Anwendung friert ein weil FF https erzwingt

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Nop
Junior-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 31. Jan 2018 22:17

Anwendung friert ein weil FF https erzwingt

#1

Beitrag von Nop Themen-Starter » Mi, 31. Jan 2018 22:26

Ich verwende eine Anwendung in Flash (ein Editor für OpenStreetMap). Meine Webseite und alle URLs in der Konfiguration der Anwendung sind http Adressen. Die Applikation für sich alleine funktioniert einwandfrei.

Firefox scheint aber ein "Feature" zu haben, daß er URLs automatisch auf https umbiegt, wenn er in der History eine Version mit https hat. Das bewirkt daß einige der gültigen mit http konfigurierten URLs von FF mit Gewalt auf https umgebogen werden wenn man die über https erreichbare Webseite von openstreetmap in der History hat. Diese Mischung von http und https sorgt dafür, daß die Anwendung einfriert und nicht mehr verwendbar ist.

Das Umbiegen passiert bei aus dem Programmcode heraus aufgerufenen URLs, es handelt sich nicht um die Ergänzung bei der manuellen Eingabe einer URL in der Adreßzeile.

Mein Frage: Kann man dieses "Feature" abschalten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 9 Gäste