Firefox zeigt altes Google Design.

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Firefox oder Firefox Klar für Googles Betriebssystem Android.
Antworten
rimasc
Junior-Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So, 14. Jan 2018 3:13

Firefox zeigt altes Google Design.

#1

Beitrag von rimasc Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 3:35

Beim neuen Firefox wird mir das alte Google Design angezeigt, kann man das ändern?

Beispiel Firefox und Firefox Klar.

Firefox:

Bild


Firefox Klar:

Bild

Edit (miku23): Grösse angepasst

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1014
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#2

Beitrag von miku23 » So, 14. Jan 2018 3:42

Das passiert normalerweise wenn du auf irgend eine Art und Weise JS deaktivierst oder den User-Agent modifiziert. Ist dir etwas davon bekannt?

rimasc
Junior-Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So, 14. Jan 2018 3:13

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#3

Beitrag von rimasc Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 3:49

Nein, ist auch nach Neuinstallation so.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16955
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#4

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 14. Jan 2018 10:36

Google liefert zur Zeit wohl unterschiedlich aus. Ich habe seit längerer Zeit meistens neues Layout (FX57.0.4, Android 7.0), meine Freundin erst seit ein paar Tagen (meistens) neues Layout (FX 57.0.4, Android 4.4.2).
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18438
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#5

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 14. Jan 2018 11:13

Noch was zum Unterschied zwischen Firefox und Firefox Klar: Firefox Klar nutzt die WebView-Implementierung von Android und nicht die Firefox-Engine Gecko. Dementsprechend ist klar, dass es immer wieder Unterschiede zwischen Firefox und Firefox Klar gibt.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Theraten
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mo, 11. Jul 2016 14:54

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#6

Beitrag von Theraten » So, 08. Apr 2018 23:17

Ich habe mir dazu mit dem AddOn "User Agent Switcher" (https://addons.mozilla.org/de/android/a ... -switcher/) beholfen. Scheinbar wird das alte Layout vn Google ausgeliefert wenn der User Agent ihrer Meinung nach nicht passt (was auch immer man darunter verstehen will).

Hier kann man man entweder wahlweise eine White oder Blacklist führen für die ein alternativer User Agent gilt. So habe ich zwar die google Domains als Chrome UA aber als Ausnahme Google Plus da sonst auf Google Plus Grafiken fehlen deren Typ Firefox nicht unterstützt.

Ich unterstelle Google mal keinen manipulativen Willen. Da soll sich jeder selbst einen Reim auf die Auslieferung von deren Seiten machen. Andererseits gibt es effektiv bessere Wege andere Browser zu blocken.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52064
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#7

Beitrag von Boersenfeger » Mo, 09. Apr 2018 8:27

.. wundere dich nicht, wenn manche Webseiten nicht oder nicht vollständig angezeigt werden oder Funktionen nicht klappen..
BTW: Wegen eines Designs diese Erweiterung zu nutzen muss man nicht verstehen... :)
Stand 19.10.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20181018 Firefox/63.0rc2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181019 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Theraten
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mo, 11. Jul 2016 14:54

Re: Firefox zeigt altes Google Design.

#8

Beitrag von Theraten » Mo, 09. Apr 2018 8:35

Nunja, ich habe es so eingestellt, das aktuell ausschließlich auf *.google.com angewendet wird, dabei aber plus.google.com ausschließt. Von daher habe ich auf anderen Seiten keine seltsamen Effekte. Sobald Google ein Einsehen hat und die moderne Suchseite auch an den Firefox UA ausliefert, kann die Extension wieder weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast