandbox.content.level zuerst den Level 3 auf 2 gesetzt. Das hat nichts gebracht. Die Einstellung auf Level 1 jedoch hat geklappt! Jetzt stimmen die Schriftdarstellungen wieder! Somit, oh Wunder, funktioniert auch die Version 60 wieder. Aber, dies kann wohl nicht das gelbe vom Ei sein! Wenn es eine Aktualisierung gibt, wird das wieder automatisch zurückgesetzt? Oder muss ich dies dann wieder manuell tun? Sorry, wenn ich nerve! So oder so, nochmals ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18442
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#12

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 18. Mai 2018 20:17

Nein, die Einstellung wird nicht automatisch zurückgesetzt, das musst du manuell zurücksetzen.

Das muss nicht das Gelbe vom Ei sein, denn es ist halt ein Fehler, der unter ganz bestimmten Umständen auftritt, und Fehler existieren in Software. Gerade wer ein veraltetes Betriebssystem einsetzt, muss vermehrt mit Fehlern rechnen, weil es potentiell täglich weniger Menschen gibt, welche die gleiche Konfiguration einsetzen und Fehler melden - mehr Nutzer werden es in jedem Fall nicht.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Laruwi
Junior-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 13:34

Re: Schriftprobleme Firefox 60 Mac

#13

Beitrag von Laruwi Themen-Starter » Sa, 19. Mai 2018 11:40

So, nun habe ich Firefox 60.0.1 komplett aus dem System gelöscht. Vorher hatte ich einfach die Version 59.0.3 überschrieben und die Menus waren wie erwähnt plötzlich auf Englisch...! Von der Mozilla-Homepage die Version 60.0.1 nochmals heruntergeladen und alles neu installiert. Die security.sandbox auf Stufe 1 gestellt. Und jetzt ist alles wieder wie gehabt. Keine Schriftprobleme mehr und auch keine englischen Menus, sondern alles auf Deutsch. Ich bin also wieder ein glücklicher Firefox-User... Ich weiss jetzt in der Zwischenzeit auch wie man about.config ansteuert... Man lernt auch viel in dieser Community! Nochmals danke für die Hilfe aller Beteiligten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot] und 13 Gäste