Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
KurtK.
Junior-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 23. Jul 2016 21:08

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#16

Beitrag von KurtK. Themen-Starter » Mo, 06. Nov 2017 7:57

@Lurtz: Es passiert derzeit und seit langer Zeit störungsfrei und zu meiner völligen Zufriedenheit im Browser. Ich benutze die Funktion häufig. Ich frage mich, warum Du die besser geeigneten tools nicht benennst? Wie soll ich so Deine Frage beantworten?

@ Angel: Läuft seit langer Zeit störungsfrei und zu meiner völligen Zufriedenheit im Browser. Insofern bräuchte das tool von meiner Seite aus nicht gepflegt werden.

@Timo: Du meinst, wenn ich abends ins Bett gehe und vorher das Licht in der Wohnung löschen möchte, dann könnte ich doch auch alternativ 3 Etagen runter in den Keller und die Sicherung ´rausschrauben? So in etwa? ;)
Ich denk´ auch gerne nach, aber was interessiert es mich, ob es dieses wundervolle, mich täglich beglückende tool für irgendeinen anderen browser gibt? Für meinen hier gibt es das addon. Und es ist eine Ein-Klick-Funktion, in einem Sekundenbruchteil wechselt die IP. Besser gehts nicht. Und das ist die Messlatte.

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26063
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#17

Beitrag von Road-Runner » Mo, 06. Nov 2017 8:52

Und dieses Wundertool FoxBox wird spätestens in Firefox 57 bzw. ESR 59 nicht mehr funktionieren, da es keine Webextension ist. Wenn AVM das Tool schon seit 2012 aufgegeben hat wird es auch sicher keine Webextension geben.

Willst Du wirklich wegen einer Erweiterung irgendwann mit einem unsicheren Browser unterwegs sein? Wenn Du das willst, sage es bitte gleich. Dann kann man sich die Suche nach Alternativen zu Deinen anderen Erweiterungen sparen.
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 50047
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#18

Beitrag von Boersenfeger » Sa, 11. Nov 2017 14:44

Zu 1. uBlockOrigin ist hier im Einsatz
Zu 2. Wozu benötigt man diese Erweiterung... ich drücke STRG+D und sortiere das Lesezeichen dann in den Ordner meiner Wahl
zu 3. Diese Erweiterung ist so umfangreich... diverse Scripts/Codes erlauben einiges, anderes ist aber durch die Struktur von Firefox 57.0 ff. einfach nicht mehr möglich.... es handelt sich dabei aber nur um Kosmetik... ich habe diese Erweiterung auch benutzt, habe FAST alles entsprechend mit Codes und Scripten realisieren können.. Nenne deine Änderungswünsche... aber bitte in einem eigenen Thread im Bereich Anpassungen
zu 4. Kenne ich nicht... wozu soll das gut sein? Anonym bist du eh nicht.. Ein Browser-Neustart tut es auch..
zu 5. uBlock origin bietet im Profimodus die Pipette... die ist sogar genauer als der ElementHidingHelper.. du kannst damit zum Beispiel (mache ich immer) die ganzen Socialmedia Buttons auf den Webseiten deiner Wahl einzeln entfernen und vieles mehr
zu 6. Noch ein Aluhut Feature... siehe Nummer 4.: keine Empfehlung dazu..
zu 7. Stelle in den Plugins den Flashplayer auf Nachfrage... vieles in dieser Kategorie wird auch von uBlockOrigin gefiltert
zu 8. https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/wxif/
zu 9. Ein Script ist vorhanden...

