EasyList-Filterliste für Adblock Plus

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • bild.de scheint gewonnen zu haben. Bisher gibt es nicht eine einzige gute Lösung (zB ohne Javaskript zu deaktivieren), den Anti-Adblocker zu umgehen. Schade!

  • Es geht hier um ein technisches Anliegen. Wer welche Seiten liest, hat uns egal zu sein, darüber braucht es wirklich keine Kommentare. Und wer meint, das dennoch kommentieren zu müssen, soll wenigstens so fair sein und die Seiten nennen, welche von derjenigen Person gelesen werden, damit wir uns davon auch eine raussuchen und verurteilen können. Aber sonst ist das nur am Thema vorbei und in meinen Augen irgendwie auch anmaßend. ;)

  • Glanni: Abonniere das angebotene Produkt... dann siehst du deine Seite ohne Werbung... darauf möchte BILD ja hinaus..
    BTW: Gib den Adblockern ein paar Tage.... und sei nicht so sehr auf AdBlockPlus festgelegt... (NEIN, Ich teste nicht, ob ich auf bild.de zugreifen kann) :mrgreen:
    uBlock Origin und uMatrix sind hier am Start..

  • uBlock Origin klappt bisher ganz gut. Bild.de läuft wieder wie vorher.


    Warum klappt das mit uBlock Origin, aber nicht mit ABP? Die Filterlisten sind die selben!

  • Zitat von Glanni

    wie kann ich hier den riesigen Adblock Hinweis blocken?


    Ich sehe keinen Hinweis!


    Benötigst du für diese Seite unbedingt JavaScript? JavaScript deaktivieren und fertig.


    Ist das z. B. ein Bildchenhinweis? In Quelltext schauen und versuchen das mit Adblock Plus zu blocken oder vielleicht einfacher mit "Element Hiding Helper
    ".

  • @ Firefox-Fan 77:
    Ich schickte dich hierher, damit du dich schlau liest, das beschränkt sich nicht auf den letzten Beitrag... ein wenig Eigeninitiative darf man wohl erwarten. Dazu hätte schon zunächst die Forensuche gehört... :evil:

  • Ich bin komplett zu uBlock Origin gewechselt. Das Konzept überzeugt mich sehr und es hat einige Vorteile gegenüber ABP:


    - weniger Speicherbedarf
    - Mehr Auswahlmöglichkeiten dank Matrix
    - Läuft schneller als mit ABP
    - Entwickler lehnt Spenden ab, um nicht käuflich zu sein
    - Keine Mafia ala ABP whitelist
    - stetige Updates
    - bisher keine Bugs


    Bei ABP warte ich seit Wochen auf ein Update, dass das doppelte Öffnen des FIrefox wieder behebt. Unter Mac OS 10.11 öffnet sich Firefox mit der aktuellen ABP Version immer doppelt, wenn man von einem externen Link kommt. Zudem lief Bild.de bei mir nicht mehr und die vielen Filter und Möglichkeiten verbessern meine Internet Experience nochmal mehr als es ABP schon getan hat. Bin echt zufrieden!


  • Also manche der Punkte sind echt für die Katz. Speicherbedarf mag sein, weiß ich nicht, auch mehr Auswahlmöglichkeiten ist möglich, weiß ich auch nicht. Aber ich bezweifle, dass Geschwindigkeitsunterschiede bemerkbar sein sollen, klingt für mich nach Placebo. Durch das Annehmen von Spenden ist man nicht käuflich, das ergibt keinen Sinn, das widerspricht schon der Bedeutung von Spende. Die ABP-Whitelist hat nicht mit einer Mafia zu tun, das ist eine Schlagzeile auf Niveau von Bild, Chip und in dem Fall Mobilegeeks. Stetige Updates gibt es auch von ABP. Und bisher keine Bugs stimmt nicht. Natürlich hat auch uBlock Origin Bugs. Auf GitHub sind 118 offene Issues. Wie viel wetten wir, dass das nicht nur Feature Requests sind? Der Fairness halber: besser nicht wetten, ich hab nämlich schon gesehen, dass dort Bugs gelistet werden. Es wäre auch extrem unwahrscheinlich, dass ein komplexes Add-on vollständig bugfrei ist.


    Zitat von Glanni

    Bei ABP warte ich seit Wochen auf ein Update, dass das doppelte Öffnen des FIrefox wieder behebt. Unter Mac OS 10.11 öffnet sich Firefox mit der aktuellen ABP Version immer doppelt, wenn man von einem externen Link kommt.


    Ich hab das Problem unter OS X 10.11 mit ABP nicht. Du hast dein Problem selbstverständlich an Eyeo gemeldet?

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Also manche der Punkte sind echt für die Katz. Speicherbedarf mag sein, weiß ich nicht, auch mehr Auswahlmöglichkeiten ist möglich, weiß ich auch nicht. Aber ich bezweifle, dass Geschwindigkeitsunterschiede bemerkbar sein sollen, klingt für mich nach Placebo. Durch das Annehmen von Spenden ist man nicht käuflich, das ergibt keinen Sinn, das widerspricht schon der Bedeutung von Spende. Die ABP-Whitelist hat nicht mit einer Mafia zu tun, das ist eine Schlagzeile auf Niveau von Bild, Chip und in dem Fall Mobilegeeks. Stetige Updates gibt es auch von ABP. Und bisher keine Bugs stimmt nicht. Natürlich hat auch uBlock Origin Bugs. Auf GitHub sind 118 offene Issues. Wie viel wetten wir, dass das nicht nur Feature Requests sind? Der Fairness halber: besser nicht wetten, ich hab nämlich schon gesehen, dass dort Bugs gelistet werden. Es wäre auch extrem unwahrscheinlich, dass ein komplexes Add-on vollständig bugfrei ist.



    Ich hab das Problem unter OS X 10.11 mit ABP nicht. Du hast dein Problem selbstverständlich an Eyeo gemeldet?


    nicht nur einmal. und nicht nur ich:


    https://adblockplus.org/forum/viewtopic.php?f=1&t=39748
    https://issues.adblockplus.org/ticket/2850


    Zu den anderen Dingen:


    Ja mag sein, dass es Placebo ist. Auf jeden Fall läuft uBlock bei mir genauso gut wie ABP und hat bisher noch keinmal gezappelt. Und natürlich hat das Addon auch bugs. Aber bisher keiner, der mir bei meiner täglichen Nutzung aufgefallen ist.


    Man kann es ja einfach ausprobieren und für sich selbst entscheiden, welcher Adblocker der richtige für einen ist. ABP lässt sich viel Geld bezahlen um auf die Whitelist zu kommen. Das ist ja mittlerweile kein Gerücht mehr. Das ist schon sehr perfide. Deshalb nutze ich lieber uBlock, wo keiner von monetär profitiert.

  • Zitat von Glanni

    ABP lässt sich viel Geld bezahlen um auf die Whitelist zu kommen. Das ist ja mittlerweile kein Gerücht mehr.

    Wo kann man dafür Beweise nachlesen?
    Üble Nachrede ist abmahnwürdig und ggf. strafbewehrt...
    Echt schön wenn du mit uBlock Origin zufrieden bist, aber eine Erweiterung nun so hinterfotzig herunterzumachen, die du bisher genutzt hast (und da hier ständig präsent warst, weil du damit nicht umgehen konntest) das ist ziemlich daneben...
    BTW: Ich hoffe, du schlägst nun nicht dauernd im uBlock Diskussionsthread auf und fragst, wie das eine oder das andere geblockt wird... meine Antwort schon mal pauschal vorab: Nutze die Pipette... 8)