#Anker bzw.interne Sprungmarken funktionieren nicht.

  • Version
    97.2.0 auf Samsung A42

    Auf meiner Website, pr-riemann.de/ziel1 als Beispiel, funktionieren die internen Sprungmarken im Firefox Mobil 97.2.0 nicht. Mit dem Samsung internen Browser ist dies kein Problem, ebenso in der Desktopversion 97.02 oder dem Edge.


    Definiert sind sie eigentlich nach der üblichen Art
    Verweis: <a href="#1">1. Organisieren Sie sich richtig</a>

    Ziel: <a class="anchor" id="1"></a><h3>1. Organisieren Sie sich richtig</h3>

    Ist das ein grundsätzliches Problem der mobilen Version oder hat sich in html etwas geändert, danke.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

  • Bei mir sringt die Seite immer ganz nach oben. Im Samsung Browser funktioniert es. ??? Addons habe ich auch keine installiert. Gibt es irgendwelche Einstellungen, die ich vornehmen muß?


    Es betrifft nur die Sprungmarken in den 7 gelben Themenfeldern. Die Sprungmarken #top nach oben funktionieren.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

    Einmal editiert, zuletzt von thomas7 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von thomas7 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ziel: <a class="anchor" id="1"></a><h3>1. Organisieren Sie sich richtig</h3>

    Sollte </a> nicht hinter dem Text von <h3> stehen?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Hm, er soll ja technisch an die entsprechende Stelle springen, an der zufällig die Überschrift steht. In meinem Fall kann ich das </a> nicht ans Ende stellen, da ich eine feste Navigationsleiste von 60px oben anpinne und die Sprungmarke entsprechend korrigieren muss.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

  • Anker benötigen nicht zwingend einen Inhalt.


    Also bei mir funktioniert das in der Nightly. Was ich jedoch für ungeeignet halte, sind die orangen Felder unter In 7 Schritten zum Karriereziel. Da würde ich das komplette Feld als Link definieren, ansonsten muss man einfach nur genau auf den Text tippen, mir ist das genau zwei Mal jetzt dort passiert, von vier Feldern - nicht praxistauglich ohne Maus.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Danke für den Hinweis. Da habe ich schon x-mal probiert. Das ist nicht ganz so einfach, da die Felder als solche responsive sind. Aber ich teste mal. Ursprünglich habe ich die Seite nur für den Desktop aufgebaut, die heutige Smartphone-Nutzung ist da für mich schon anspruchsvoll.


    Also bei mir funktioniert das in der Nightly.

    Dann hoffe ich mal, dass das irgendwann in der produktiven Folgeversion auch mal funktioniert. Da ich den Browser relativ selten am Handy nutze, geht es auch mit dem Browser von Samsung. ;)

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

    Einmal editiert, zuletzt von thomas7 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von thomas7 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Nachtrag. Vermutlichläuft es am Samsung A41 mit Androidversion 11 nicht korrekt. Auf meinem alten Samsung Tablet SM-T700 unter Android 6.0.1 (da geht nichts mehr - und rooten ist mir zu riskant) läuft die 79.2.0 "fehlerfrei, als die Sprungmarken funkionieren.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

    Einmal editiert, zuletzt von thomas7 ()

  • Android 6.0.1 ist aber fähig, die aktuelle Firefox-Version auszuführen. Jenes Android ist zwar als unsicher zu kennzeichnen, aber wenigstens Software sollte aktuell sein.


    Nachtrag, Samsung S9, Android 10, Firefox 97.2.0 ohne Erweiterungen springt bei diesen orangenen Buttons nebst "top" richtig zum Ziel.


    Cookie Consent inklusive.


    Nutzt du Erweiterungen? Cache gelöscht? Firefox schon "zurückgesetzt"? (Daten und Cache löschen in den Android-Einstellungen)

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Hurra. Daten und Cache gelöscht und schon läuft alles wie geplant, DANKE.


    Ja, das mit der 6.0.1 ist mir natürlich bekannt. In der Hauptsache nutze ich das 8" Tablet aber zum Lesen der SZ und mit der Tolino App. Und unsichere E-Mails öffne ich dort auch nicht (wie auch nicht am Desktop. Aber es gibt z.Z. leider kein gutes 8" Tablet, das eine ähnlich sehr gute Auflösung - 2560 x 1600 px - hat.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

  • Lieber Sören, das habe ich, wie man auch oben lesen kann. Sowohl mobil wie auf dem Desktop. Und nicht nur den FF. ;)

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas

    Dell XPS 13 9360, Intel Core i5-7200U, 8 GB RAM, SSD 256 GB, Intel HD Graphics 620, Win 10 Prof 64 bit, Kaspersky KAV, MS Office 2016

  • Das Gelesene ist das, worauf ich mich beziehe:


    Auf meinem alten Samsung Tablet SM-T700 unter Android 6.0.1 (da geht nichts mehr - und rooten ist mir zu riskant) läuft die 79.2.0 "fehlerfrei


    Und nachdem du bereits von .DeJaVu auf die alte Version hingewiesen worden warst und du darauf sogar geantwortet hattest, dass dir das bekannt ist, ist ein möglicher Zahlendreher für mich vom Tisch gewesen. Deine Bestätigung war für mich überhaupt erst der Grund, wieso ich den Beitrag geschrieben hatte. ;)