Code: Alles auswählen

/* Statusleiste für Firefox 57.0 + x */

(function() {

  if (location != 'chrome://browser/content/browser.xul')
    return;
    
  var tb = document.createElement('toolbar');
  tb.id = 'new-toolbar';
  tb.setAttribute('customizable', true);
  tb.setAttribute('mode', 'icons');

  var vbox = document.createElement('vbox');
  document.getElementById('navigator-toolbox').parentNode.insertBefore(
    vbox, document.getElementById('browser-bottombox'));
  vbox.appendChild(tb);

  CustomizableUI.registerArea('new-toolbar', {legacy: true});

})();
Zur Nutzung sind Vorarbeiten nötig.. Hier wird es genau beschrieben:
viewtopic.php?p=1054774#p1054774
zu 10. Die API wird dafür nicht erstellt.. eine entsprechende Erweiterung zu entwickeln ist also gar nicht möglich.. Ich hatte diese Erweiterung auch lange genutzt.. später dann S3 DownloadManager.. man gewöhnt sich dran, das es auch ohne geht.. :wink:
zu 11. Diese Veränderungen funktionieren nur noch via UserChrome.css und Usercontent.css im Chromeordner (siehe Punkt 9)
Lies dich schlau im Unterforum Anpassungen
Abschließend: Wenn was unklar ist... frag nach :)
Stand 22.11.2017
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:57.0) 20100101 Firefox/57.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:58.0) 20171120 Firefox/58.0b5
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:59.0) 20171122 Firefox/59.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

KurtK.
Junior-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 23. Jul 2016 21:08

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#19

Beitrag von KurtK. Themen-Starter » Do, 16. Nov 2017 1:57

Danke für Deine Antwort. Ich hatte/hab im Moment keine Zeit, komme aber darauf zurück.

KurtK.
Junior-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 23. Jul 2016 21:08

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#20

Beitrag von KurtK. Themen-Starter » Fr, 17. Nov 2017 1:06

Boersenfeger hat geschrieben:
Sa, 11. Nov 2017 14:44
Zu 1. uBlockOrigin ist hier im Einsatz
Zu 2. Wozu benötigt man diese Erweiterung... ich drücke STRG+D und sortiere das Lesezeichen dann in den Ordner meiner Wahl
zu 3. Diese Erweiterung ist so umfangreich... diverse Scripts/Codes erlauben einiges, anderes ist aber durch die Struktur von Firefox 57.0 ff. einfach nicht mehr möglich.... es handelt sich dabei aber nur um Kosmetik... ich habe diese Erweiterung auch benutzt, habe FAST alles entsprechend mit Codes und Scripten realisieren können.. Nenne deine Änderungswünsche... aber bitte in einem eigenen Thread im Bereich Anpassungen
zu 4. Kenne ich nicht... wozu soll das gut sein? Anonym bist du eh nicht.. Ein Browser-Neustart tut es auch..
zu 5. uBlock origin bietet im Profimodus die Pipette... die ist sogar genauer als der ElementHidingHelper.. du kannst damit zum Beispiel (mache ich immer) die ganzen Socialmedia Buttons auf den Webseiten deiner Wahl einzeln entfernen und vieles mehr
zu 6. Noch ein Aluhut Feature... siehe Nummer 4.: keine Empfehlung dazu..
zu 7. Stelle in den Plugins den Flashplayer auf Nachfrage... vieles in dieser Kategorie wird auch von uBlockOrigin gefiltert
zu 8. https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/wxif/
zu 9. Ein Script ist vorhanden...

Code: Alles auswählen

/* Statusleiste für Firefox 57.0 + x */

(function() {

  if (location != 'chrome://browser/content/browser.xul')
    return;
    
  var tb = document.createElement('toolbar');
  tb.id = 'new-toolbar';
  tb.setAttribute('customizable', true);
  tb.setAttribute('mode', 'icons');

  var vbox = document.createElement('vbox');
  document.getElementById('navigator-toolbox').parentNode.insertBefore(
    vbox, document.getElementById('browser-bottombox'));
  vbox.appendChild(tb);

  CustomizableUI.registerArea('new-toolbar', {legacy: true});

