Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
kyou

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#61

Beitrag von kyou » Sa, 17. Feb 2018 14:17

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Sa, 17. Feb 2018 13:55
weil ich ja nicht doof bin und das spätestens nach dem ersten Mal kapiert habe.
Also ich bin auch nicht ganz doof, kann aber nicht mit gleicher Gewissheit behaupten, immer Herr meiner Sinne oder immer im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte zu sein. Und Verstand schützt auch nicht vor Unvernunft. Meiner jedenfalls nicht. Mit anderen Worten: Ich bin manchmal z. B. schlichtweg müde, wenn ich irgend etwas am Computer mache. Und dann kann es schon passieren, dass ich versehentlich irgend eine Dummheit begehe. Was nicht heißen soll, dass ich keine Dummheiten begehe, wenn ich wach bin. Ich bin halt auch nur so ein menschliches Zwischenprodukt der Evolution. Es geht einfach um das richtige Verhältnis zwischen Komfort und Risiko.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18275
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#62

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 17. Feb 2018 14:21

Was für ein Risiko? Selbst wenn der wirklich unwahrscheinliche Fall eintritt, dass man mal versehentlich den falschen Button klickt, obwohl man es besser weiß, dann merkt man das umgehend danach und kann das genauso schnell wieder "reparieren". Auch wenn man müde ist. Und die Bild-URLs sind ja auch niemandem bekannt, wenn man diese nicht bewusst teilt. Es gibt also kein tatsächliches Risiko, weil es keinen potentiellen Schaden gibt und die Aktion darüber hinaus innerhalb von Sekunden rückgängig gemacht werden kann.

Natürlich, wenn du ein Ausblenden als Gewinn für dich siehst, dann ist es richtig, dass du das machst. Das ist ja überhaupt keine Frage. Die Mittel, die Firefox dir gibt, kannst du selbstverständlich nutzen.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

kyou

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#63

Beitrag von kyou » Sa, 17. Feb 2018 18:35

Wenn ich Screenshots mache, schneide ich sie normalerweise erstmal in Photoshop zurecht, optimiere die Dateigröße u. ä. D. h. ich speichere sie lokal. Allerdings habe ich bis vor ein paar Tagen ausschließlich Screenshots vom gesamten Bildschirm gemacht. Firefox kann ja nur Screenshots vom Content machen, nicht von der Benutzeroberfläche. Höchstens über die Browser-Toolbox. Insofern ist das Risiko schon recht gering, denk ich. Hängt halt auch davon ab, was man so im Internet treibt. Aber in Bezug auf das Rückgängig-Machen stimme ich dir absolut nicht zu. Einmal hochgeladen, immer hochgeladen. Davon gehe ich aus Prinzip aus.

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20786
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#64

Beitrag von Fox2Fox » Sa, 17. Feb 2018 19:58

kyou hat geschrieben:
Sa, 17. Feb 2018 18:35
Aber in Bezug auf das Rückgängig-Machen stimme ich dir absolut nicht zu. Einmal hochgeladen, immer hochgeladen. Davon gehe ich aus Prinzip aus.
Bei manchen Anbietern (z.B. Facebook) ist es sogar so, dass du mit dem Hochladen alle Rechte auf das Bild o.ä. abtrittst.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
HT-Frogger
Senior-Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo, 18. Jan 2016 22:14
Wohnort: Hamburg

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#65

Beitrag von HT-Frogger » Sa, 17. Feb 2018 20:55

kyou hat geschrieben:
Sa, 17. Feb 2018 14:17
Also ich bin auch nicht ganz doof, kann aber nicht mit gleicher Gewissheit behaupten, immer Herr meiner Sinne oder immer im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte zu sein.
Und ich habe schon geglaubt ich wäre der Einzige dem es so geht... dabei kenne ich genug Personen im persönlichen Umfeld denen es noch viel schwerer fällt als mir so etwas richtig zu deuten. Für den FF meine ich es nur gut, es ziemt sich für ihn ein gutes und für ALLE deutliches Vorbild zu sein, nicht nur für die jugendliche Cloud-Generation. Das wünsche ich mir (und uns allen) doch nur.

Gruß Harry
FF aktuell/beta/nightly, 64Bit, Linux, openSUSE Leap mit KDE

Benutzeravatar
Feuervogel
Senior-Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Fr, 10. Apr 2009 12:22

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#66

Beitrag von Feuervogel » Sa, 17. Feb 2018 21:43

Hallo zusammen,

festzustellen bleibt, dass etwas missverstehbar sein kann, aber nicht sein muss. Das ist meines Erachtens eine Tatsache, woran man nicht vorbeikommt. Zumindest in der deutschen Sprache gäbe es Möglichkeiten den "Dialog" der Schaltflächen für den Anwender zu verbessern.

Habe gerade mal einen Bildschirmausdruck davon gemacht wie das beispielsweise T-Online mit der Wolke regelt (Webmail-Auftritt):
Screenshot_20180217_210040.png
Screenshot_20180217_210040.png (10.46 KiB) 403 mal betrachtet
Und wie man an diesem Beispiel sieht verwendet T-Online in beiden Fällen den Begriff "Speichern".

Gruß
Feuervogel
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20786
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#67

Beitrag von Fox2Fox » So, 18. Feb 2018 11:36

Feuervogel hat geschrieben:
Sa, 17. Feb 2018 21:43
Und wie man an diesem Beispiel sieht verwendet T-Online in beiden Fällen den Begriff "Speichern".
Aber "Speichern" bezeichnet auch eindeutig, welches Ziel gemeint ist. Das ist doch vorbildlich.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
Feuervogel
Senior-Mitglied
Beiträge: 586
Registriert: Fr, 10. Apr 2009 12:22

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#68

Beitrag von Feuervogel » So, 18. Feb 2018 12:55

Hallo Fox2Fox,

da stimme ich Dir zu. Deshalb habe ich ja den Bildschirmausdruck hier eingestellt.

Mozilla sollte ähnliches hinbekommen, ohne zu viele Klimmzüge machen zu müssen. ;)

Gruß
Feuervogel
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20786
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#69

Beitrag von Fox2Fox » So, 18. Feb 2018 12:59

Dann mache doch einen Verbesserungsvorschlag.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
HT-Frogger
Senior-Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo, 18. Jan 2016 22:14
Wohnort: Hamburg

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#70

Beitrag von HT-Frogger » So, 18. Feb 2018 15:07

Bei einer Abstimmung würde ich auch dafür stimmen, das finde ich auch wirklich eindeutig.

Gruß Harry
FF aktuell/beta/nightly, 64Bit, Linux, openSUSE Leap mit KDE

kyou

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#71

Beitrag von kyou » So, 18. Feb 2018 16:06

Ist noch nicht fertig. Ich werde noch den Copy-Button und den Button für die lokale Speicherung mit Text ergänzen und dann den Screenshot zentrieren.

Das kommt, wie gesagt, in die userContent.css, nicht in die UserChrome.css.

Code: Alles auswählen

button.preview-button-save,
button.highlight-button-save {
	background-image: url(data:image/svg+xml;utf8,%3Csvg%20width%3D%2220%22%20height%3D%2218%22%20xmlns%3D%22http%3A%2F%2Fwww.w3.org%2F2000%2Fsvg%22%3E%3Cg%20fill%3D%22%233E3D40%22%3E%3Cpath%20d%3D%22M15%205.6h-.3C14.5%202.7%2012%20.5%209.2.5c-3%200-5.4%202.4-5.5%205.3C1.5%206.4%200%208.3%200%2010.6c0%202.8%202.2%205%205%205a1%201%200%200%200%201-1v-.1a1%201%200%200%200-1-1c-1.7%200-3-1.3-3-3%200-1.3.8-2.5%202.2-2.9l1.4-.4.1-1.4c.1-1.9%201.6-3.3%203.5-3.3%201.8%200%203.4%201.4%203.5%203.2l.1%201.8h2.1c1.7%200%203%201.3%203%203s-1.3%203-3%203h-1.85a1.05%201.05%200%201%200%200%202.1H15c2.8%200%205-2.2%205-5s-2.2-5-5-5z%22%2F%3E%3Cpath%20d%3D%22M10%2011.414V17c0%20.667-.333%201-1%201s-1-.333-1-1v-5.586l-.293.293a1%201%200%201%201-1.414-1.414L9%207.586l2.707%202.707a1%201%200%200%201-1.414%201.414L10%2011.414z%22%2F%3E%3C%2Fg%3E%3C%2Fsvg%3E) !important;
	background-color: #f9f9fa !important;
	font-size: 0 !important;
}

button.preview-button-save::after,
button.highlight-button-save::after {
	content: "In Cloud speichern" !important;
	font-size: 18px !important;
	color: #3e3d40 !important;
}

button.preview-button-save:hover,
button.highlight-button-save:hover {
	background-color: #ededf0 !important;
}

button.preview-button-save:active,
button.highlight-button-save:active {
	background-color: #dedede !important;
}

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18275
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#72

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 18. Feb 2018 17:26

kyou hat geschrieben:
Sa, 17. Feb 2018 18:35
Aber in Bezug auf das Rückgängig-Machen stimme ich dir absolut nicht zu. Einmal hochgeladen, immer hochgeladen. Davon gehe ich aus Prinzip aus.
Du stimmst mir also ausschließlich auf der Grundlage nicht zu, dass du keine Ahnung hast, dafür aber eine an den Haaren herbei gezogene Theorie, die in Bezug auf Firefox Screenshots nicht der Wahrheit entspricht. Wirklich eine sehr erwachsene Herangehensweise in einer Diskussion…

Dabei ist es nicht notwendig, Theorien aufzustellen. Auch der komplette serverseitige Code von Firefox Screenshots ist Open Source. Dort kann ganz eindeutig abgelesen werden, dass der Datensatz gelöscht wird:

https://github.com/mozilla-services/scr ... ot.js#L655

Wenn man dazu nicht in der Lage ist, kann man eben auch keine Theorien aufstellen, sondern muss jemanden fragen, der dazu in der Lage ist.

Mal ganz davon abgesehen, dass das Aufstellen von unbelegten Behauptungen in einer Diskussion ein absolutes No-Go ist; wenn du wirklich glaubst, dass Mozilla gegen seine eigenen Datenschutzbestimmungen verstößt, dann ist das ein so großes Vertrauens-Defizit, dass ich nicht nachvollziehen kann, wieso du überhaupt Firefox nutzt. Für mich käme das niemals in Frage, ein Produkt eines Anbieters zu nutzen, dem ich so etwas unterstelle. Alternativen sowohl zu Firefox als auch zum Aufnehmen von Screenshots gibt es schließlich wie Sand am Meer.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

kyou

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#73

Beitrag von kyou » So, 18. Feb 2018 17:44

Verstehe ich nicht. Ich nehme einfach das Schlimmste an. Wie wahrscheinlich das ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber stell dir mal für einen Moment vor, du machst irgend etwas ganz Übles im Internet, z. B. mit menschlichen Organen handeln. Und dann lädst du aus Versehen einen Screenshot in eine Cloud, der als Beweismittel gegen dich dienen könnte. Du merkst es sofort und klickst auf Löschen. Würdest du dich danach wieder sicher fühlen? Oder bleibt ein ungutes Gefühl? Sensible Daten gehören in keine Cloud.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51888
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#74

Beitrag von Boersenfeger » So, 18. Feb 2018 18:01

Ich verstehe DICH nicht.... wenn du den Aussagen von Mozilla nicht vertraust, das die Daten gelöscht werden.. gibts 2 Möglichkeiten... du machst keine Screenshots mit Firefoxinternen Mitteln oder du nutzt gleich einen anderen Browser.. Alles andere, was du nun wild rumkonstruierst ist doch wirklich Kindergartenniveau.. :?
Stand 16.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180913 Firefox/63.0b6
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180916 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
HT-Frogger
Senior-Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo, 18. Jan 2016 22:14
Wohnort: Hamburg

Re: Mitteilung an Mozilla, wenn ich einen Screenshot mache?

#75

Beitrag von HT-Frogger » So, 18. Feb 2018 18:13

@ kyou: Ich finde das ist eine echte Verbesserung des sonst so guten Firefox! Ich habe allerdings die weiße Wolke gelassen und die Cloud-Schaltfläche nur dunkler gemacht mit weißem Text. Ich warte nur noch auf die anderen Tasten, besonders die "Lokal speichern" mit der angehängten Schrift. Ich kriege die nicht länger hin... Wobei wirkt eigentlich :active? Das bringt hier keine Änderung...

Gruß Harry
FF aktuell/beta/nightly, 64Bit, Linux, openSUSE Leap mit KDE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste