der AdBlock Filterlisten Test-Thread

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Du speichert sie als TXT und importierst sie anschließend in Adblock.


    [Edit] Du kannst auch alles direkt in Adblock einfügen. Vorher müssen aber alle schon vorhandenen Filter gelöscht werden.

    "Heute ist ein schöner Tag für die Arbeitslosen in Deutschland." Peter Hartz am 9. August 2002

  • Ui, dieser Thread ist mir ja völlig durch die Lappen gegangen. Sehr interessant. Was mir noch fehlt wäre ein Vergleich Eurer Zeiten zwischen den verschiedenen Filtern mit jeweils Adblock Plus bzw. Adblock. Ich hab nämlich zumindest bei BenchJS dort vor einiger Zeit ziemliche Unterschiede festgestellt, weshalb ich wieder Adblock "normal" benutze. Evtl. mache ich mich da nochmal ran.

  • So, ich hab mal ein wenig experimentiert. Ich komme, egal welche Adblock-Version oder welchen Filter ich nehme, bei BenchJS nicht unter 8,5. Deshalb hab ich mir mal Proxomitron draufgepackt und mit dem aktuellen Build von Pigfoot auf Anhieb 6.27 erreicht, und das obwohl ansonsten alle Erweiterungen aktiviert waren. Ich finde ein 20%iger Unterschied ist schon 'ne Menge Holz. Allerdings muss man dazu sagen, dass Proxomitron scheinbar verhindert dass im zweiten Test überhaupt ein Pop-Up geladen wird, d.h. dort kommt der Wert 0 raus. Dennoch, selbst wenn man hier einen Wert von 1,3 adiert, dieser ergibt sich etwa beim Test mit Adblock, bleibt man immer noch ca. 10% unter dem schnellsten Test mit Adblock. Ich denke deshalb werde ich es zumindest erstmal so belassen, denn auch das leichte Stocken meines Fx, welches ich sonst auf einigen wenigen Seiten (z.B. sportal.de) hatte, scheint sich spürbar verringert zu haben.


    Vielleicht hat noch jemand Lust mal einen Vergleich zwischen FX mit Adblock und mit Proxomitron zu machen? Würde mich interessieren ob sich dieses Ergebnis auch bei anderen ergibt.

  • Zitat

    Ich finde ein 20%iger Unterschied ist schon 'ne Menge Holz.


    Irgendwo glaube ich gelesen zu haben dass mindestens ein 33%iger Leistungsunterschied vorhanden sein muss, um subjektiv einen Unterschied zu bemerken. Ich denke die Geschwindigkeit bezüglich Adblock ist zum überwiegenden Teil von der verwendeten Filterliste abhängig und nicht von der Version.

    Zitat

    Ich denke deshalb werde ich es zumindest erstmal so belassen, denn auch das leichte Stocken meines Fx, welches ich sonst auf einigen wenigen Seiten (z.B. sportal.de) hatte, scheint sich spürbar verringert zu haben.


    Das ist dann auch der Bereich in dem der Placebo-Effekt zum Tragen kommt. Deshalb halte ich auch von derartigen Vergleichen wenig. Gut das es für dich funktioniert, den Aufwand sehe ich aber trotzdem nicht gerechtfertigt.

    "Heute ist ein schöner Tag für die Arbeitslosen in Deutschland." Peter Hartz am 9. August 2002

  • ich versteh nicht so richtig was das Bringt...ich hab überall noch genau so viel Werbung wie vorher...


    Überall diese komischen reinfliegenden PopUps wo man erst auf irgendsoein X drücken muss da mit es sich schliesst...

  • Welche Filterliste verwendest Du?

    "Heute ist ein schöner Tag für die Arbeitslosen in Deutschland." Peter Hartz am 9. August 2002

  • Zitat von [M]

    Das ist dann auch der Bereich in dem der Placebo-Effekt zum Tragen kommt. Deshalb halte ich auch von derartigen Vergleichen wenig. Gut das es für dich funktioniert, den Aufwand sehe ich aber trotzdem nicht gerechtfertigt.


    Nein, hier eben gerade nicht. Ich habe immer Probleme auf Sportal.de gehabt. Aus irgendeinem Grund hat sich die Seite immer sehr schlecht geladen und seit Fx 1.5 friert mein Fuchs zeitweise beim Laden der Seite sogar kurz ein. Jetzt, mit Proxomitron, ist dieser Effekt definitv weg. Das hat nichts mit Gefühl zu tun, das ist definitiv so. Dieses Problem stört mich nämlich schon seit einigen Wochen!


    Und zu den 33%. Um das mal etwas übertrieben darzustellen: Wenn man mit einem langsamen Rechner eine sehr aufwendige Seite öffnet und dieses würde 20 Sekunden dauern und wenn man dann ohne Adblock einen Gewinn von 20% hätte, dann wären es nunmehr nur noch 16 Sekunden. Also das wird wohl jeder spüren. Wie gesagt, das ist überspitzt gesagt. Es geht ja in diesem Thread auch nur darum mal ein paar Vergleiche anzustellen. Und mein Beitrag zeigt nochmal definitiv das Adblock (insb. Adblock Plus) Fx an einigen Stellen verlangsamt (wie stark oder schwach mag jeder für sich selber entscheiden), weshalb ich jetzt auch erstmal Proxomitron verwende. Das allerdings auch insbesondere wegen den Problemen mit Seiten wie der genannten.

  • Zitat von [M]

    Welche Filterliste verwendest Du?


    den von Scott 63


    Zitat von captain chaos


    Stocki:
    Du musst schon Einträge in die Filterliste machen (z.B. /ads/, /banner/ o.ä.), damit die Elemente mit diesen Worten in der URL geblockt werden.


    hab ich gemacht...

  • Stocki: Und bist sicher das Adblock aktiviert ist? -Nicht nur im Erweiterungsmanager sondern auch intern in den Adblock-Einstellungen? Rein theoretisch müssten die Layer-Ads mit dem Filter von Scott 63 geblockt werden, versuchsweise könntest du mal den von Dr. Evil probieren.

    "Heute ist ein schöner Tag für die Arbeitslosen in Deutschland." Peter Hartz am 9. August 2002