Entwicklung Firefox (Trunk)

Hier geht es um Betas, Nightlies und alle anderen nicht offiziellen Releases.
reiner1302
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So, 18. Sep 2016 14:07

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4096

Beitrag von reiner1302 » Mi, 17. Mai 2017 19:03

Ist schon klar. Wollte nur wissen, ob die veränderte Adressleiste auch anderen aufgefallen ist oder das Problem bei meiner Installation liegt.
In FF54 beta ist alles ok.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 15793
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4097

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 17. Mai 2017 21:11

Das "Ist schon klar" verstehe ich nicht. Deine Frage war nicht, ob das jemandem aufgefallen ist, sondern ob das so geplant oder ein Fehler ist. Die Antwort darauf war, dass es weder das eine noch das andere ist. Es ist eine Folge der schrittweisen Implementierung des neuen Designs und wird als solche in Kauf genommen, da Nightly-Versionen ja der Entwicklung dienen. ;)

Da die Arbeiten an Photon erst im Entwicklungszyklus von Firefox 55 begonnen haben, ist klar, dass in Firefox 54 Beta alles wie gewohnt aussieht. Du wirst in der Nightly-Version in den nächsten Wochen und Monaten noch zahlreiche optische Unterschiede feststellen können.

reiner1302
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So, 18. Sep 2016 14:07

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4098

Beitrag von reiner1302 » Mi, 17. Mai 2017 22:04

vielen dank für die klarstellung.

Lurtz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4099

Beitrag von Lurtz » Mi, 17. Mai 2017 22:17

Ist schon irgendwie spannend zu sehen wie Photon so Stück für Stück landet :) Ich dachte sowas wie das Design würde man in weit größeren Happen entwickeln und ausrollen.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 15793
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4100

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 17. Mai 2017 22:23

Das könnte man natürlich , aber das würde alles seeeehr viel komplizierter machen. Es ist in der Entwicklung einfach üblich, alles in sinnvollen Einheiten zu portionieren und einzelne Änderungen insoliert zu integrieren. Ob es nun um neue Features oder um ein neues Design geht, das macht da nicht viel Unterschied. Das einzige, worauf man aufpassen muss, ist dass man keine Teile des neuen Designs in Firefox 55 und Firefox 56 ausliefert. ;)

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 35025
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4101

Beitrag von 2002Andreas » Do, 18. Mai 2017 11:05

Lurtz hat geschrieben:
Mi, 17. Mai 2017 22:17
zu sehen wie Photon so Stück für Stück landet
Ich bin mir nicht sicher ob du das schon wusstest, aber du kannst es jetzt schon selber direkt erleben.
Dazu einfach in about:config den Wert:

browser.photon.structure.enabled

auf true setzen.
Screenshot (6).png
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Lurtz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4102

Beitrag von Lurtz » Do, 18. Mai 2017 11:58

Das kenne ich, scheint momentan aber nur das Hamburgermenü zu betreffen. Auch ohne den Schalter landen ja schon Dinge wie die neue Anordnung des Reloadbuttons, anfängliches Redesign der Sidebar, etc.

Lurtz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4103

Beitrag von Lurtz » Do, 18. Mai 2017 15:13

In der heutigen Nightly ist die Awesombar wieder deutlich größer.

Benutzeravatar
EynMarc
Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: Di, 28. Mai 2013 18:09
Wohnort: 01454 Radeberg

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4104

Beitrag von EynMarc » Di, 23. Mai 2017 18:46

Frage mich aber immer wiso machen sie das so versteckt browser.photon.structure.enabled kann nicht einfach ein Button machen wo das automatisch umschalten. ;-)
Win Server 2016u1884 und nur für Backup Windows 10 Enterprise 1709u64. Firefox 59a1, ThunderBird 59a1, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.11.2.7 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich lieb dich Suse

Meine WebExtensions Addons

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 15793
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4105

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 23. Mai 2017 19:16

Welchen Sinn soll ein sichtbarer Button dafür haben? Der Schalter existiert nur temporär. Und das neue Menü wird eh nach aktueller Planung bereits nächste oder übernächste Woche standardmäßig aktiviert.

Benutzeravatar
EynMarc
Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: Di, 28. Mai 2013 18:09
Wohnort: 01454 Radeberg

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4106

Beitrag von EynMarc » Do, 25. Mai 2017 6:27

Ist ja nicht nur das, aber immer alles so im versteckten alle diese genialen Schalter.
Da geht auf einmal ein paar addons nicht mehr in der 55a1, nach 10 Seiten Forum Tread, ach man muss in die config um das umzuschalten kann man das nicht User freundlicher machen, 1000 von guten Einstellungen aber niemand benutzt es weil alles kryptisch in der about:config liegt, für was hat der Firefox eine Einstellungsseite und ob da jetzt das 5 oder 10 Untergruppen sind ist mir Egal.

