FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Centauri39
Senior-Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Mo, 17. Mär 2008 5:19

FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#1

Beitrag von Centauri39 Themen-Starter » Di, 20. Feb 2018 10:38

Wenn ich mit dem FF 52.6.0 (unter Linux Mint 18.1 MATE 64 Bit) auf Youtube bin,
kann ich die Kommentar-Sortierung nicht auf "Neuste zuerst" ändern.

Mit anderen Browsern geht es aber.

Die cookies.sqlite und die cookiekeeper.json (da ich das Addon CookieKeeper nutze) habe ich schon aus älteren Profilen übernommen, hilft aber nicht.

Auch Abschalten des uBlock origin ändert nichts.

Was kann da bitte los sein?
OS:
Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
OS-Upgrades oder -Wechsel:
Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 38371
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#2

Beitrag von 2002Andreas » Di, 20. Feb 2018 10:40

Thema hatten wir schon, Lösung leider noch nicht.

Re: FF 56 - Youtube-Probs.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Hastenichgesehen
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Mo, 15. Feb 2010 11:06

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#3

Beitrag von Hastenichgesehen » Di, 20. Feb 2018 11:31

Ist vielleicht NoScript als Schuldiger installiert und beteiligt?
Gruß
Horst

Centauri39
Senior-Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Mo, 17. Mär 2008 5:19

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#4

Beitrag von Centauri39 Themen-Starter » Di, 20. Feb 2018 11:46

Hastenichgesehen hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 11:31
Ist vielleicht NoScript als Schuldiger installiert und beteiligt?
Weder, noch. Leider.

Ich kann es mir bisher nicht erklären.
OS:
Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
OS-Upgrades oder -Wechsel:
Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

Centauri39
Senior-Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Mo, 17. Mär 2008 5:19

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#5

Beitrag von Centauri39 Themen-Starter » Di, 20. Feb 2018 13:09

Ich denke, ich habe eine Spur.
Man muss sich auf Youtube anmelden und dort im Menü das alte Design wiederherstellen.
Dann geht es.

Der bisher einzige (von mir gestestete) Browser, der diese Änderung nicht brauchte, war der Palemoon.
Aber bei dem erschien Youtube eh nur mit dem alten Design.

Das erklärt allerdings noch nicht, warum der Firefox mit dem neuen Youtube-Design ein Problem zu haben scheint.
OS:
Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
OS-Upgrades oder -Wechsel:
Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18291
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#6

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 20. Feb 2018 13:25

> Der bisher einzige (von mir gestestete) Browser, der diese Änderung nicht brauchte, war der Palemoon.
Aber bei dem erschien Youtube eh nur mit dem alten Design.

Weil Pale Moon einen vollkommen veralteten Unterbau hat.

> Das erklärt allerdings noch nicht, warum der Firefox mit dem neuen Youtube-Design ein Problem zu haben scheint.

Muster noch nicht erkannt? YouTube ist ein Google-Dienst und Google kümmert sich nicht viel um andere Browser als Chrome. Daher gibt es immer wieder Probleme in anderen Browsern oder Dienste werden teilweise ausschließlich für Chrome bereitgestellt. Aber um das klarzustellen: die Chrome-Entwickler selbst, die würden wirklich gerne Kompatibilität mit anderen Browsern zu einer Priorität machen, aber es gibt Vorgaben vom obersten Management.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Centauri39
Senior-Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Mo, 17. Mär 2008 5:19

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#7

Beitrag von Centauri39 Themen-Starter » Di, 20. Feb 2018 13:39

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:25
Muster noch nicht erkannt? YouTube ist ein Google-Dienst und Google kümmert sich nicht viel um andere Browser als Chrome.
Wenn auf der einen Seite nichts passiert, muss sich eben die andere Seite anpassen, sprich, dann muss halt der Firefox dafür sorgen, dass die fehlende Funktion geht.

Der aktuelle FF57 (höher ist wohl noch nicht verfügbar unter Mint) bringt übrigens die gleiche Fehlfunktion.
Es liegt also wohl nicht an der Aktualität.
OS:
Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
OS-Upgrades oder -Wechsel:
Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51912
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#8

Beitrag von Boersenfeger » Di, 20. Feb 2018 13:47

Centauri39 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:39
Wenn auf de reinen Seite nichts passiert, muss sich eben die andere Seite anpassen, sprich, dann muss halt der Firefox dafür sorgen, dass die fehlende Funktion geht.
Träum weiter.... zeige mir ein einziges Beispiel, wo ein Browser die Fähigkeit hätte, eine " absichtlich falsch" programmierte Webseite "richtig" darzustellen....
Dein letzter Satz zeigt, das du nicht im Mindesten begriffen hast, was Sören dir mitgeteilt hat..
Tipp: Besuche YouTube mit dem Googlebrowser Chrome und du kannst die (imho völlig blödsinnigen und überflüssigen) Kommentare in der von dir gewünschten Reihenfolge darstellen lassen.
Stand 21.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180921 Firefox/63.0b8
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180921 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 4821
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#9

Beitrag von milupo » Di, 20. Feb 2018 13:49

Centauri39 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:39
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:25
Muster noch nicht erkannt? YouTube ist ein Google-Dienst und Google kümmert sich nicht viel um andere Browser als Chrome.
Wenn auf de reinen Seite nichts passiert, muss sich eben die andere Seite anpassen, sprich, dann muss halt der Firefox dafür sorgen, dass die fehlende Funktion geht.

Der aktuelle FF57 (höher ist wohl noch nicht verfügbar unter Mint) bringt übrigens die gleiche Fehlfunktion.
Es liegt also wohl nicht an der Aktualität.
Weiß man nicht, denn wir sind schon bei Fx 58.0.2, Fx 57 ist also nicht mehr aktuell. Du kannst dir ja Fx 58.0.2 nachinstallieren:

https://www.mozilla.org/de/firefox/all/
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org, u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django und LibreOffice

Benutzeravatar
regie510
Mitglied
Beiträge: 467
Registriert: Fr, 30. Jun 2006 23:47
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#10

Beitrag von regie510 » Di, 20. Feb 2018 14:22

Hallöchen @Centauri39,

wo im YouTube-Menü dort stellt man denn die alte Ansicht wieder ein? Man wird ja förmlich mit Funktionen erschlagen ;)

EDIT: Hab's gefunden - im angemeldeten Zustand auf das Namenssymbol rechts oben clicken, dann erscheint ein Menü. Letzter Menüpunkt auswählen.

Gruß, Nobby
Zuletzt geändert von regie510 am Di, 20. Feb 2018 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
Fx Beta und Nightly, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18291
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#11

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 20. Feb 2018 14:25

Centauri39 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:39
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:25
Muster noch nicht erkannt? YouTube ist ein Google-Dienst und Google kümmert sich nicht viel um andere Browser als Chrome.
Wenn auf der einen Seite nichts passiert, muss sich eben die andere Seite anpassen, sprich, dann muss halt der Firefox dafür sorgen, dass die fehlende Funktion geht.
Soll das ein Witz sein? Firefox muss genau eines: sich an die Webstandards halten und das umsetzen, was der Quellcode hergibt. Kein Browser unterstützt jedes Web-Feature und jeder Browser hat andere Bugs bei der Implementierung von Webstandards, aber das ist das eben Leben eines Webentwicklers, damit klarzukommen. Die Idee, dass Mozilla in Firefox Code implementiert, der speziell auf YouTube die Seite korrigiert, ist absurd. Wo soll das hinführen, wenn man einmal damit anfängt? Und ab wann ist eine Webseite wichtig genug, dass Mozilla die Fehler der Webseite korrigiert?

Vollkommen gleich, ob es ein Fehler in Firefox ist, dass die Seite nicht funktioniert, wie sie funktionieren soll, oder ob die Seite wirklich falsch entwickelt ist und in Chrome funktioniert, weil sich Chrome falsch verhält: es bleibt die Aufgabe des Webseiten-Entwicklers, also Google, dass die Webseite in jedem Browser funktioniert. So funktioniert der Job. Nur, was ich eben meinte, du musst halt auch vom Arbeitgeber die Ressourcen zugeteilt bekommen, wenn du deinen Job vernünftig machen willst.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
regie510
Mitglied
Beiträge: 467
Registriert: Fr, 30. Jun 2006 23:47
Wohnort: Freiburg/Breisgau

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#12

Beitrag von regie510 » Di, 20. Feb 2018 15:07

Hallöchen,

ich habe denen mal geschrieben, die sollen die neue YT-Seite gefälligst voll funktionsfähig für den aktuellen Firefox machen. Die große Frage ist nur, ob's was genützt hat... :roll:

Gruß, Nobby
Zuletzt geändert von regie510 am Di, 20. Feb 2018 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
Fx Beta und Nightly, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

Benutzeravatar
bejot
Senior-Mitglied
Beiträge: 2817
Registriert: So, 19. Okt 2003 23:24

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#13

Beitrag von bejot » Di, 20. Feb 2018 15:08

Centauri39 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:39

Der aktuelle FF57 (höher ist wohl noch nicht verfügbar unter Mint) bringt übrigens die gleiche Fehlfunktion.
Es liegt also wohl nicht an der Aktualität.
Vielleicht solltest du dein System einfach mal aktualisieren.
Es gibt bereits 58.0.2 bei Mint.
Jedenfalls bei mir :D :!:

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 4821
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#14

Beitrag von milupo » Di, 20. Feb 2018 15:08

Centauri39 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 13:39
Wenn auf der einen Seite nichts passiert, muss sich eben die andere Seite anpassen, sprich, dann muss halt der Firefox dafür sorgen, dass die fehlende Funktion geht.
Ja, ja, genauso wie du die Fehler anderer Leute ausbügelst. *kopfschüttel*
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org, u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django und LibreOffice

Centauri39
Senior-Mitglied
Beiträge: 621
Registriert: Mo, 17. Mär 2008 5:19

Re: FF 52.6.0 auf youtube - Keine Kommentar-Sortierung mehr möglich

#15

Beitrag von Centauri39 Themen-Starter » Di, 20. Feb 2018 15:14

regie510 hat geschrieben:
Di, 20. Feb 2018 15:07
Hallöchen,

ich habe denen mal geschrieben, die sollen die neue YT-Seite gefälligst voll funktionsfähig für den aktuellen Firefox machen. Die große Frage ist nur, ob's was genützt hat... :roll:

Gruß, Nobby
Danke Dir.
Das ist doch schon mal deutlich zielführender als die bisherigen Antworten in diesem Thread.
OS:
Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
OS-Upgrades oder -Wechsel:
Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot], seipe und 10 Gäste