Entwicklung Firefox (Trunk)

Hier geht es um Betas, Nightlies und alle anderen nicht offiziellen Releases.
Quatsch.Tante
Junior-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Do, 17. Feb 2011 20:44

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5386

Beitrag von Quatsch.Tante » Mo, 26. Nov 2018 12:42

OT: Was mich schon immer Mal interessiert hat, wie kann man den einen Energieverbrauch von einzelnen Programmen/Apps sowohl in Android als auch Windows (10) "messen"? Im konkreten Fall sogar noch von einzelnen Tabs und Erweiterungen?
FF 63.0, x64 (Win10 Pro, x64), lokaler FFSync im Docker Container auf Synology NAS DS916+

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5387

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 28. Nov 2018 21:40

Unter Android gibt es ein paar Informationen unter "Apps".

---

Es gibt ab sofort MSI-Installer von Firefox. Dokumentation hier:
https://support.mozilla.org/de/kb/firef ... installers


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Quatsch.Tante
Junior-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Do, 17. Feb 2011 20:44

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5388

Beitrag von Quatsch.Tante » Do, 29. Nov 2018 12:46

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mi, 28. Nov 2018 21:40
Unter Android gibt es ein paar Informationen unter "Apps".
Ja, das ist mir schon klar, jedoch hat ja Win10 jetzt auch im Taskmanager damit begonnen dort den Energieverbrauch anzuzeigen.

Also muss es ja eine gewisse Logik geben und zu Ermitteln, wie viel Energie ein Programm verbraucht. Ich kann es mir nur schwerlich vorstellen wie das technisch umgesetzt wurde. In jedem Fall muss dies ja Windows messen, da sehr wahrscheinlich kein einziges Programm dafür extra umgeschrieben wird/wurde um hier irgendwelche Indikatoren selbständig ans OS zu liefern.

Michael
FF 63.0, x64 (Win10 Pro, x64), lokaler FFSync im Docker Container auf Synology NAS DS916+

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5389

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 29. Nov 2018 13:09

Der Energie-Verbrauch ist kein Wert, den Firefox von Windows erhält und nur noch anzuzeigen braucht. Der Energie-Verbrauch ist eine Schätzung, welche auf Aktivitäts- und Performance-Messungen basiert, die in Firefox verankert sind. Siehe https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1419681 und Abhängigkeiten.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5390

Beitrag von miku23 » So, 02. Dez 2018 17:11

Gerade per Zufall entdeckt; eine normale Firefox Installation ist nun frei von jeglichen legacy Extensions! (wenn ich es richtig verstanden habe) Wörterbücher und alle internen Add-Ons wurden fertig migriert weshalb nun auch install.rdf ignoriert wird (ein sechs Jahre alter Task)!

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5391

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 06. Dez 2018 14:48

Ich schrieb im Juni auf der Webseite Folgendes:
Die Gerüchteküche brodelt derzeit aufgrund einer Vortragsbeschreibung im Rahmen eines halbjährlichen Zusammenkommens der Mozilla-Mitarbeiter aus aller Welt: arbeitet Mozilla unter dem Projektnamen Scout an einem Browser, der sich nur mit Sprache bedienen lässt?
Dass Scout in Arbeit ist, wurde auf dem aktuell stattfindenden Mozlando-Event bestätigt. Der offizielle Name wird Firefox Listen sein. Man wird dann sicher bald mehr darüber hören - im wahrsten Sinne des Wortes. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5392

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Dez 2018 12:37

Nicht direkt eine Änderung an Firefox, aber eine Änderung, die Firefox betrifft: Kaspersky soll tatsächlich keine nicht erreichbaren HTTPS-Webseiten in Firefox mehr verursachen. :lol: Zumindest wenn Kaspersky Internet Security 2019 mit dem neuesten Update (Patch D) und keine ältere Version verwendet wird.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Lurtz
Senior-Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5393

Beitrag von Lurtz » Fr, 07. Dez 2018 12:43

Arbeitet Mozilla nicht wie auch Google daran, dass andere Programme generell keine Änderungen am Browser mehr vornehmen können?

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5394

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Dez 2018 12:57

Das Problem wird nicht durch DLL-Injecting ausgelöst, weswegen das seitens Firefox nicht dadurch gelöst werden kann, dass man das blockiert, falls du dich darauf beziehst. Hier findest du eine Erklärung des Problems:

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1449115#c4


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Lurtz
Senior-Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5395

Beitrag von Lurtz » Fr, 07. Dez 2018 12:58

Achso, das geht über Windows APIs, dann hat das tatsächlich nichts damit zu tun.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5396

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Dez 2018 13:09

Der Desktop-Firefox erscheint bald für eine weitere CPU-Achitektur. Gemeinsam mit Qualcomm arbeitet Mozilla an einer ARM64-Version von Firefox für Windows 10, welche für die Snapdragon-SoCs optimiert ist.

https://blog.mozilla.org/futurereleases ... ecosystem/

Da entsprechende Geräte alle auch ein Touchscreen besitzen, darf man sich also auch berechtigte Hoffnungen machen, dass Mozilla dem Thema noch einmal ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken wird, wovon nicht nur Nutzer eines ARM64-Gerätes profitieren würden.

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=789906#c37


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1029
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5397

Beitrag von miku23 » Fr, 07. Dez 2018 22:16

Schön das Mozilla hier auch Gas gibt, vor allem jetzt wo Microsoft (vermutlich) Chrom(e)ium unter Windows hochgradig auf Performance optimieren wird. Zum Glück ist der Code Open Source und könnte auch Firefox nutzen bringen.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18761
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5398

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 07. Dez 2018 22:45

Auch wenn Microsoft zur Google-Engine beiträgt (und ich glaube kaum, dass es Microsoft sein wird, welche die Google-Engine "hochgradig auf Performance optimieren" wird), das bringt Mozilla in dieser Sache nicht besonders viel. ;)

---

Der Video-Codec AV1 schafft es leider nicht mehr in Firefox 65, weil das Sandboxing noch Probleme macht.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

yoshimo
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Di, 25. Apr 2006 14:15

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#5399

Beitrag von yoshimo » Di, 11. Dez 2018 11:17

Fokus auf Qualcomm Optimierungen lässt mich für Tablets&Mobiltelefone auch ein wenig hoffen dass Mozilla auch wieder dort einen Fuß in die Tür bekommt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste