Seite 1 von 1

Pflege auch für deutsche Rentner im EU-Ausland

Verfasst: Do, 22. Nov 2012 13:36
von Lloreter
Viele Deutsche verbringen ihren Lebensabend im Ausland.
Sie erhalten ihre Rente von Deutschland und zahlen dadurch auch die Beiträge zur Pflegeversicherung.
Wenn es aber dann letztendlich an die Pflege geht, dann verweigert der deutsche Staat den Auslandsdeutschen (in der EU) die Pflege, weil Pflegedienstleistungen nicht ins Ausland exportiert werden.

Also haben wir unsere EU nur, wenn es zum Vorteil der Finanzoligarchen ist.
Der Bürger ist in diesem Katastrophenvorhaben doch völlig egal und wird verheizt.

Deshablb zeichnet doch bitte folgende Petition, auch wenn es euch nicht betrifft.
Es wäre auch nett, wenn ihr den Link noch weiter bekannt machen würdet, z.B. Bei Facebook, bei Twitter oder in den verschiedensten Foren.
Vielen lieben Dank.

Hier nun der Link zur Petition:
https://www.openpetition.de/petition/on ... g-erhalten

Re: Pflege auch für deutsche Rentner im EU-Ausland

Verfasst: Do, 22. Nov 2012 14:38
von Boersenfeger
Erledigt!
Oops, da braucht es aber noch einige Unterstützer.... hast du schon mal überlegt, dies bei Avaaz als Bürgerpetition einzustellen?
http://www.avaaz.org/de/petition/
Hier meine Petition, auch wenn diese noch weniger Unterstützer hat...
http://www.avaaz.org/de/petition/Arbeit ... r_AGV_sind

Re: Pflege auch für deutsche Rentner im EU-Ausland

Verfasst: Di, 11. Dez 2012 19:15
von Palli
Lloreter hat geschrieben: Also haben wir unsere EU nur, wenn es zum Vorteil der Finanzoligarchen ist.
Und? Dir selbst geht es doch auch nur um (mehr) Kohle.