Kein Update für Nightly!?

  • Dass keine .exe-Dateien heruntergeladen werden, wird nicht eingestellt, das ist das normale Update-Verhalten von Firefox und war noch nie anders. Wie ich bereits gestern schrieb: Dein Problem hat vermutlich mit deiner Nutzung von FirefoxLoader.exe zu tun, denn ein normal installierter und ausgeführter Firefox lädt für Updates keine vollständigen Installations-Pakete herunter, die man dann manuell installieren muss. Das passiert nur, wenn Firefox selbst keine Updates installieren kann, was ein Indiz für Berechtigungsprobleme ist.

  • Dann erscheint die Meldung bezüglich runterladen nicht, sondern nur der kleine Punkt oben rechts.

    Eine Meldung erscheint auch dann, wenn du ein automatisch heruntergeladenes Update lange genug ignorierst, ohne Firefox neuzustarten. Der Wortlaut mag etwas anders sein, darauf habe ich noch nie geachtet. ;)

    Mir ging es aber um etwas anderes, nämlich, dass egal, ob man Updates automatisch installieren lässt oder nicht: Updates finden im Normalfall immer innerhalb von Firefox statt, ohne dass man eine .exe-Datei herunterladen und manuell installieren muss. Dafür gibt es keine Einstellung, das ist viel mehr das Symptom eines Problems auf dem System, wenn das nicht so ist.

    Die nutze ich in beiden meiner Nightlys ;)

    Mir ist der Sinn dahinter nicht klar, wozu man das brauchen sollte. 🤷‍♂️

  • So sieht es bei mir auch aus, nur in der Beta-Version hatte ich die automatische Inst.

    Vielen Dank dafür!


    Die nutze ich in beiden meiner Nightlys ;)

    Da bin ich aber froh, nicht der einzige zu sein, der FirefoxLoader.exe nutzt.

    Gruß,
    D. Büssen

    Firefox 126.0 + Nightly 128 (WIN 10 - 64 bit)

    Einmal editiert, zuletzt von Büssen (16. Mai 2024 um 11:43) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Büssen mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Mir fällt auch kein Anwendungsfall ein, wann ich eine alte Firefox-Version starten müsste, die dauerhaft auf meinem System liegt. Geht es um die Eingrenzung eines Problems, ist mozregression das Werkzeug der Wahl. ;)

    Aber selbst, wenn ich alte Firefox-Versionen behalten wollte, bräuchte ich dafür keinen FirefoxLoader.exe. Dann starte die Version doch einfach direkt ohne Umweg über eine Drittanbieter-Anwendung.

  • Ich habe früher auch mal Browser und Mail Klient auf einem Stick durch die Gegend getragen, aber dann davon abgekommen. Wenn der Stick mal verloren geht, hat man ein Problem, sofern unverschlüsselt und/oder kein Hauptpasswort im Einsatz....

  • Bei mir hat es sich so verhalten....

    die vergangenen 3 Tage wurde Nightly 127 nicht upgedatet, übrigens auch nicht auf die neue Version 128. Ich habe also gestern das Offline-Paket drübergebügelt und soeben kam auch das aktuelle Nightly von heute via UpDate reingeflattert. Soweit alles wieder im Lack :)

    Code
    https://hg.mozilla.org/mozilla-central/rev/1a3eb3733a05c61fee90fbd2325013c0b6672817
    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:128.0) Gecko/20100101 Firefox/128.0 ID:20240516091652
  • Ich lade für Beta/Nightly das ZIP (unregelmässig), ich nutze jedoch keinen Starter, sondern nutze Profile via -p und (angepasster) profiles.ini. Das ist nicht installiert wie die Stable, aber auch nicht portable.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!