Google-Browser

Dies ist der Treffpunkt für allgemeine Diskussionen.
Antworten
userOE
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Sa, 05. Sep 2009 13:53

Google-Browser

#1

Beitrag von userOE Themen-Starter » Fr, 04. Aug 2017 18:42

Mein Google Browser lässt sich nicht löschen!Wie kann sowas angehen.Angeblich wäre noch ein Fenster geöffnet(jedenfalls erscheint eine solche Meldungn nach klicken in der windows 10 app einstellung!)...Habe Windows 10!Wer von euch weiss Rat?danke im vorraus.

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Google-Browser

#2

Beitrag von bigpen » Fr, 04. Aug 2017 19:54

Wie löschen? Aus der Liste der Suchmaschinen, oder was? Von welcher Windows 10 App sprichst du? Wie lautet diese Meldung genau? Mach einen Screenshot davon.
Ab 6.9.2018 Firefox 62 (64Bit)
Windows 10/64 Pro 1803, 17134.319.
Einige Infos zu meinem Rechner

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1013
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Google-Browser

#3

Beitrag von miku23 » Fr, 04. Aug 2017 20:17

Starte deinen Computer mal komplett neu (also auf Neustarten und nicht nur auf Herunterfahren) klicken und versuche dann Chrome nochmals zu deinstallieren.

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Google-Browser

#4

Beitrag von bigpen » Fr, 04. Aug 2017 23:06

Ah, jetzt verstehe ich ... :)

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Rechtsklick in eine freie Stelle der Taskleiste und Task-Manager wählen. Dann siehst du, ob noch einen oder mehrere Tasks von Chrome laufen. Wenn ja, diese beenden.
Ab 6.9.2018 Firefox 62 (64Bit)
Windows 10/64 Pro 1803, 17134.319.
Einige Infos zu meinem Rechner

Hoppla

Re: Google-Browser

#5

Beitrag von Hoppla » Sa, 12. Aug 2017 1:31

Quatsch, einfach https://download.mozilla.org/?product=f ... in&lang=de
Schon wirst du bereichert
Als >Standardbrowser nicht vergessen :klasse:
Der "Revo Uninstaller" ist eines der wenigen Tools, die das machen, was sie sollen, auch aus der Registry werden nur die Einträge gelöscht, die das zu löschende Tool eingetragen hat. (manuell nicht jedermanns Sache)
Der Uninstaller ist geeignet, um Software restlos zu Entfernen,
aber, wie immer, der Benutzer ist Chef. :wink:
Meine aktuelle Version ist 2.0.3

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Google-Browser

#6

Beitrag von bigpen » Sa, 12. Aug 2017 9:25

Du bist dir aber bewusst, dass Revo das nur kann, wenn er bei der Installation eines Programms dabei war und das Installieren mitprotokolliert hat?

Und im übrigen spielen verwaiste Einträge in einer heutigen Registry längst keine Rolle mehr.
Ab 6.9.2018 Firefox 62 (64Bit)
Windows 10/64 Pro 1803, 17134.319.
Einige Infos zu meinem Rechner

userOE
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Sa, 05. Sep 2009 13:53

Re: Google-Browser

#7

Beitrag von userOE Themen-Starter » Sa, 12. Aug 2017 15:14

Chrome ist immer noch aufem Desktop (unter anderem):(
Ich geb bald auf ,dann bleibt die app da.

Benutzeravatar
AdminFox
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: Mo, 20. Mär 2017 10:29

Re: Google-Browser

#8

Beitrag von AdminFox » Sa, 12. Aug 2017 15:46

Seltsam das bei Dir Chrome nicht Deinstallieren lässt, gibt es im Windows Explorer ein Google/Chrome Ordner?. Wenn ja dann lösch den auch auch.

Was passiert wenn du auf dem Desktop auf die Verknüpfung von Chrome klickst kommt da eine Meldung?.
Meine Add-ons

i5-4460 3.20 GHZ,16GB.ASRock H81M-DGS R2.0.Sound Blaster Audigy
FX.AMD Radeon (TM) R9 380 Series SSHD 2 TB WD,3 TB SSD Samsung 850 EVO 250GB

Betriebssystem Windows 10 Home/Ubuntu 18.04.

62.0 64-Bit

Benutzeravatar
bigpen
Senior-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: Do, 06. Mär 2003 13:24
Wohnort: Zürich

Re: Google-Browser

#9

Beitrag von bigpen » Sa, 12. Aug 2017 18:50

Stelle die Frage mal im Windows10-Forum. Es sind kompetente Leute dort und du kannst auch als Gast schreiben: https://www.win-10-forum.de/
Ab 6.9.2018 Firefox 62 (64Bit)
Windows 10/64 Pro 1803, 17134.319.
Einige Infos zu meinem Rechner

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16819
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Google-Browser

#10

Beitrag von AngelOfDarkness » Sa, 12. Aug 2017 22:42

Einfach mal den PC mittels Win-Taste+R und dem Befehl 'shutdown -r -t 0' neustarten und wieder ausprobieren.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 21.09.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

FireAlex

Re: Google-Browser

#11

Beitrag von FireAlex » Mi, 23. Aug 2017 12:52

Hast du alle Prozesse die von dem Browser ausgehen mal beendet?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste