Enterprise Policy Generator

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Themes und Erweiterungen für den Firefox.
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 41030
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Enterprise Policy Generator

#151

Beitrag von 2002Andreas » So, 24. Mär 2019 19:30

Fox2Fox hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:28
Kann ich die Trennlinie noch ausblenden?
Beitrag 142 getestet?
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 21480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Enterprise Policy Generator

#152

Beitrag von Fox2Fox » So, 24. Mär 2019 19:33

2002Andreas hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:30
Beitrag 142 getestet?
Ja, aber funktioniert nicht.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 41030
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Enterprise Policy Generator

#153

Beitrag von 2002Andreas » So, 24. Mär 2019 19:33

Auch nicht wenn du die Zahl mal veränderst?
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 21480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Enterprise Policy Generator

#154

Beitrag von Fox2Fox » So, 24. Mär 2019 19:34

2002Andreas hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:33
Auch nicht wenn du die Zahl mal veränderst?
Och...
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 41030
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Enterprise Policy Generator

#155

Beitrag von 2002Andreas » So, 24. Mär 2019 19:34

Oder so zwecks Test:

Code: Alles auswählen

#menu_ToolsPopup > menuseparator:nth-child(n+8){
	display:none!important;
}
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 5789
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Enterprise Policy Generator

#156

Beitrag von milupo » So, 24. Mär 2019 19:39

Fox2Fox hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:29
Biiiiiietttteeeee...... :roll:
Das soll wohl heißen: "Versteht sich von selbst"? Aber manchmal sind es gerade die Selbstverständlichkeiten, über die man stolpert.
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 21480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Enterprise Policy Generator

#157

Beitrag von Fox2Fox » So, 24. Mär 2019 19:44

Code: Alles auswählen

menuitem[label="Enterprise Policy Generator"]{
	display:none!important;
}

#menu_ToolsPopup > menuseparator:nth-child(12){
	display:none!important;
}
Blendet den Eintrag und die Trennlinie aus.

Danke!
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 21480
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Enterprise Policy Generator

#158

Beitrag von Fox2Fox » So, 24. Mär 2019 19:47

milupo hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:39
Fox2Fox hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:29
Biiiiiietttteeeee...... :roll:
Das soll wohl heißen: "Versteht sich von selbst"? Aber manchmal sind es gerade die Selbstverständlichkeiten, über die man stolpert.
Ach milupo, das meinte ich nicht so ernst. Wenn ich das in zehn Jahren noch nicht wüsste, wäre Hopfen und Malz verloren.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 5789
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Enterprise Policy Generator

#159

Beitrag von milupo » So, 24. Mär 2019 19:49

Fox2Fox hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:47
Ach milupo, das meinte ich nicht so ernst. Wenn ich das in zehn Jahren noch nicht wüsste, wäre Hopfen und Malz verloren.
Ach, Routine kann kreuzgefährlich sein.
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 41030
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Enterprise Policy Generator

#160

Beitrag von 2002Andreas » So, 24. Mär 2019 19:49

Fox2Fox hat geschrieben:
So, 24. Mär 2019 19:44
Danke!
Gern geschehen :D
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Just-Bones
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do, 16. Mai 2019 12:30

Re: Enterprise Policy Generator

#161

Beitrag von Just-Bones » Do, 16. Mai 2019 12:39

Hallo,
bin neu hier und begeistert vom Policy Generator. Vielen Dank für die tolle Arbeit.
Habe mal eine Verständnisfrage: wird die Datei policies.json bei jedem Aufruf von FF neu eingelesen und damit zwischenzeitlich evtl. durch User getätigte Änderungen wieder auf die gesetzten Einstellungen zurück gesetzt? So hätte ich es erwartet. Bei mir zeigt sich allerdings ein anderes Verhalten: habe unter anderem Proxy-Einstellungen vorbelegt. Wenn ich diese beim User verändere bleiben die Änderungen dauerhaft erhalten. Mache ich etwas falsch? Kann ich FF dazu zwingen die Datei jedesmal neu zu lesen und anzuwenden?

Just-Bones
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do, 16. Mai 2019 12:30

Re: Enterprise Policy Generator

#162

Beitrag von Just-Bones » Do, 16. Mai 2019 13:07

Hab gerade nochmal was probiert:

man muss die Einstellungen vor Veränderungen durch den User schützen.
Proxyfehler.JPG
Macht man das nicht, dann bleiben Änderungen vom User erhalten und werden nicht - was ich allerdings eigentlich erwarten würde - beim Neustart überschrieben.

Ist das so gewollt oder ein Bug?

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 19885
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Enterprise Policy Generator

#163

Beitrag von Sören Hentzschel Themen-Starter » Do, 16. Mai 2019 13:28

Hallo,

das ist gewollt. Ansonsten würde es die Option zum Schützen vor Veränderungen nicht geben. ;) Es besteht ganz bewusst die Möglichkeit, einen Standard vorzugeben, den der Nutzer überschreiben kann.

Just-Bones
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do, 16. Mai 2019 12:30

Re: Enterprise Policy Generator

#164

Beitrag von Just-Bones » Do, 16. Mai 2019 14:25

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Do, 16. Mai 2019 13:28
Hallo,

das ist gewollt. Ansonsten würde es die Option zum Schützen vor Veränderungen nicht geben. ;) Es besteht ganz bewusst die Möglichkeit, einen Standard vorzugeben, den der Nutzer überschreiben kann.
Was mich dabei nur wundert ist die Tatsache, dass Änderungen an den Proxyeinstellungen dann gar nicht mehr an den User übergeben werden außer ich sperre die Einstellungen.

Anders gefragt: wie kann ich User, die abweichende Einstellungen getroffen haben über Änderungen der Unternehmens-Default-Einstellungen informieren?

Benutzeravatar
TmoWizard
Senior-Mitglied
Beiträge: 1050
Registriert: Di, 19. Feb 2013 0:12
Wohnort: TmoWizard's Castle ;-)
Kontaktdaten:

Re: Enterprise Policy Generator

#165

Beitrag von TmoWizard » Do, 16. Mai 2019 17:45

Just-Bones hat geschrieben:
Do, 16. Mai 2019 14:25
Was mich dabei nur wundert ist die Tatsache, dass Änderungen an den Proxyeinstellungen dann gar nicht mehr an den User übergeben werden außer ich sperre die Einstellungen.

Anders gefragt: wie kann ich User, die abweichende Einstellungen getroffen haben über Änderungen der Unternehmens-Default-Einstellungen informieren?
Ich kenne das in Unternehmen eigentlich so, daß die Arbeits-PCs über einen Unternehmensserver gehen und auf diesem der Proxy eingestellt ist! Dadurch kann man im Browser einstellen was man will, der Server verwendet immer den Proxy und damit sind die Nutzer auch immer über diesen verbunden.

Auch wenn das jetzt privat ist, als Beispiel kann ich das trotzdem verwenden:

Ich stelle in meiner Fritzbox einen Proxy ein und alle damit verbundenen PCs gehen dadurch zwangsweise immer über diesen Proxy!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste