Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
kyou

Re: Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

#16

Beitrag von kyou » Mi, 07. Mär 2018 15:21

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mi, 07. Mär 2018 14:44
Das gilt natürlich auch für die Verwendung von besonderen Schriftarten. Das klappt nur in manchen Mail-Clients.
Wobei es entweder gut oder gar nicht klappt, Webfonts per CSS in Mails einzubinden, oder? Ich habe das bei Mails noch nicht ausprobiert, aber gerade in Bezug auf Webfonts fände ich HTML-Mails interessant. Wenn man die Anzahl der Zeichen in den Fonts, Opentype-Features, Kerning u. s. w. reduziert bzw. optimiert, kann man die Fonts auch ziemlich klein halten, so dass kein größerer Traffic verursacht wird als z. B. bei Bildern.

Peter Wiegel (Catfonts) bietet kostenlos einen Font an, der die Unregelmäßigkeiten einer echten Schreibmaschinenschrift simuliert. Die Schrift heißt Erikas Farbband. Ich werde bei Gelegenheit mal versuchen, den Font in eine Mail an mich einzubinden. Aber erst, nachdem ich ihn abgespeckt habe. Durch die vielen Zeichenvariationen ist der Font nämlich ziemlich groß.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18781
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

#17

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 07. Mär 2018 15:31

Bei der Einbindung von Webfonts in E-Mails muss man eben beachten, dass es ein paar Sonderregeln speziell für E-Mails gibt. Auch hier ist Outlook wieder unser spezieller "Freund". Denn wenn man die Schrift einfach naiv einbindet, wie man sie auch in Webseiten einbindet, verwenden einige Outlook-Versionen grundsätzlich Times New Roman, auch wenn du eine andere Schriftart als Fallback angibst. Und es gibt einige Mail-Clients, die unterstützen grundsätzlich keine Webfonts, da kann man machen, was man will.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

#18

Beitrag von EffPeh » Mi, 07. Mär 2018 16:06

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mi, 07. Mär 2018 15:16
Naja, das ist im Falle von Thunderbird leicht, der zeigt Bilder standardmäßig nicht an. Das hat aber mehr mit dem Sparen von Bytes zu tun als mit Sicherheit. [...]
Mir geht`s dabei auch weniger um Viren oder anderem Getier als ums Tracking über die externen Inhalte.
Zumindest konnte man das früher darüber betreiben. :wink:
Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

kyou

Re: Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

#19

Beitrag von kyou » Di, 13. Mär 2018 12:52

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mi, 07. Mär 2018 14:44
Man könnte ja meinen, Outlook verwendet intern die Engine von Edge oder zumindest vom Internet Explorer, ähnlich wie Thunderbird die Engine von Firefox verwendet.
Gibt es eine Liste der CSS-Eigenschaften, die Thunderbird unterstützt?

(Mit "mask-image" scheint Thunderbird nichts anfangen zu können. Ich hätte "das hier" gerne mit mask-image und background-color gelöst, weil es dann ohne Data-Url ginge, ich also einfach auf das original SVG hätte verlinken können.)
-----------
Danke Sören!
Zuletzt geändert von kyou am Di, 13. Mär 2018 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18781
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Schriftart beim Versenden von Mails beibehalten

#20

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 13. Mär 2018 13:22

Thunderbird läuft noch in Version 52, Firefox (beziehungsweise die Gecko-Engine) unterstützt das erst seit Version 53 vollständig.

https://caniuse.com/#feat=css-masks ist eine gute Quelle für sowas.

Die Seite bezieht sich zwar auf Browser, aber Thunderbird hat ja die Firefox-Engine.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Boersenfeger, Exabot [Bot], thomas7, User#42 und 14 Gäste