})();
Zur Nutzung sind Vorarbeiten nötig.. Hier wird es genau beschrieben:
viewtopic.php?p=1054774#p1054774
zu 10. Die API wird dafür nicht erstellt.. eine entsprechende Erweiterung zu entwickeln ist also gar nicht möglich.. Ich hatte diese Erweiterung auch lange genutzt.. später dann S3 DownloadManager.. man gewöhnt sich dran, das es auch ohne geht.. :wink:
zu 11. Diese Veränderungen funktionieren nur noch via UserChrome.css und Usercontent.css im Chromeordner (siehe Punkt 9)
Lies dich schlau im Unterforum Anpassungen
Abschließend: Wenn was unklar ist... frag nach :)
Ich lass mal fullquote, sonst wird es zu unübersichtlich:
zu 1: noscript kommt, dann wäre das erledigt, wenn es nicht verschlimmbessert wird.
zu2: Mit STRG+D kommst Du in das Menü, wo´s dann spannend wird. Dort klickst Du auf das Menü Ordner und es öffnen sich Deine letzten verwendeten 5 Ordner. Das ist natürlich super spendabel von Moz, taugt aber für den Alltag nicht. Mit dem addon Change...recent folder kannst Du Dir da einige mehr anlegen. Manche stellen sich 40 ein, ich komme mit 20 hin. Wenn Du viel im Netz unterwegs bist und liest, dann lernt man das schnelle Abspeichern des Lesezeichen im richtigen Ordner sehr zu schätzen. Ich frage mich immer, was Mozilla da reitet, an solch einer Stelle so rum zu geizen.
Zu 3. Danke Dir. Das werde ich machen. Jetzt läuft mein ESR, aber ich bekam den 56.02 nicht parallel ans Laufen. Trotz unterschiedlicher Orte fürs Programm und Profil stören die sich immer. Virtual machine könnte eine Möglichkeit sein, schrieb mir ´n Kollege.
zu 4: Neee, ein browserneustart stösst doch keinen IP-Wechsel an. FoxBox ist der Button, der die Fritzbox anspricht und Dir binnen 2-3 Sekunden eine neue IP besorgt. Da geht es weniger oder eher selten um Anonymität, sondern um schnellen Wechsel bei schlechter Verbindung (auch eher selten) und in der Hauptsache um das Umgehen von download-Sperren bei OCHoster wie uploaded. Klasse tool. Benutz ich häufig.
zu 5: werde ich ausprobieren, vor allem habe ich heute wieder mal gemerkt, wie sehr ABP den Seitenaufbau verlangsamt. Seitdem isses aus.
zu 6. Quatsch. Das ist genial. ;)
zu 7: Probier ich.
zu 8: Ja, hatte ich schon gefunden. Noch scheint FxIF gefälliger zu sein und besser zu funktionieren, aber ganz sicher bin ich mir da noch nicht. Jedenfalls gibt es etwas in petto.
zu 9: Böhmische Dörfer, aber Danke. Ich frage dann, wenn es so weit ist.
zu 10: Ganz ohne downthemall-Nachfolger? Das ist nicht attraktiv.
zu 11: Ich habe diese UserChrome.css und Usercontent.css im Chromeordner gar nicht. Ich glaube, ich hatte stylish bis jetzt nur benutzt, um diese dämlichen layout-Konzepte wie bei SPON, wo das Blatt ohne Rand direkt am linken Monitorrand klebt, zu übersteuern und das Bild zu zentrieren. Wesentlich angenehmer.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 50047
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#21

Beitrag von Boersenfeger » Sa, 18. Nov 2017 17:14

Was soll man dazu noch sagen...
Wenn du im Lesezeichen-Anleg-Menü rechts auf den Downpfeil klickst, werden hier alle angelegten Lesezeichen-Ordner angezeigt.
Die userChrome.css und userContent.css sind bei Bedarf anzulegen, wie im entsprechenden Link auch angesagt wird..
Das du dich von den alten Erweiterungen trennen musst, scheinst du immer noch nicht begriffen zu haben.. alles Rumweinen ist nervig.. Suche dir Ersatz, frage hier nach aber verschone mich mit Aussagen, wie xyz war aber besser. Diese lief nur in Version a, in Version b sind def angesagt.
Und gegen Paranoia bin ich leid anzuschreiben..
Ich darf mich dann verabschieden, da ich nichts weiter beizutragen mag
BTW: Böhmische Dörfer kann man durchaus mal kennenlernen, denn diese zeigen dir im Ergebnis, das dein Browser fast wieder so wie vorher aussieht, funktioniert etc. nur auf anderen, neuen Wegen. So long..
Stand 22.11.2017
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:57.0) 20100101 Firefox/57.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:58.0) 20171120 Firefox/58.0b5
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:59.0) 20171122 Firefox/59.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

