Seite 1 von 1

Mithilfe gewünscht: Inoffizielle Downloadquellen melden

Verfasst: Fr, 14. Sep 2018 23:13
von Sören Hentzschel
Mozilla bittet um Mithilfe im Rahmen einer Kampagne vom 17. bis 24. September:
https://events.mozilla.org/darkfunnelEN

Es geht darum, dass nur 30 Prozent aller Firefox-Installationen über die Mozilla-Webseite oder über bekannte Partner erfolgen. Das heißt im Umkehrschluss, dass 70 Prozent aus anderen Downloadquellen kommen. Manche davon haben überhaupt keine böse Absicht, manche bieten aber alte oder verseuchte Versionen an.

Mozilla würde gerne den sogenannten "Dark Funnel" besser verstehen.

Dabei kann jeder helfen: Zum Beispiel über Google nach bestimmten Begriffen suchen und Downloads finden, welche nicht über die offizielle Mozilla-Webseite erfolgen. Manche verlinken auf Mozilla-Domains, das ist in diesem Kontext uninteressant. Interessant sind wirklich inoffizielle Downloads. Wenn ihr was gefunden habt, könnt ihr das hier melden:

https://darkfunnels.herokuapp.com/?locale=en

Re: Mithilfe gewünscht: Inoffizielle Downloadquellen melden

Verfasst: Fr, 14. Sep 2018 23:33
von Zitronella
gleich mal was gemeldet. Aber nur 30% :o das ist echt heftig. Was machen die Leute nur alle für nen Blödsinn.
Der Satz
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Fr, 14. Sep 2018 23:13
Manche verlinken auf Mozilla-Domains, das ist in diesem Kontext uninteressant.
ist etwas verwirrend. Ich denke dass auch so Downloadportale wie chip.de gemeint sind. Die verlinken auch auf Mozilla Domains wenn man da auf "Hersteller" klickt (wenn auch über diverse Zwischenschritte, das sieht dann so aus:

Code: Alles auswählen

h***://x.chip.de/external/link/?url=http%3A%2F%2Fapi.smartredirect.de%2Fapi_v2%2FClickGate.php%3Fp%3DqdofRO58DR%26k%3D0ab93b9cfda91e92a619cc9b914962e8%26url%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.mozilla.org%26s%3DbuDL-dl-manufct&productcluster=downloads&c=1f2069596f1bf476e57a0d39227d806d
Der Download der Datei erfolgt aber von der Chip.de Webseite und das ist wohl relevant für den Report, ob die Datei auf zb. chip.de gehostet ist.

Re: Mithilfe gewünscht: Inoffizielle Downloadquellen melden

Verfasst: Sa, 29. Sep 2018 22:17
von Zitronella
Projekt beendet. Obs da öffentliche Ergebnisse gibt?

Re: Mithilfe gewünscht: Inoffizielle Downloadquellen melden

Verfasst: Sa, 29. Sep 2018 22:38
von Sören Hentzschel
Zusammengefasst: Es wurden mehr als 1.000 Webseiten aus 50 Ländern gemeldet, man hat nun ein besseres Verständnis vom "Dark Funnel" und möchte diese Erkenntnisse nun nutzen. In ein paar Wochen wird es mehr Informationen dazu geben, wie diese Erkenntnisse genutzt werden konnten.

Im Original:
https://discourse.mozilla.org/t/thank-y ... -campaign/

Re: Mithilfe gewünscht: Inoffizielle Downloadquellen melden

Verfasst: Sa, 29. Sep 2018 23:09
von Zitronella
Danke.