Symbole Individuell anpassen in der LZ-Sidebar

  • Ich habe den Code aus #13 eingebunden und es klappt nicht.

    Ich werde ihn jetzt mal direkt über die UserChrome.css aufrufen. Vielleicht klappt es dann.

    Und ja, wie ich css mit @import einbinde habe ich von euch gelernt. mit allen andern Codes klappt es ja auch.


    So, direktes aufrufen über die UserChrome.css klappt auch nicht. Er behält die Standard-Ordner und löscht diese nicht im ersten Step.


    Werde morgen weitermachen.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • Zitat

    Ich habe den Code aus #13 eingebunden und es klappt nicht.

    Ja, hatte ich bereits im Beitrag #23, also über deinem letzten, geschrieben.


    Sowohl direkt in der UserChrome.css als auch über Import.

    Beide Möglichkeiten klappen nicht.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • hatte ich bereits im Beitrag #23

    Sorry, das hatte ich dann übersehen.


    Nur mal so, das hat auch nichts mit den anderen Ordnern zu tun.

    Standard ein gelbes Icon, Privat ein anderes.



    Wenn es mit dem base64 direkt in der userChrome.css auch nicht geht, dann musst du alles ganz genau überprüfen.

    Andere Codes sollen ja funktionieren wie du gesagt hast.


    Heißt denn der Ordner auch Privat bei dir, oder hat er noch mehr Zeichen/Buchstaben?

  • Ich habe die OT Beiträge mal in einen eigenen Thread verschoben:



  • Nur mal als schneller Test funktioniert das hier bei mir, mit dem P Icon das Du angehängt hast :


    CSS
    #PlacesToolbarItems > .bookmark-item[label="Privat"] {
        list-style-image: url("letter-p-icon.png") !important;
    }


    Dabei ist das obige CSS direkt in der userChrome.css eingetragen, das Icon liegt im selben Ordner wie eben diese userChrome.css, und das war's schon .


    Pseudoelemente (::before) und background-image würde ich selber nicht benutzen, wenn nicht nötig für den Zweck - das kann je nach sonstiger Konstellation Ärger geben . ( Anfänger hier allerdings ;) )


    Das geht aber auch nur für Symbole direkt in der Lesezeichen Symbolleiste ; dein Screenshot sieht so aus als wären die Lesezeichen, die Du ändern willst, evtl. anderweitig untergebracht .


    In dem Fall, oder einfach generell, könntest Du mal das hier testen :


    CSS
    .bookmark-item[label="Privat"] {
        list-style-image: url("letter-p-icon.png") !important;
    }


    Das sollte auch die meisten Unterordner mit diesem Label abdecken .

  • die Lesezeichen, die Du ändern willst, evtl. anderweitig untergebracht

    Gut aufgepasst :thumbup:


    Das sieht nach Sidebar aus, und nicht die Lesezeichensymbolleiste :/


    Wenn dem so sein sollte, dann funktionieren alle Codes nicht.

    In der Sidebar lassen sich einzelne Ordner nicht ändern, nur pauschal alle.

  • Hallo BarbaraZ-,


    teste es bitte mal damit ↓.

    CSS
    #PlacesToolbarItems > toolbarbutton[label="Privat"] > .toolbarbutton-icon {
      display: none !important;
    }
    
    #PlacesToolbarItems > toolbarbutton[label="Privat"] > .toolbarbutton-icon {
      display: inline !important;
      list-style-image: url("file:///F:/FavIcons/Letter-P-icon.png") !important;
    }

    Es grüßt,

    Ralf

  • BarbaraZ-

    Hat den Titel des Themas von „Symbole Individuell anpassen“ zu „Symbole Individuell anpassen in der LZ-Sidebar“ geändert.
  • Hallo Andreas, hallo alle Helfenden,

    erst einmal Sorry für meine Dusseligkeit. :huh: Ja es ist die LZ-Sidebar.

    Mit der Bemerkung aus #31 wusste ich, wo mein Fehler zu verorten ist.


    Mein Denkfehler war folgender:


    Ganz oben, unter Lesezeichen durchsuchen ist bei mir ein Ordner der Lesezeichen-Symbolleiste heißt.

    Wenn ich diesen öffne, werden mir alle Icons aus der LZ-Symbolleiste angezeigt.

    Daher bin ich der irrigen Annahme aufgesessen, es handelt sich um diese und nicht um die LZ-Sidebar. :/

    Deshalb konnte es natürlich auch nicht klappen. Ich passe deshalb auch den Namens des Titelthemas an.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • Okay, Danke, dann bleibt es so und nochmal Danke für Euren Arbeitsaufwand.

    Werde es dann als erledigt markieren.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________