KurtK.
Junior-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 23. Jul 2016 21:08

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#22

Beitrag von KurtK. Themen-Starter » Sa, 18. Nov 2017 18:39

@boersenfeger:
Ich fasse es nicht. Meine Güte. Was kann ich tun, damit Du das Problem verstehst? Rede ich chinesisch, oder woran liegt es?

Ich spreche nicht von *ALLEN* angelegten LZ-Ordnern. Immer noch nicht. Soweit klar? Eben den Weg will ich wie viele andere eben nicht gehen, weil unpraktikabel. Ich möchte 20 LZ-Ordner, nämlich genau die, welche immer benötigt werden, angezeigt bekommen und mich nicht jedes Mal durch den LZ-Verzeichnisbaum mit all seinen Ebenen durchwühlen. Wenn Du es jetzt immer noch nicht verstanden hast, dann ist es aber auch gut.

Deine Arroganz solltest Du einmal überdenken. Du hast das Wesen dieses Systems nicht verstanden. Wir sind hier nicht in Nordkorea oder der DDR. Hier richtet sich der Kunde nicht nach dem Produkt (Friß oder stirb!), sondern der Anbieter erzielt seinen Erfolg dadurch, dass er die Bedürfnisse der Kunden a. versteht und b. umsetzt. Derjenige, der das am besten macht, gewinnt.

Es geht also nicht darum, dass ich und, wenn man alleine die Flut an Klagen und Empörung hier im Forum anschaut, jede Menge Menschen irgendwas nicht begriffen haben, sondern darum, dass hier massiv die Bedürfnisse der Menschen ignoriert bzw. missverstanden wurden und werden. Bei allem Verständnis für Nerds und deren dem Klischee nach überschaubarer Sozialkompetenz: Es reicht allmählich.

Jemand, der allen Ernstes meint, es sei normal, dass der oder die Normaluserin mit all ihren begrenzten Ressourcen anfängt, sich einen Browser auf Code-Ebene ihren/seinen Bedürfnissen entsprechend zu rekonstruieren, hat den letzten Schuss nicht gehört.

Ich wünsche einen schönen Abend!

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26063
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#23

Beitrag von Road-Runner » Sa, 18. Nov 2017 18:49

@ KurtK

Du machst einen Denkfehler: Du bist kein Kunde (oder hast Du etwa für Firefox bezahlt?) sondern Dir wird eine Software gratis zur Verfügung gestellt. Du wirst auch nicht gezwungen diese Software zu nutzen, sondern tust das durchaus freiwillig. Aber das heißt auch dass Du Firefox so nehmen musst wie Mozilla ihn eben anbietet. Dass jeder seinen Firefox mit Erweiterungen, Codes und Scripten an seine Wünsche anpassen kann (soweit möglich), ist jedermanns Privatsache.

Was dieses Forum betrifft: hier sind keine Entwickler von Firefox, sondern nur User die sich bemühen in ihrer Freizeit und freiwillig anderen Usern bei Problemen zu helfen, soweit das möglich ist. Aber hier hat niemand auch nur den geringsten Einfluss auf Mozilla und auch wir müssen Firefox so nehmen wie er ist.

Kurz gesagt: Jedwede Kritik an Firefox, sei sie berechtigt oder auch nur der Ausdruck des persönlichen Wünsche, läuft hier absolut ins Leere, da keine Entwickler mitlesen.

