Entwicklung Firefox (Trunk)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Danke für den Hinweis :klasse: Der Schalter funktioniert auch schon :) Habe eben das Script dafür entfernt und mit Scriptcache löschen neu gestartet.


    Wird es eigentlich analog zu browser.tabs.loadBookmarksInBackground auch so eine Variante für browser.urlbar.openintab geben ?

  • Schade eigentlich, dann muss die Erweiterung "New Tab from Location Bar" doch noch her halten. :(


    edit... sehe gerade die macht das auch nicht.. dachte das wäre so ... doofe Sache mit der Erinnerung ;)

  • Mittels neuer Einstellung devtools.inspector.split-sidebar-toggle kann in den Entwickler-Werkzeugen via Button eine dreispaltige Ansicht aktiviert werden. Das kommt mir sehr entgegen. :)


    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-03-27 um 20.47.09.png[/attachment]


    ---


    Für die Kacheln, die beim Öffnen eines neuen Tabs erscheinen, kann der Nutzer nun selbst das angezeigte Bild ändern.

  • Chrome Canary unterstützt seit einigen Tagen Direct Manipulate für Laptops mit Windows 10 und einem Precision Touchpad, wie hier in Aktion zu sehen ist. In Kombination mit Chromes guter grafischer Performance fühlt sich das Scrollen so unter Windows 10 meist wie unter nativen UWP-Apps an und lässt andere Browser (außer Edge) in der Hinsicht archaisch wirken. Auch Pinch-to-Zoom und die Zwei-Finger-Gesten zum Vor- und Zurückspringen funktionieren jetzt auf dem Touchpad. Noch ein Grund mehr, Chrome Canary wie in den letzten Monaten auch weiterhin zu nutzen. Würde ich mir für Fx auch wünschen, vor allem in Kombination mit WebRender. Vielleicht Wunschdenken.


  • Chrome Canary unterstützt seit einigen Tagen Direct Manipulate für Laptops mit Windows 10 und einem Precision Touchpad, wie hier in Aktion zu sehen ist. In Kombination mit Chromes guter grafischer Performance fühlt sich das Scrollen so unter Windows 10 meist wie unter nativen UWP-Apps an und lässt andere Browser (außer Edge) in der Hinsicht archaisch wirken. Auch Pinch-to-Zoom und die Zwei-Finger-Gesten zum Vor- und Zurückspringen funktionieren jetzt auf dem Touchpad. Noch ein Grund mehr, Chrome Canary wie in den letzten Monaten auch weiterhin zu nutzen. Würde ich mir für Fx auch wünschen, vor allem in Kombination mit WebRender. Vielleicht Wunschdenken.


    Solange Chrome keine APZ-ähnliche Scrolling-Performance bietet, finde ich das irrelevant. Sobald man schwächere Rechner hat (und mit schwach meine ich schon aktuelle CPUs wie aus der Core U-Reihe), stockt das Scrollen ständig beim Laden. Firefox und Edge sind da deutlich voraus.
    Wäre aber gut wenn Firefox das Precision Touchpad auch unterstützen könnte. Glaube mit WebRender hat das weniger zu tun.

  • Ach bei der Firefox 61a1 scheint das Problem mit den zerstörten Webseiten beendet zu sein.
    bin jetzt seit erscheinen der 61a1 nur mit Hardware Beschleunigung und kein Problem.


    Aber wo merkt man das eigentlich?
    Weil aktiviert oder nicht man merkt nichts davon?


    Bin auf 7 Inhaltsprozesse. ;-)

    Windows 10 Enterprise 1809 17751.1 x64 (Fast)RTM. Firefox 63a1, ThunderBird 60 relase, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.14.2.13 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn
    Ich Liebe dich Traumfrau Carla.


    Meine WebExtensions Addons

  • Touchpad autsch das erste wo ich 100% deaktiveren würde an einem Laptop und eine Maus anhängt. ^^
    Kenne keinen wo nicht nach 3-4 Tagen eine Maus gekauft hat, und den Touchpad verflucht hat.
    Mozilla sollte sich auf wichtiges konzentrieren nicht auf was wo 5-6 User gebrauchen.
    ich sehe schon das vr zeugts für unwichtig an wo in ein paar jahre belächelt wird, und wer surft in einem Browser wenn er im vr ein auto konstruiert. :roll:


    Ist mit 5 Browser am starte alle 64 bit und alle die aktuellsten Entwickler Versionen.
    FF,sm,opera,chrome,vivaldi, Chrome setze ich schon mal nicht ein zum normal Browsen weil keine klassisches Menue oben, nur zum testen.

    Windows 10 Enterprise 1809 17751.1 x64 (Fast)RTM. Firefox 63a1, ThunderBird 60 relase, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.14.2.13 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn
    Ich Liebe dich Traumfrau Carla.


    Meine WebExtensions Addons

    Einmal editiert, zuletzt von EynMarc ()


  • Touchpad autsch das erste wo ich 100% deaktiveren würde an einem Laptop und eine Maus anhängt. ^^
    Kenne keinen wo nicht nach 3-4 Tagen eine Maus gekauft hat, und den Touchpad verflucht hat.


    Das trifft wohl nur zu, wenn man ein schlechtes Touchpad an seinem Gerät hat, wieso sollte man sonst das Touchpad verfluchen? Ich benutze nun seit bestimmt schon zehn Jahren keine Maus und denke auch überhaupt nicht daran, etwas anderes als das Touchpad zu nutzen. Nun ist natürlich auch bekannt, dass die Touchpads der MacBooks richtig gut sind. Insofern sollte das nicht erstaunen. Damit will ich sagen, dass das schlicht eine Qualitätsfrage ist. Sicher nutzt kaum jemand mit einem schlechten Touchpad bevorzugt das Touchpad, aber umgekehrt nutzt auch kaum jemand bevorzugt die Maus, wenn die Maus schlecht und das Touchpad gut ist. Und ist beides gut (oder beides schlecht), hat man eben die Wahl. Wobei für mich das Argument der deutlich kürzeren Wege beim Touchpad unschlagbar ist. Für jemanden, der wie ich Minimum acht Stunden am Tag am Computer arbeitet, ist das ein spürbarer Faktor.


    Mozilla sollte sich auf wichtiges konzentrieren nicht auf was wo 5-6 User gebrauchen.


    Wir sprechen hier definitiv von mehr als nur fünf bis sechs Nutzern.


    ich sehe schon das vr zeugts für unwichtig an wo in ein paar jahre belächelt wird, und wer surft in einem Browser wenn er im vr ein auto konstruiert. :roll:


    Deine Vorhersage ist extrem unwahrscheinlich. Wir sind längst über den Punkt hinaus, an dem man sagen kann, dass Virtuelle Realität nur ein technologischer Trend sei. Und natürlich sind auch Browser im VR-Bereich wichtig. Auch, wenn die Browser anders aussehen.


    Du musst das nicht toll finden, das ändert aber halt nichts an der Realität (im wahrsten Sinne des Wortes). Mozilla muss in diesen Bereich investieren, da führt kein Weg dran vorbei. Und auch wenn ich keine VR-Produkte nutze, bin ich froh, dass hier nicht die nächste Entwicklung vorliegt, die Mozilla verschlafen hat, sondern wo Mozilla im Gegenteil ganz vorne mitspielt. Und das betrifft am Ende logischerweise auch den Desktop-Firefox, wenn Mozilla die Zeichen der Zeit nicht erkennt und dadurch an Marktrelevanz verliert. Das heißt, selbst wenn man VR doof findet und sich nur für den Desktop-Firefox interessiert, sollte man ein Interesse daran haben, dass Mozilla in diesem Markt erfolgreich ist. Zumal der Desktop-Firefox außerdem auch von den technischen Entwicklungen durch VR profitiert, siehe Ankündigung zu Servo und Mozillas Mixed Reality Team.

  • Zitat

    Wobei für mich das Argument der deutlich kürzeren Wege beim Touchpad unschlagbar ist. Für jemanden, der wie ich Minimum acht Stunden am Tag am Computer arbeitet, ist das ein spürbarer Faktor.


    Dir ist aber bewußt, daß man solcherlei problemlos konfigurieren kann bei den Mauseinstellungen? Zumindest bei Windows geht das. :wink:

  • In der heutigen Nightly-Version wurde das nervigste Problem behoben, welches mit Stylo in Firefox 57 eingeführt wurde: fehlerhafte Mixed Content-Warningen von Webseiten, die in anderen Tabs geöffnet waren. Das hat man besonders dann gemerkt, wenn man viel mit der Webkonsole arbeitet.


    Oh, und ich habe gerade meine erste WebExtension-API in Firefox implementiert. Wird dann in Firefox 61 dabei sein, wenn's am Review nicht scheitert. ;)

  • Hab Nightly neuinstalliert wegen einess Problems das der Webrender oft abstürtzte das Problem ist zwar behoben jetzt kann ich auf der home seite bei den speed dials nur eine reihe verwenden und keine 2 hinzufügen?

  • WebRender ist auf meiner Intel HD 520 jetzt schon der Daily Driver. Abgesehen von ein paar Glitches super stabil und performant gerade. Beeindruckende Fortschritte.