Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text  [GELÖST]

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 9019
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text

#16

Beitrag von Zitronella » Mo, 16. Apr 2018 14:49

Ghostery ist Open Source geworden viewtopic.php?f=3&t=124444&p=1076750#p1076750
Deine Links sind nicht mehr aktueller Stand
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51940
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text

#17

Beitrag von Boersenfeger » Mo, 16. Apr 2018 15:00

Zitronella hat geschrieben:
Mo, 16. Apr 2018 14:49
Deine Links sind nicht mehr aktueller Stand
Da kann man drüber streiten... vielleicht waren Sie nicht vollständig, du hast dies dankenswerter Weise nachgeholt, auf jeden Fall sind und waren sie nicht falsch!
Die letzten Bewertungen bleiben trotz allem negativ..
Stand 25.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180921 Firefox/63.0b8
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180925 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Fischkopp
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: Do, 22. Dez 2005 9:44

Re: Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text

#18

Beitrag von Fischkopp Themen-Starter » Mo, 16. Apr 2018 18:59

Danke für die zusätzlichen Links und Infos.
Ich hab's jetzt auch im neuen Profil deinstalliert.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18308
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text

#19

Beitrag von Sören Hentzschel » Di, 17. Apr 2018 7:50

Boersenfeger hat geschrieben:
Mo, 16. Apr 2018 15:00
Da kann man drüber streiten... vielleicht waren Sie nicht vollständig, du hast dies dankenswerter Weise nachgeholt, auf jeden Fall sind und waren sie nicht falsch!
Deine Darstellung ist in jedem Fall falsch. Cliqz ist nicht Burda, sondern eine eigenständige Firma, nämlich die Cliqz GmbH. Burda ist an Cliqz beteiligt, Mozilla ist aber auch an Cliqz beteiligt. Wenn du aus einer Beteiligung etwas Negatives ableitest, musst du das auch für Mozilla tun. Das nur für einen Teilhaber zu tun, ist unglaubwürdig und ergibt keinen Sinn. Außerdem impliziert deine Formulierung, dass aus der Beteiligung irgendein Nachteil entstehen würde, was du nicht nur nicht beweisen kann, sondern ohne Wenn und Aber falsch ist, weil Cliqz eine Firma ist, die Lösungen für Datenschutz und Privatsphäre anbietet. Auch wenn du dir die negativen Bewertungen der Erweiterung ansiehst, wirst du feststellen, dass diese überwiegend auf genau deinem Vorurteil basieren und dementsprechend nichts mit Fakten zu tun haben. Siehe übrigens auch Antworten auf die Bewertungen. Und du kannst auch davon ausgehen, dass Mozilla als Teilhaber dieser Firma das wüsste, wenn die Daten verkauft würden, was in den Bewertungen teilweise unterstellt wird. Mit diesem Vorwurf unterstellt man indirekt auch Mozilla unseriöse Machenschaften.

Achja: Cliqz ist bekanntermaßen eine deutsche Firma. Das sollte ja nun wirklich so ziemlich jeder wissen, dass die Datenschutz-Anforderungen in Deutschland besonders hoch sind und es die unterstellten Dinge nur umso schwieriger macht. Nein, es steht außer Frage, dass dieser Verkauf die Datenschutzvoraussetzungen, wenn sie nicht gleich bleiben, nur verbessern und nicht verschlechtern kann.

Auch deine Behauptung "Ghostery ist immer mal wieder, in Zusammenhang mit solchen Geschehnissen, beteiligt" oder vorher schon "Ich nannte die vermeintliche bereits in Beitrag 8" ist einfach nur falsch. Der Nutzer schrieb ausdrücklich, dass nicht festgestellt werden konnte, was nun die Ursache war, dass vorher ein Deaktivieren dieser Erweiterung keinen Unterschied gebracht hat und dass es mit Ghostery im neuen Profil ebenfalls keine Probleme gibt. Keine Ahnung, ob du all das mit Absicht ignorierst (ist bei Gesamtbetrachtung deines Beitrags aber sehr wahrscheinlich), denn ansonsten hättest du ziemlich viel überlesen (ein ziemlich großer Zufall wäre das).

Wir reden hier von einer WebExtension und damit ist garantiert, dass eine deaktivierte Erweiterung keine Einstellungen verändert. Tatsache ist auch, dass ein einziges Darstellungsproblem mit Ghostery tatsächlich mal bekannt war, aber das war vor langer Zeit mit der Legacy-Erweiterung. Mit der WebExtension ist sowas eben nicht bekannt. Und "immer wieder mal" ist komplett an den Haaren herbei gezogen.

Ich weiß, dass du Vorbehalte gegen Cliqz hast. Aber bitte verbreite keine Panik auf Grundlage deiner ganz persönlichen Vorbehalte. Dein Beitrag ist definitiv kein Fakten-basierter Beitrag, dafür ist zu viel daran falsch oder vermittelt einen falschen Eindruck. Das ist wirklich schon Getrolle.

Hier übrigens die Ankündigung zur Übernahme von Ghostery durch Cliqz für diejenigen, welche sich dafür interessieren, was das tatsächlich bedeutet:

https://cliqz.com/magazine/pressemittei ... t-ghostery


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51940
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Darstellungsproblem(e) mit kursivem Text

#20

Beitrag von Boersenfeger » Di, 17. Apr 2018 13:35

OK, dann bin ich heute der Forentroll.. 8)
Stand 25.9.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180921 Firefox/63.0b8
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20180925 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste