Entwicklung Firefox (Trunk)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Wozu nutzt du eigentlich ein Nightly ?


    Ich erwarte einen neugeborenen Fx. Einige zusammengestoppelte oder nicht mehr gepflegte Erweiterungen werden es nicht überleben, macht aber nichts.


    Auf mich kommt auch Arbeit zu. Die bringe ich aber gern ein, auch wenn es anfänglich schwerfällt.


  • Wozu nutzt du eigentlich ein Nightly ?

    Als Gebrauchsbrowser mit allen Erweiterungen und Scripten.. bereits verfügbare Webext. sind hier eingesetzt.. siehe in meiner Signatur "Meine Füchse"..

  • uBlock Origin
    Tab Auto Refresh
    Mouse Gesture Events
    Enhanced Steam


    Reicht mir persönlich. Wobei sicher noch ein paar dazukommen werden, wenn WebExtensions mal ausgereift und Standard in Firefox sind.

  • Damit keine Irritationen entstehen: wenn nächste Woche wieder der Merge-Tag ist und die Versionsnummern angehoben werden, bleibt die Nightly-Version bei Version 55 in Folge dessen, dass der Aurora-Kanal wegfällt. Bisherige Nutzer des Aurora-Kanals werden automatisch auf die Beta-Version migriert.


    Rand-Notiz: Thunderbird und SeaMonkey werden beide mitziehen.

  • Heißt das Features sollen künftig schneller von der Nightly in die Beta wandern? Oder verlagert man die Alphaphase einfach von zwei Builds in den Nightly-Build?



    Das heißt, es gibt in Zukunft keine Aurora bzw Developerversion mehr?


    Doch, aber nur als Repack der Beta, nicht als eigener Build.


    Siehe:

    Zitat

    we're planning to move Aurora users to a repack (not a rebuild) of vanilla Beta. The repack will enable DevEdition things (eg: themes), which means we need to include the partner customizations with the watershed we're already doing for updater.exe and update-settings.ini.


    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1353825#c11


  • Ich erwarte einen neugeborenen Fx. Einige zusammengestoppelte oder nicht mehr gepflegte Erweiterungen werden es nicht überleben, macht aber nichts.


    Von meinen 18 Add-ons ist gerade mal ein WebDreckExtension, die restlichen sind als WebDreckExtension nicht möglich oder nur als kastrierte Versionen... Ohne diese Add-ons, gibt es auch keinen weiteren Grund Firefox zu nutzen.

  • Warten auf was?
    Das Firefox zu einem billigen Chrome wird, wo selbst Webeblocker add-ons auf Chrom Niveau zusammen kastriert werden, von der Anpassbarkeit ganz zu schweigen?

  • Entscheidest du dich nachträglich doch noch dazu, eine sachliche Diskussion führen zu wollen, dann bist du in diesem Thread richtig. Aber wenn du rumtrollen willst, such dir bitte einen anderen Ort dafür. Hier ist nicht der richtige Platz dafür.


    Ich habe sehr große Zweifel an deiner Aussage, dass von deinen 17 Nicht-WebExtensions keine einzige als WebExtension umsetzbar oder nur eingeschränkt umsetzbar wäre. Nenne doch mal alle deine Erweiterungen.


    Worauf du warten sollst? Wir haben April. Firefox 57 erscheint nicht vor Mitte November. Das sind noch sieben Monate (!), in denen viel passieren wird. Sowohl in Firefox selbst als auch bei den Erweiterungen.


    Auch dein Einwand zur Anpassbarkeit ist nicht nachvollziehbar, wo nun schon ein paar neue (!) Anpassungsmöglichkeiten bekannt sind.


    Zu guter Letzt ergibt die Aussage, dass es ohne diese Add-ons keinen Grund geben würde, Firefox zu nutzen, nicht viel Sinn, schon gar nicht in Kombination mit der Aussage, Firefox würde zu einem "billigen Chrome" werden (ja, "billig" sind kostenlose Browser schon, da kann man nicht drüber meckern. Ich beziehe das mal nicht auf die Produktqualität, denn das wäre auch schon wieder eine extrem sinnlose Aussage). Erstens hat Chrome einen so hohen Marktanteil und wenn Firefox wirklich genauso wie Chrome wäre, könnte das aus Nutzer-Perspektive nicht das größte Problem sein. Zweitens stimmt das ja auch gar nicht und Firefox wird auch in Zukunft besser anpassbar sein als Chrome. Ja, sogar was Erweiterungen betrifft. Beispiel gefällig? In Chrome können Erweiterungen keine Sidebars implementieren. Firefox 57 hat eine Sidebar-API. Zu guter Letzt: selbst wenn du hinsichtlich der Erweiterungen nicht zufrieden gestellt werden kannst, kannst du jetzt noch überhaupt nicht wissen, ob du dann mit dem Erscheinen von Firefox 57 keinen Grund hast, Firefox zu nutzen. Woran willst du das bitte festmachen? An den Features? Du weißt nicht, was noch kommt. Aber sag doch mal, was dir fehlt, vielleicht weiß dazu ja schon jemand was. An der Performance? Die Performance heute ist keine Grundlage für die Entscheidung hinsichtlich Firefox 57. Du hast vom Quantum-Projekt noch nichts gehört? Das soll einen ordentlichen Unterschied ausmachen. Aber niemand von uns weiß jetzt schon, ob dieses Ziel erreicht wird und wenn, wie stark der Unterschied wahrnehmbar sein wird. Da kann man nur abwarten. Es ergibt einfach absolut null Sinn, jetzt ein Urteil zu Firefox 57 treffen, wo Firefox 57 noch Minimum sieben Monate entfernt ist.


    Warte auf Firefox 57, triff dann dein Urteil. Wenn du dann sagst, du hast keinen Grund, Firefox zu nutzen: Tschüss. Andere Browserhersteller haben auch schöne Browser. Aber das jetzt schon zu sagen, macht dich unglaubwürdig, weil es dafür keine sachliche Grundlage geben kann. Jetzt kannst du nur sagen, dass du mit Firefox 52 unzufrieden bist und jetzt den Browser wechseln willst, wenn es so ist.

  • Was es gibt andere Browser? :shock: ^^
    Jaa vielleicht ist Chrome schneller in Benchmark aber unwichtig, oder ist man mit Chrome Schneller fertig mit der Arbeit. :mrgreen:
    Hab nach Ausmisten meiner viele Browser(wegen dem Aufwand und Pflegen)(9 browser Konkurenten)) nur noch Chrome Canary installiert, nicht um damit zu Arbeiter sondern nur zu schauen wie er sich entwickelt.


    Eigentlich brauche ich nur noch ein Blocker, einer der meine tabs besser organisiert und ein Speeddial und Flash(nur wegen einem MMoRPG Web Spiel wo fast unmöglich ist es umzusetzen in html5(The West))
    Ublock Origin
    Speeddial FVD
    Tab mix Plus und ein Tool das die Tabs einfärbt Colorful Tabs
    Und persona ja ich bin verspielt. ^^
    Und weil ich ja Software /spiele nur noch per eDownload kaufen der Gutschein Affe addon wo manchmal gute Angebote anzeigt.^^
    Hab gerade der komplette Stardock Utils gekauft 49 Euro mit dem Affe nur noch 19 Euro.


    hab noch ein Dutzend mehr davon drin aber die werde ich heute mal Aussortieren, die sind nur noch installiert weil zu faul ist durch zuschauen, manche laufen gar nicht mehr wie IP show.


    Bin jetzt nur noch mit e10s unterwegs was nicht läuft hat Pech gehabt. :D
    Zwischen durch mit Webseiten Probleme gehabt, wo jetzt weg sind.


    Danke Mozilla für den Genialsten Browser auf der Welt.
    und Mozilla sind noch die einzigen Opensourcer Produkte wo ich habe der Rest ist gekillt


    Ach PS:
    kein LIbreoffice mehr sondern MSoffice 2016 kein Linux mehr im vm und Real, ThunderBird wurde aus dem Dienst des Terminplaner entlassen und Lightning gelöscht, also auch kein error mehr wenn mal wider ein Upgrade kommt, lightning wurde durch die mir mal verhasste Anwendung Outlook übernomen.
    eMail bleibt natürlich ThunderBird.

    Windows 10 Enterprise 1809 17751.1 x64 (Fast)RTM. Firefox 63a1, ThunderBird 60 relase, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.14.2.13 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn
    Ich Liebe dich Traumfrau Carla.


    Meine WebExtensions Addons


  • .. wo selbst Webeblocker add-ons auf Chrom Niveau zusammen kastriert werden,

    Diese Aussage ist definitiv falsch... es gibt bereits WebExtensions von uBlock Origin und uMatrix. Beide werden hier seit erscheinen in den Testversionen Developer 54.0 und Nightly 55.0 mit Erfolg eingesetzt...
    Da sie noch nicht zertifiziert sind, kann man sie bisher nur beim Entwickler herunterladen und in den Testversionen Developer und Nightly installieren, wobei mit Erscheinen von Firefox 53.0 (lt. Plan nächste Woche) die Developer-Version entfällt..
    Direktdownload vom Entwickler: https://github.com/gorhill/uBl…1.12.0/uBlock0.webext.xpi
    und https://github.com/gorhill/uMa…/1.0.0/uMatrix.webext.xpi

  • Diese Aussage ist definitiv falsch... es gibt bereits WebExtensions von uBlock Origin und uMatrix. Beide werden hier seit erscheinen in den Testversionen Developer 54.0 und Nightly 55.0 mit Erfolg eingesetzt..


    Er meint damit, dass der Entwickler von ABP sagt, dass viele Dinge der jetzigen Firefoxversion von ABP mit WebExtensions nicht mehr möglich sein werden.

  • Das Schön wäre bei den Erweiterungen in den Nightlys das wenn man auf "Updates überprüfen" wirklich auch Updates gemacht werden, weil hab vordran den uBlock 1.11 und nachher auch immer noch den 1.11 und nicht der 1.12.


    PS: Installiert mal den servo Nightly ;)

    Windows 10 Enterprise 1809 17751.1 x64 (Fast)RTM. Firefox 63a1, ThunderBird 60 relase, MS Office 365 Personal Abo x64, Nicht vorhandene Viren Per Norton Security Premium v22.14.2.13 Killen. Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler Marc Senn
    Ich Liebe dich Traumfrau Carla.


    Meine WebExtensions Addons

    Einmal editiert, zuletzt von EynMarc ()