Seite 1 von 1

Links im selben Fenster öffnen

Verfasst: Do, 17. Mai 2018 8:07
von Clara
Hallo zusammen,

wie kann man Links im selben Fenster öffnen? Find leider keine Einstellungen dazu.
Es kann doch nicht sein, daß sich bei jedem Klick auf einen Link sich neue Tabs bzw. Fenster öffnen. :-??
Da gibt es sicherlich eine Einstellung oder Erweiterung, die ich nicht kenne.
Würde mich über Tipps freuen.
Vielen Dank.

Re: Links im selben Fenster öffnen

Verfasst: Do, 17. Mai 2018 8:35
von Fox2Fox
In der Einstellung about:preferences den Haken bei Bild entfernen.

Re: Links im selben Fenster öffnen

Verfasst: Do, 17. Mai 2018 8:59
von Sören Hentzschel
@Fox2Fox: Die Einstellung hat nichts mit der Anfrage zu tun.

@Clara: Was ergibt ein Test im Abgesicherten Modus von Firefox?
https://support.mozilla.org/de/kb/firef ... rter-modus

Re: Links im selben Fenster öffnen

Verfasst: Do, 17. Mai 2018 16:53
von Clara
@Fox2Fox, Sören hat recht. Das meinte ich nicht. Ich will weder zig Fenster noch zig Tabs geöffnet haben. Aber dank Sörens Tipp hab ich den Übeltäter gefunden. Es war das Addon TabMixWebExtension.

Sagt mal, gibt es ein Addon, was es ermöglicht, den offenen Tab nur mit dem Rüberfahren der Maus hervorzuholen statt erst auf den gewünschten Tab zu klicken. Bei TabMixPlus ging das ganz entspannt, aber durch die Neuerungen hat leider die Bedienerfreundlichkeit extrem abgenommen.

Danke für eure schnelle Hilfe.

Re: Links im selben Fenster öffnen

Verfasst: Do, 17. Mai 2018 17:01
von 2002Andreas
Clara hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 16:53
mit dem Rüberfahren der Maus hervorzuholen
Das geht z.B. mit diesem Script:

Code: Alles auswählen

var tab_hover={
   event:null,
   tid:null,

   onLoad: function() {
      gBrowser.tabContainer.addEventListener("mouseout", tab_hover.onMouseOut, false);
      gBrowser.tabContainer.addEventListener("mouseover", tab_hover.onMouseOver, false);
   },
   onUnload: function() {
      gBrowser.tabContainer.removeEventListener("mouseover", tab_hover.onMouseOver, false);
      gBrowser.tabContainer.removeEventListener("mouseout", tab_hover.onMouseOut, false);
   },

   onMouseOver: function(event) {
      tab_hover.event=event.target;
      tab_hover.tid=setTimeout( function(){ gBrowser.selectedTab=tab_hover.event;   } , 250);
   },
   onMouseOut: function() {
      clearTimeout(tab_hover.tid);
   }
};
tab_hover.onLoad();
Solltest du noch keine Scripte nutzen braucht es vorher einiger Anpassungen dazu.

Firefox Anpassungen : die Basis