Im übrigen steht es jedem frei anstatt Firefox einen anderen Browser zu nutzen. Wem Sicherheit egal ist kann sogar alte bis uralte Versionen nutzen (z.B. die Version 0.7, mit der ich damals angefangen habe :wink: ).
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 35363
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#24

Beitrag von 2002Andreas » Sa, 18. Nov 2017 18:53

KurtK. hat geschrieben:
Sa, 18. Nov 2017 18:39
hat den letzten Schuss nicht gehört.
Mäßige dringend deine Ausdrucksweise :!:

Ansonsten hat @Road-Runner alles gesagt.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

KurtK.
Junior-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 23. Jul 2016 21:08

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#25

Beitrag von KurtK. Themen-Starter » Sa, 18. Nov 2017 19:01

Das ist kein Denkfehler. Es geht um einen Markt, auf dem sich Angebot und Nachfrage treffen. Beide Seiten haben hier wie überall ihre Interessen. Mozilla ist nicht die Caritas und dass es keinerlei kommerzielle Komponente bei dem Projekt gibt, möchtest Du doch nicht sagen, oder?

Im übrigen bin ich schon auch der Ansicht, wenn ich über Jahre vielen Millionen Menschen ein Alltags-Werkzeug an die Hand gebe, dann stehe ich in der Pflicht.

Zu diesem Forum: Ja, das weiß ich und ich bin jedem von Euch dankbar. Wer sich jedoch im Ton vergreift oder auch nur nerdig³ die Menschen draußen im Land so dermaßen verkennt, muss dann eben auch mit entsprechender Auseinandersetzung leben.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 35363
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#26

Beitrag von 2002Andreas » Sa, 18. Nov 2017 19:02

KurtK. hat geschrieben:
Sa, 18. Nov 2017 19:01
muss
Hier "muss" niemand etwas, außer höflich sein!
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26063
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Wie komme ich von FF 56.0.2 (64) nach FF ESR...

#27

Beitrag von Road-Runner » Sa, 18. Nov 2017 20:37

KurtK. hat geschrieben:
Sa, 18. Nov 2017 19:01
Mozilla ist nicht die Caritas und dass es keinerlei kommerzielle Komponente bei dem Projekt gibt, möchtest Du doch nicht sagen, oder?
Das habe ich auch nicht behauptet. Aber das hat nichts damit zu tun dass Du Firefox gratis haben kannst. Google ist sicher auch kein Wohltätigkeitsinstitut, macht aber genau wie Mozilla sein Geld nicht mit dem Verkauf eines Browsers. Auch Chrome ist gratis zu haben.

Wenn Du ein Programm kaufst hast Du auch Anspruch auf Support seitens der Firma. Aber heißt nicht dass Du mit entscheiden könntest wie das Programm aussieht und welche Features es hat oder nicht hat bzw. welche Änderungen (auch einschneidende) vorgenommen werden. Und wenn das schon bei Kaufsoftware nicht der Fall ist, warum sollte es dann bei einer gratis verteilten Software so sein? Zumal es bei Millionen Usern unmöglich ist es jedem Recht zu machen.

Zugegeben: es gibt viele Anfragen und auch Kritik hier im Forum. Aber das ist auch normal. Wer mit einem Produkt zufrieden ist schreibt das in den seltensten Fällen in irgend ein Forum.
Im übrigen bin ich schon auch der Ansicht, wenn ich über Jahre vielen Millionen Menschen ein Alltags-Werkzeug an die Hand gebe, dann stehe ich in der Pflicht.
Was die Pflicht anbelangt: Mozilla liefert einen Browser den jeder der Millionen User ganz ohne Erweiterungen nutzen kann. Und: Mozilla hat schon vor 2 Jahren angekündigt dass in Zukunft nur noch WebExtensions erlaubt sind. Diese Zeitspanne dürfte doch wohl reichen, damit die Entwickler ihre Erweiterungen anpassen können. Verschiedene Entwickler haben ja auch rechtzeitig für den Start von Fx 57 WebExtensions herausgebracht, andere arbeiten noch dran.

Dass der eine oder andere Entwickler nicht auf den Weg der WebExtensions mitgeht ist bedauerlich, aber es ist seine eigene freie Entscheidung, auf die Mozilla keinen Einfluss hat.
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste