...ein ärgerlicher kleiner weißer strich...

  • hallo zusammen,


    ich schicke es gleich vorweg: ich bin kein freak und habe mir meine kleinen bescheidenen evtl. auch recht umständlichen homepagekenntnisse nur angelesen. soweit so gut.


    bei einer von 8 augenblicklich betreuten homepages taucht nun aber gerade in firefox ein unschöner kleiner weißer hintergrundstrich auf, den ich zwar z.b. mit margin-right: -1px in firefox wegzaubern könnte, aber dafür natürlich in den anderen browsern ein unschönes bild bekomme. kann ich über einen ["include"]-befehl ein syle-sheet nur für firefox einbinden und wenn ja, wie lautet der befehl? zur info hier die seite die mir dieses kleine kopfzerbrechen bereitet: http://www.anwaltskanzlei-engbers.de/index.htm.
    Vielleicht wisst ihr ja auch einen besseren rat, wenn ihr einen blick auf das css (unten rechts auf der seite anzuklicken) geworfen habt.


    soloman grüßt alle helfer

  • In der oberen rechten Ecke. Es ist das Hintergrundbild. Der senkrechte Strich zeigt sich bei mir nur, wenn ich das Fenster maximiere (nicht Vollbildmodus). Beim Verkleinern des Browserfensters flackert dieser Strich, verschwindet dann aber wieder.


    Vielleicht hilft es, wenn man die Hintergrundgrafik einen Pixel breiter macht?

  • Ajo. Beim wilden rumskalieren des Browserfensters bekomm ich es gelegendlich auch zu sehen.


    Das liegt an den Prozentangaben.


    Das führt immer mal wieder zu Rundungsfehlern (sehr ärgerlich und darf man auch gerne FX für verantwortlich machen). Sobald man dem margin einen absoluten Wert zuteilt, bleibt die Grafik da, wo sie bleiben soll: immer ganz genau rechts am rand.


    Das verschieben mittels seperater fx-styledatei über margin-1 wird nicht helfen, da die rundungsfehler bei jedem ein wenig anders sind (bedingt durch die fenstergrösse).


    Evtl. sollte man dem #haupt ein padding-left von 8% geben und die margins aus dem innenbereichen entfernen?


    da wonirgens width-angaben gemacht wurden, müsste das mit IE auch gehen, ohne das sich die unterschiedlichen boxmodelle beissen.


    ansonsten: technisch sehr ordentlich gemachte seite! da brauchst du garnicht kleinlaut sein!

  • ...ich danke euch für euren schnellen rat und werde es bei etwas mehr puzzle-zeit morgen ausprobieren.
    gibt ja schließlich noch wichtigere sachen am wochenende als container und bugs.
    wenns geklappt hat gebe ich hier natürlich laut...


    grüße und schönes wochenende vom soloman.


    ps bugcatcher: tut außerdem gut, wenn man in seinem tun mal was positives hört. danke!

  • Menschen die XHTML nicht nur angeblich schreiben (DocType rein und fertig... ala Frontpage/Dreamweaver), sondern auch wirklich können und Tabellendesign umgehen, haben immer meinen vollsten Zuspruch. ; )

  • moin moin,


    also der weiße strich ist durch einsetzen von absoluten pixel-werten total verschwunden.
    ...
    #haupt{
    background-color: #FFFFFF;
    margin-left: 160px;
    ...


    ich musste dann zwar noch einen davon abhängigen anderen %-wert ersetzen, aber das war natürlich ein klacks.

    "gute leute muss man haben, gute leute!"


    (zitat aus dem film "Das Boot", als bereits jegliche hoffnung auf wiederauftauchen verschwunden war und dann nach 16 stunden endlich die klar-meldungen vom leitenden ingenieur kamen und der kaleun, gespielt von Jürgen Prochnow, diesen satz sagte.)


    bis zum nächsten problem oder so
    soloman