Windows 10 - Firefox als Default App definieren! Batch oder Registry?

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Norfok
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do, 08. Feb 2018 15:25

Windows 10 - Firefox als Default App definieren! Batch oder Registry?

#1

Beitrag von Norfok Themen-Starter » Fr, 09. Feb 2018 9:29

Hi zusammen,

hat zufällig jemand eine Idee wie man Firefox als Default App via Batch oder Registry-Eintrag umstellt?
Unter Win7 war das ja noch relativ einfach... aber mit Win10 wirds kompliziert... mit DISM funktioniert zwar der Export, jedoch der Import nicht (vermutlich, weil die Funktion als Admin ausgeführt werden muss und somit nicht in den Current User zieht)

In einem anderen Threat wurde mir empfohlen, dass wir auf die neuste Version warten sollen, was wir auch machen werden - jedoch wäre es noch wichtig, dass wir in unserem Unternehmen nicht bei jedem PC einzeln den Standardbrowser umstellen müssen...

Hat jemand eine Idee :) ?

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16941
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Windows 10 - Firefox als Default App definieren! Batch oder Registry?

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 09. Feb 2018 10:38

Du kannst Firefox unter Windows 10 nur als Standard-Browser definieren [1]. Firefox ist (noch) nicht als App portiert/verfügbar.

[1] https://support.mozilla.org/de/kb/Stand ... Windows-10
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste