58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
z80u880
Junior-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 05. Feb 2018 12:31

58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#1

Beitrag von z80u880 Themen-Starter » Mo, 05. Feb 2018 12:59

Nach dem Upgrade auf 58.0.1 (64-Bit) habe ich auf zwei Maschinen (WIN 10 Pro, 1709, 16299.214) beim Starten des Browsers ein kurzes "Aufblitzen" eines BlueScreen. Was könnte das bedeuten?

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 15910
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: 58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » Mo, 05. Feb 2018 16:11

Gib uns mal bitte Infos zu deinem Firefox:

--> Hilfe --> Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage kopieren und hier mittels der Code-Klammern </> (im vollständigen Editor) posten. (siehe dazu)

Ich könnte mir Probleme mit der Grafikkarte bzw. mit den Treibern vorstellen.
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 19987
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: 58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#3

Beitrag von Fox2Fox » Mo, 05. Feb 2018 20:21

BlueScreens kannst du mit BlueScreenView anschauen. Die deutsche Sprachdatei findest du unten auf der Seite.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

schlingo
Junior-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 26. Jan 2015 16:38

Re: 58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#4

Beitrag von schlingo » Di, 06. Feb 2018 12:22

z80u880 hat geschrieben:
Mo, 05. Feb 2018 12:59
ein kurzes "Aufblitzen" eines BlueScreen.
Hallo :)

wenn das wirklich ein Windows-BSOD ist, findest Du Informationen in der Ereignisanzeige. Du kannst (solltest) den automatischen Neustart auch deaktivieren. Dann kannst Du die Informationen direkt lesen.

Windows wird ohne ersichtlichen Grund neu gestartet (gilt nicht nur für HP-PCs)

Gruß Ingo

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 15910
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: 58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#5

Beitrag von AngelOfDarkness » Di, 06. Feb 2018 12:33

Fragt sich, ob der PC dann auch neu startet. Die Aussage des TE ist ja "... Ein kurzes aufblitzen".
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

schlingo
Junior-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 26. Jan 2015 16:38

Re: 58.0.1 (64-Bit) - kurzer BlueScreen

#6

Beitrag von schlingo » Di, 06. Feb 2018 13:37

AngelOfDarkness hat geschrieben:
Di, 06. Feb 2018 12:33
Fragt sich, ob der PC dann auch neu startet. Die Aussage des TE ist ja "... Ein kurzes aufblitzen".
Hallo :)

richtig, deshalb meine Frage, ob das denn ein BSOD von Windows ist. Dabei ist der automatische Neustart die Standardeinstellung (für eine Workstation halte ich das nicht für sinnvoll). Das von @Fox2Fox genannte Tool behandelt nämlich genau die.

Gruß Ingo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MeinMichel und 21 Gäste