Firefox paralell zu FF-Developer

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Benutzeravatar
SnoopDE
Junior-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do, 14. Dez 2017 20:47
Wohnort: Hamburg

Firefox paralell zu FF-Developer

#1

Beitrag von SnoopDE Themen-Starter » Do, 14. Dez 2017 21:00

Hallo zusammen,

ich habe ein "Problem" was eigentlich harmlos ist aber mich unglaublich nervt.

Ich bin Entwickler dh eigentlich läuft bei mir sehr oft FF-Developer Edition.
Ich habe getrennte Profile, und möchte auch meinen normalen FF nicht für entwicklungszeuchs hernehmen und auch andersrum.

Firefox starten und anschließend FF-DEV zu starten ist kein Problem,
aber andersrum - ales FF-DEV und anschließend FF starten geht nicht.
Das bedeutet, jede Adresse, jeden Link kann ich abtippen oder kopieren.
Wenn eine Seite direkt aus einer anderen App aufgerufen wird habe ich garkeine Möglichkeit die Seite zu öffnen - dann muss ich erst FF-Dev schließen und dann die App erneut ausführen, und danach FF-Dev wieder starten.

Gibt es hierfür eine Möglichkeit - evt ein versteckter schalter, oder evtl. die Möglichkeit sowas in Zukunft mal einzubauen?
Kann doch nicht sein dass es nur mir so geht.

Danke schon mal - LG Andy

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16955
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox paralell zu FF-Developer

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » Do, 14. Dez 2017 22:59

Hallo SnoopDE,

willkommen hier im Forum.
Versuche es mal mit dem Sartparameter -no-remote : http://www.css-einfach.de/artikel/mehre ... g-starten/
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18439
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox paralell zu FF-Developer

#3

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 09. Feb 2018 12:27

Hallo,

ich vermute mal, dass sich das Problem voraussichtlich mit Firefox 60 in Luft auflösen wird, weil nach aktueller Planung ab dieser Version alle Firefox-Zweige standardmäßig in einem getrennten Profil ausgeführt werden. Mit anderen Worten: der Mechanismus der Developer Edition wird auch für Nightly, Beta und Stable aktiviert werden.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16955
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox paralell zu FF-Developer

#4

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 09. Feb 2018 12:36

Dies wird aber hoffentlich nur "Neuinstallationen" betreffen und nicht bisherige laufende Versionen und deren bereits zugewiesene Profile?
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18439
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox paralell zu FF-Developer

#5

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 09. Feb 2018 13:11

Ich glaube, dass das bisherige Standard-Profil geklont wird. Mit Sicherheit kann das beantwortet werden, wenn es soweit ist.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16955
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox paralell zu FF-Developer

#6

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 09. Feb 2018 13:22

Aber dann hoffentlich nur von Neuinstallationen und nicht bei einfachen Updates ;) Aber warten wir der Dinge mal ab...
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Rainer Zufall und 14 Gäste