Nerd Faktor oder wie ;-) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Du dürfen unser Programm erst richtig einsetzen, wenn du jeden Tag das Forum/Blog durchsucht hast nach Neuheiten im Programm. Im Programm Userfreuntlich Einbauen ist Uncool. lach
Win Server 2016u1884 und nur für Backup Windows 10 Enterprise 1709u64. Firefox 59a1, ThunderBird 59a1, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.11.2.7 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn Ich lieb dich Suse

Meine WebExtensions Addons

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 15334
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4107

Beitrag von AngelOfDarkness » Do, 25. Mai 2017 7:32

@EynMarc

Ist doch selbst bei Windows schon so... god-mode, Antimalwareschutz etc., vieles ist versteckt und oftmals nur über die Registry zu erreichen.
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Lurtz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4108

Beitrag von Lurtz » Do, 25. Mai 2017 8:01

EynMarc hat geschrieben:
Do, 25. Mai 2017 6:27
Du dürfen unser Programm erst richtig einsetzen, wenn du jeden Tag das Forum/Blog durchsucht hast nach Neuheiten im Programm. Im Programm Userfreuntlich Einbauen ist Uncool. lach
Im Gegenteil. Genau das Verstecken sorgt für Userfreundlichkeit, zumal es für den absoluten Großteil der User sowieso nicht aktivierbar sein sollte.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 15793
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4109

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 25. Mai 2017 9:45

EynMarc hat geschrieben:
Do, 25. Mai 2017 6:27
Da geht auf einmal ein paar addons nicht mehr in der 55a1, nach 10 Seiten Forum Tread, ach man muss in die config um das umzuschalten kann man das nicht User freundlicher machen
Wozu musstest du dazu einen Forenthread lesen? Eine Webseite mit Erklärung war direkt in Firefox verlinkt. Man musste nur den Link anklicken.

Und es ist nun einmal nicht gewollt, dass Nightly-Nutzer e10s-inkompatible Erweiterungen nutzen, das erschwert Mozillas derzeitige Arbeiten. Das ist nur ein "Notfall-Schalter", eine prominentere Darstellung kommt also auf gar keinen Fall in Frage. Wer das nicht mag, sollte im Interesse aller anderen Nutzer keine Nightly-Version nutzen. Wer Nightly-Versionen nutzt, ist damit ein Tester. Wer kein Tester sein will, soll bitte finale Versionen nutzen.
EynMarc hat geschrieben:
Do, 25. Mai 2017 6:27
1000 von guten Einstellungen aber niemand benutzt es weil alles kryptisch in der about:config liegt, für was hat der Firefox eine Einstellungsseite und ob da jetzt das 5 oder 10 Untergruppen sind ist mir Egal.
Würden 1000 Einstellungen in die sichtbare Oberfläche integriert, dann würden noch weniger Einstellungen als jetzt genutzt werden, weil das zwangsläufig in einer schlechten UX resultieren würde und eine schlechte UX sorgt dafür, dass die Einstellungen nicht mehr verständlich sind und nicht mehr genutzt werden. Es kann nicht der Sinn einer Einstellungs-Seite sein, dort alle Optionen zu integrieren, die Firefox besitzt.
EynMarc hat geschrieben:
Do, 25. Mai 2017 6:27
Du dürfen unser Programm erst richtig einsetzen, wenn du jeden Tag das Forum/Blog durchsucht hast nach Neuheiten im Programm. Im Programm Userfreuntlich Einbauen ist Uncool. lach
Die allermeisten Einstellungen haben nun einmal entweder keine Relevanz für die Masse oder erfordern, dass man ganz genau weiß, was man tut. Und um dieses Wissen zu erlangen, muss man sich informieren. Was direkt sichtbar ist, wird von Nutzern geändert, ohne darüber nachzudenken.

Lurtz
Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: Sa, 14. Nov 2015 15:33

Re: Entwicklung Firefox (Trunk)

#4110

Beitrag von Lurtz » Fr, 09. Jun 2017 10:21

Hier sieht man leider was passiert wenn zu viele User entscheidende Settings in Nightly verändern:
Second bit of unfortunate news is that our hopes for disabling the non-multiprocess compatible add-ons by default in Nightly helping with reducing some of the noise in this data don’t seem to have panned out. The data still shows a lot of synchronous IPC triggered from JS as before, and the lion’s share of it are messages that are clearly coming from add-ons judging from their names. My guess about why is that Nightly users have probably turned these add-ons back on manually. So we will have to live with the noise in the data for now (this is an issue that we have to struggle with when dealing with a lot of telemetry data unfortunately, here is another recent example that wasted some time and energy).
https://ehsanakhgari.org/blog/2017-06-0 ... sletter-12

Ich vermute langfristig könnte Mozilla die Optionsvielfalt einschränken um validere Telemetriedaten zu erhalten - analog zu Chrome.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste