Debugging über WLAN öffnet nicht Port 6000

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Firefox oder Firefox Klar für Googles Betriebssystem Android.
Antworten
ceving
Junior-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 02. Okt 2017 12:51

Debugging über WLAN öffnet nicht Port 6000

#1

Beitrag von ceving Themen-Starter » Mo, 02. Okt 2017 13:07

Das Remote-Debugging will bei mir nicht funktionieren. Ich habe sowohl Firefox als auch Firefox-Beta ausprobiert auf Samsung S7. Ich habe die Option unter "Einstellungen → Erweitert → Externes Debugging über WLAN" aktiviert. In "about:config" sind die beiden Parameter auch richtig gesetzt:

Code: Alles auswählen

devtools.debugger.force-local: false
devtools.debugger.remote-enable: true
Ich habe nach der Konfiguration den Browser neu gestartet. Aber trotzdem macht er Port 6000 nicht auf.

Es ist nicht möglich mit der WebIDE auf den Browser im Handy zuzugreifen. Ein "ping" funktioniert und mit "tcpdump" sehe ich auch, dass Antwort-Pakete vom Handy gesendet werden. Auf IP-Ebene ist somit alles in Ordnung aber es kommt keine Verbindung zustande.

Der Grund dafür ist, dass der Port gar nicht geöffnet wird. Wenn ich auf dem Handy mit ConnectBot in einem lokalen Terminal mit "netstat -ltn" die Listening-Ports prüfe, wird dort kein Port 6000 angezeigt.

Warum startet Firefox den Remote-Debugger nicht?

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17052
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Debugging über WLAN öffnet nicht Port 6000

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » Di, 03. Okt 2017 3:26

Mal ganz doof angesetzt... Port 6000 ist in deinem WLAN Router für betreffende Geräte freigegeben?
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste